Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DNS- und Gruppenrichtlinien-Probleme

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: badcobra18

badcobra18 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2009 um 07:46 Uhr, 9287 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen.

Ich habe ein DNS-Problem: Bei einer Server-Umstrukturierung (alle W2K3) haben wir einen DC (ebenfalls DNS) durch einen anderen Server ersetzt. Die IP hat sich logischer Weise auch geändert.

Als Gruppenrichtlinie wurde von einem meiner Vorgänger ein primäres DNS-Suffix mit den zwei „alten“ DNS-Servern gesetzt. Dies wird auf den Clients in der Registry unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows NT\DNSClient

als Zeichenfolge „NameServer“ eingetragen.

Die Gruppenrichtlinie (Computerkonfiguration => Administrative Vorlagen => Netzwerke => DNS-Client => Primäres DNS-Suffix) wurde auf „nicht konfiguriert“ gesetzt. Mit gpupdate /force wird der Registry-Schlüssel mit den beiden „alten“ DNS jedoch immer wieder erstellt.

Versuche in der Gruppenrichtlinie den neuen DNS einzutragen oder den entsprechenden Wert auf “deaktiviert“ oder „nicht konfiguriert“ zu setzen blieben ohne Erfolg.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Gruß von badcobra18
Mitglied: eazy-isi
16.10.2009 um 07:55 Uhr
Servus Badcobra,


Du kannst dir auf dem Client mit "gpresult" anzeigen lassen welche Richtlinie angewendet wird.
Ansonsten leistet auch "rsop.msc" gute Dienste.

Gruß
eazy_isi
Bitte warten ..
Mitglied: badcobra18
16.10.2009 um 08:09 Uhr
Moin.

gpresult habe ich schon probiert => kam "Default Domain Policy" raus; Server war auch der richtige.

Im Richtlinienergebnissatz (rsop.msc) wird mir der alte Eintrag (DNS-Client) mit Status "aktiviert" angezeigt. In den Gruppenrichtlinien steht der DNS-Client aber auf "deaktiviert".

Gruß von Badcobra18
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
16.10.2009 um 08:31 Uhr
Moin Moin

Die Gruppenrichtlinie (Computerkonfiguration => Administrative Vorlagen => Netzwerke => DNS-Client => Primäres DNS-Suffix) wurde auf „nicht konfiguriert“ gesetzt. Mit gpupdate /force wird der Registry-Schlüssel mit den beiden „alten“ DNS jedoch immer wieder erstellt.
Wenn ich die Beschreibung dieser Einstellung richtig verstanden habe, ist ein Neustart des Clients zur Übernahme der Einstellung zwingend erforderlich.

Versuche in der Gruppenrichtlinie ... den entsprechenden Wert ... „nicht konfiguriert“ zu setzen blieben ohne Erfolg.
"Nicht Konfiguriert" ändert nichts. Die Einstellung wird lediglich nicht mehr angewendet. D.h . der Regschlüssel existiert bereits auf dem Client und Bleibt dort auch, bis du ihn manuell änderst/entfernst.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: badcobra18
16.10.2009 um 09:56 Uhr
Wenn ich die Beschreibung dieser Einstellung richtig verstanden habe,
ist ein Neustart des Clients zur Übernahme der Einstellung
zwingend erforderlich.

Hallo.

Sowohl Server- als auch Client-Neustarts waren bislang leider erfolglos.

Wenn ich den Registry-Key auf dem Client entferne, wird er nach Update der Gruppenrichtlinie wieder geschrieben (mit der alten IP). Und das auch wenn ich die Gruppenrichtlinie auf "nicht konfiguriert" setze oder die aktuellen IPs reinschreibe.

Gruß von badcobra18
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
16.10.2009 um 11:58 Uhr
Moin

Also dann der Reihe nach:
1. Setze die Einstellung "DNS-Suffix" aud deine neue IP. Wie heist die GPO in der die Einstellung gesetzt wird?
2. Schnapp die einen Test Client und führe auf diesem ein gppdate /force aus und las diesen hinterher ruhig neustarten.
3. Wenn du jetzt auf dem Client ein rsop.msc ausführst: Welche IP wird angezeigt und wie heist das Quell-Gruppenrichtlinienobjekt?

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: badcobra18
16.10.2009 um 15:20 Uhr
Hallo.

Ich habe es probiert => leider ohne Erfolg. Es kommt wieder der Registry-Key mit den alten Werten.

Auch löschen des Keys ist ohne Erfolg, da er durch gpupdate /force wieder neu geschrieben wird.

Gruß von badcobra18
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
19.10.2009 um 08:47 Uhr
Moin Moin

Ich habe es probiert => leider ohne Erfolg.
Das ist Schade. Aber da Du die von mir gestellten Fragen (du weist schon: die Sätze die mit einem ? aufhören) nicht beantwortet hast, sehe ich im Augenblick nicht wie ich dir da groß weiterhelfen kann.

Ich versuch dennoch: Evtl. wird die einstellung an anderer Stelle gesetzt. Z.B. durch eine andere GPO, bzw. durch ein Startskript.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: badcobra18
19.10.2009 um 11:43 Uhr
Hallo.

Zunächst mal danke für die Hilfe. Sorry, dass ich erst jetzt schreibe. Heute morgen habe ich noch ein bissel herumprobiert. Das Problem ist gelöst!

Lösung: Im Gruppenrichtlinieneditor unter "Administrative Vorlagen => Netzwerk => DNS-Client" gibt es die Policies "Primäres DNS-Suffix" und den "DNS-Server". Beide habe ich auf "deaktiviert" gesetzt. Danach habe ich "gpupdate /force" am Client ausgeführt und die alte IP war endlich verschwunden. Auch der Reg-Key ist nun weg. Neustart war nicht nötig.

Somit wäre das Problem gelöst.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
Gruppenrichtlinien und DNS-Server
gelöst Frage von Forseti2003DNS7 Kommentare

Hallo in die Runde, stolpere heute über ein extrem seltsames Verhalten und komm nicht wirklich weiter, kurze Erläuterung: Angefangen ...

Windows Netzwerk
DNS-Probleme
Frage von BiGnoobWindows Netzwerk18 Kommentare

Guten Morgen Habe seit längeren DNS Probleme. Angefangen hat es mit dem Tausch meines Speedports gegen eine fritzbox. Was ...

DNS
DNS Probleme?
Frage von kamajDNS4 Kommentare

Hallo zusammen, Ich hab mal in unserem Firrmennetzwerk mit dem Befehl dsquery eine Abfrage gestartet, weil ich wissen wollte ...

Windows Server
DNS Probleme evtl DNS Einstellungen
gelöst Frage von winlinWindows Server2 Kommentare

Habe zwei netzwerkzonen, eine interne und eine externe.in der internen habe ich zwei RWDCs und zwei RODCs. In der ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 17 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 19 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.