Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS Konfiguration bei 2 WAN Anschlüssen

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: Punkmuckel

Punkmuckel (Level 1) - Jetzt verbinden

03.07.2012 um 11:53 Uhr, 3222 Aufrufe, 5 Kommentare

Wir betreiben in unserem Netzwerk einen Mailserver, welcher z.B. von iPhones unterwegs über die DSL Leitung kontaktiert wird.
DNS: mail.irgendwas.de
Öffentliche IP: 1.2.3.4

Jetzt kann es natürlich zum Ausfall der einen Leitung kommen, daher haben wir eine zweite geordert, und entsprechend im Router konfiguriert, so dass wir jetzt auch unter der IP: 1.2.3.5 erreichbar sind.

Das Problem ist jetzt nur, dass mein iPhone ja automatisch auf die zweite Leitung umschalten soll, sofern die erste ausfällt. Wie realisiert man soetwas?
Natürlich kann man zwei A-Records im Nameserver setzen, jedoch bringt dies noch nicht den gewünschten Effekt. Hat da jemand eine Idee?
Mitglied: sk
03.07.2012, aktualisiert um 12:49 Uhr
Multi-WAN-Router bieten meist die Option, die IP-Adressen der WAN-Interfaces bei DNS-Providern wie DynDNS.org zu registrieren und im Falle einer Downtime eines Interfaces automatisch die IP-Adresse eines anderen WAN-Interfaces unter diesem Namen zu registrieren.

Gruß
sk
Bitte warten ..
Mitglied: Punkmuckel
03.07.2012 um 21:27 Uhr
Stimmt, unser Router kann das sogar auch ;)
ZyXel ZyWall. Alternativ bei DynDns, aber das geht wenn ich das richtig verstehe nur mit dem Enterprise Account für 200$ / Monat...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
03.07.2012, aktualisiert um 22:00 Uhr
Hallo,

Zitat von Punkmuckel:
Stimmt, unser Router kann das sogar auch ;)
Dann nutze es doch.

ZyXel ZyWall. Alternativ bei DynDns,
Zywall als Alternative zu DynDNS?!? Was willst du uns sagen?

aber das geht wenn ich das richtig verstehe nur mit dem Enterprise Account für 200$ / Monat...
?!? Es geht auch mit den (damals) Kostenlosen Konten. Wer noch welche hat... Alternative gibt es zu DynDNS schon. Suchem musst du selbst. DynDNS Alternativen ist ein Anfang für dich. Und selbst bei DynDNS reicht dir ein DynDNS Pro Account wo du max. 26 Hostnamen für max. USD 20,00 Pro Jahr hast.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Punkmuckel
03.07.2012 um 22:09 Uhr
Lies was ich geschrieben habe, vor allem meine eingehende Frage. Dann verstehst Du auch, was ich meine...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
03.07.2012 um 22:20 Uhr
Hallo,

Zitat von Punkmuckel:
Lies was ich geschrieben habe
habe ich getan. Buchstabe für Buchstabe.

vor allem meine eingehende Frage.
Auch die habe ich genaustens gelesen. 2WAN und bei Ausfall des 1ten WAN (IP: 1.2.3.4) sollen Anfragen auf die 1te IP (jetzt ausgefallen) vom 2ten WAN (IP: 1.2.3.5) angenommen werden, sprich Namensauflösung (Iphone.firma.de) soll die IPs neu zugeordnet bekommen damit dein Iphone.firma.de jetzt unter 1.2.3.5 erreichtbar ist.

Dann verstehst Du auch, was ich meine...
Habe ich es richtig verstanden?

Und jetzt kommst du mit dein Zywall Alternative DynDNS daher mit USD 200,00 pro Monat ...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
DNS konfiguration Domainname Webseite (11)

Frage von TristanKayser zum Thema DNS ...

DNS
gelöst DNS Konfiguration für VLANs (18)

Frage von mario87 zum Thema DNS ...

Windows Server
Exchangeserver 2016 - Konfiguration DNS (6)

Frage von Xaero1982 zum Thema Windows Server ...

DNS
gelöst Firmeninternen DNS Server um externe Domain erweitern (6)

Frage von Androxin zum Thema DNS ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

Java
gelöst Net user per script aus txt oder csv für FTP (15)

Frage von OlliPWS zum Thema Java ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...