Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS-Eintrag prüfen

Frage Apple

Mitglied: Diesel

Diesel (Level 1) - Jetzt verbinden

20.10.2010, aktualisiert 14:35 Uhr, 5477 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich habe hier einen Mac OS X Server (10.6) der sich mac-server2 nennt.
Der Server ist an ein ActiveDirectory gebunden. Der Domain Controller(win-dc) auf dem das AD läuft fungiert auch als DNS-Server.

Ich habe DNS so getestet:
ping von mac-server2 auf den win-dc -> erfolgreich
ping von win-dc auf mac-server2 -> erfolgreich
ping von win-dc auf mac-server2.local -> NEGATIV
ping von mac-server2 auf win-dc.domain.local.de -> erfolgreich

Hab nun in einem Buch gelesen, dass man mit "changeip" auf dem mac-server die DNS Konfig prüfen kann.
hierfür habe ich folgendes vom Terminal ausgegeben bekommen:

mac-server2:~ admin$ sudo changeip -checkhostname
Password:

Primary adress = 192.168.1.2
Current HostName = mac-server2.local
The DNS hostname is not available, please repair DNS and re-run this tool.
dirserv:success="success"

heißt das jetzt, dass DNS nicht richtig eingestellt ist oder wie darf ich das verstehen?
auf dem win-dc ist der mac-server2 in der forward-lookupzone hinterlegt und die reverse-lookupzone ist auch eingerichtet für das subnetz.

wenn ihr wissen wollt/müsst warum mich die dns-einträge jucken. ich möchte auf dem server open directory laufen lassen und da heißt es, man müsse funktionierendes DNS haben.

danke schonmal für tipps und hinweise.
Mitglied: applemac
14.11.2010 um 15:02 Uhr
Hallo Diesel,

schau al in den normalen Systemeinstellungen unter Freigaben nach, welcher "Gerätename" dort eingetragen ist.

Es kann sein, dass dieser nicht mac-server2.local ist und du mit einer Umstellung, das Problem schon gelöst hast.


Melde dich bitte auf jeden Fall und markiere die Frage als geantwortet, falls mein Tipp dir weitergeholfen haben sollte!
Bitte warten ..
Mitglied: Diesel
28.01.2011 um 00:09 Uhr
Hallo,
leider konnte ich eine ganze Weile nicht an dem Projekt arbeiten. Nun zur aktuellen Situation:

Das OD soll nun in einer separaten Domäne eingerichtet werden.

Nun muss ich dafür vorher DNS zum laufen bringen. Habe dies nach den Anleitungen von Apple auch gemacht.
Jedoch funktioniert es nicht.

Aufgebaut ist das ganze wie folgt:
Primäre Zone: gkh-mac.local.de(.local.de deshalb, weil die Win-Domäne genauso heißt)
Hier dann Jeweils einen Computer und einen Alias für Petrus-Mac1(das soll der OD-Master werden) eingetragen.
Alias: Petrus-Mac1, Ziel:172.19.25.1
Computer identisch.

Jedoch kann ich diesen nicht auflösen.
Getestet habe ich das mit gleichem Befehl wie vorher mit changeip. Gleiches Ergebnis in Grün.

Hier aber noch der Screenshot zur DNS Konfig. auf dem Mac Server:

DNS-Konfiguration
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (15)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

iOS
16 iPads zentrall verwalten (14)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...