Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS IP nachträglich ändern

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: epixianer

epixianer (Level 1) - Jetzt verbinden

01.03.2006, aktualisiert 09.03.2006, 5301 Aufrufe, 4 Kommentare

Vpn Tunnel im gleichen subnet...

Hallo zusammen.

Dummer habe ich zwei Win2003 -Server mit dem selben Adressenbereich eingerichtet
Server 1: 192.168.5.100

Server 2: 192.168.5.200

Nun wollte ich über VPn ein Verbindung aufbauen. Pustekuchen geht nicht, da gleiches Subnet.
Die Router, beide Netgear FS318 lassen es nicht zu.

Dachte ich kann an einem Standort den Bereich .150- 199 nehmen und am anderen 200 - 249. Leider wohl doch nicht möglich ;(

Gibt es ein Tool, womit ich die Ip des Servers ändern kann?
Wenn ich es am Server ändern will, springt er immer wieder auf die alte Einstellung.

Wie gehe ich da am Besten vor...

Danke

Gruß
Stefan
Mitglied: meinereiner
01.03.2006 um 21:50 Uhr
Dachte ich kann an einem Standort den
Bereich .150- 199 nehmen und am anderen 200
- 249. Leider wohl doch nicht möglich
;(

Naja, mit nem Subnetting könnte man da noch spielen, aber was wirklich vernünftiges kommt da wohl nicht raus.


Gibt es ein Tool, womit ich die Ip des
Servers ändern kann?
Wenn ich es am Server ändern will,
springt er immer wieder auf die alte
Einstellung.

Hmm, ich kann mir jetzt nicht erklären was da falsch geht, denn eigentlich solltest du die IP einfach in den Netzwerkeinstellungen ändern können.

Gibt es Fehlermeldungen, evtl auch im Eventlog.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
01.03.2006 um 22:02 Uhr
das hat nichts mit dem router zu tun. das punkt ist schlicht und er greifend, das der rechner, der sich in das andere vpn einwählt, vom andren router eine 2te ip adresse für das dortige lokale netz zugewiesen bekommt.

effekt: wenn beide rechenr im seben subnetz sind, kann der router nicht unterscheiden, ob die pakete nun für das lokale netz sind oder für das entfernte vpn - netz.

gruß,

supa
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
02.03.2006 um 08:52 Uhr
Es reicht natürlich nicht, nur die DNS-Adresse zu ändern, Du musst ein Netz komplett auf einen anderen IP-Bereich (z.B. 192.168.6.0) umstellen,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: epixianer
09.03.2006 um 09:53 Uhr
Hi,

vielen Dank für die Info..
Tja, dachte ich kann das irgendwie dynamisch ändern.

Muss wohl das AD und DNS komplett neu aufstellen...grrrrr!

Echt ätzend!. Jedesmal wenn ich die IP ändere und den Neustart durchführe habe ich die alte IP wieder dran.

Gibt es da wiklich keine Lösung??
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Partition auf einer virtuellen Maschine nachträglich ändern (6)

Frage von TimSterntaler zum Thema Windows Server ...

Windows Server
SBS2008 AD funktioniert nur im LAN mit bestimmter IP. wie ändern? (13)

Frage von tomeknfr zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
gelöst Feste IP adresse auf Dynamische DNS umleiten (8)

Frage von mikehf zum Thema Netzwerke ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(3)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...