Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS Eintrag im Client falsch

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: unqiue24

unqiue24 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.04.2007, aktualisiert 17:32 Uhr, 5250 Aufrufe, 6 Kommentare

Unterschiedlicher Eintrag zwischen nslookup und Netzwerk

Hallo

Mache meine ersten Schritte in Win 2003 Server und habe folgendes Problem:
Zuerst:
Active Directory und DNS auf W2003. IP: 199.168.0.6

Muste dann die IP auf 199.168.0.50 ändern.

Nun funktioniert auf einem Client (VirtualPC 2007) die Namensauflösung nicht.
In den Netzwerkeigenschaften steht als DNS: 199.168.0.50
mit nslookup bekomme ich aber noch die alte: 199.168.0.6

Habe die DNS anfangs per Gruppenrichtlinien zugeteilt. Kein DHCP im Netz hier.
Habs nun wieder rausgenommen ... aber mir scheint, die Einstellung ist noch aktiv.
Habe dann per Gruppenrichtlinien die neue 199.168.0.50 zugewiesen.
Aber mit nslookup bekomme ich 199.168.0.6 ... der natürlich nicht existiert.

ipconfig /flushdns habe ich bereits getätigt, sowie einige Neustarts.

Hat noch jemand eine Idee, wie ich prüfen kann, wo die 199.168.0.6 herkommt?

Danke

Hannes
Mitglied: 46503
12.04.2007 um 16:19 Uhr
Fang mal bei 192.168.x.x neu an, das wäre der richtige Adressbereich.

Die Firma SMITHI in Houston hat bestimmt was dagegen, dass du ihre Adressen missbrauchst.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
12.04.2007 um 16:28 Uhr
Hi,
also installiere erstmal einen DHCP Server. Das mit der GPO ist einfach Sch. Mit DHCP weißt du, wenn der PC ne IP bekommt hat er die richtige DNS-Server & Co.
So, dann gehe mal in den DNS-Server selber ein. Dort gibt es einmal 1x Forwardzone und 1x Reversezone. Schau in beiden Zonen nach dem Servereintrag und kontrolliere die IP-Adresse (ggf. ändern => logisch).


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: unqiue24
12.04.2007 um 16:34 Uhr
Hallo

DHCP nicht möglich, da ich in einem Schulzentrum lerne und bereits ein DHCP Server für die lokalen PC läuft. Ein weiterer DHCP würde nicht gut tun

In der forward und reverse Zone ist der Client korrekt drinnen.
So langsam denk ich, dass der VirtualPC2007 Mist baut.

Mal sehen wenn ich ein neues Image erstelle ... neuen Benutzer und neuen Computername.

Hannes
Bitte warten ..
Mitglied: ghost4810
12.04.2007 um 16:51 Uhr
vmware workstation einsetzen!!!!!

dort kannst du eine eigen Umgebung mit DHCP machen
Bitte warten ..
Mitglied: unqiue24
12.04.2007 um 16:55 Uhr
Hallo

Der W2003 Server ist real ... also ein eigener PC.
Die Clients simuliere ich an dem Schulrechner.

Wenn ich am W2003 Server DHCP eingebe, vergibt dieser auch an die SchulPC´s

VMWare wäre ja top ... aber nicht free zum erstellen der Images, oder? Nutzen denk ich is free, oder?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 46503
12.04.2007 um 17:32 Uhr
VMWare Workstation gibt es als 30 Tage Testversion umsonst. Damit kannst du deine Images erstellen und die dann mit dem kostenlosten VMWare-Player benutzen.

VMWare Server gibt es ganz umsonst.
http://www.vmware.com/de/products/server/
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...