Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Apple Mac OS X

DNS auf Mac OS 10.5 Server einrichten. Nur wie?

Mitglied: ZENcom

ZENcom (Level 1) - Jetzt verbinden

26.02.2009, aktualisiert 19:49 Uhr, 11819 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo

Ich bin ganz neu hier und möchte mich gleich mit einer echten Noob-Frage an euch wenden. Ich bereite mich gerade auf die Apple-Zertifizierung zum Serveradministrator vor, daher auch meine für euch wohl einfache Frage. Leider steige ich bei der DNS-Konfiguration noch nicht durch.

Ich habe hier einen Mac Mini, den ich gerne als kleinen Groupwareserver einrichten möchte. Nun möchte ich sowohl über den externen Server als auch über den direkten Netzzugang an der Airport Basisstation aus dem Internet auf den Server zugreifen. Die Dienste die dabei angesprochen werden sollen sind HTTP, HTTPS, SMB, VNC, VPN, WEB, AFP, LDAP via Open Directory Master. Bevor ich nun die Dienste einrichte und aktiviere muss ich den DNS-Server eintragen.

Hier ein Graffle dazu:

ca8f3e029effd69dead8e1166bd69c1b-bild_4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Vor mir liegen die Bücher André Aulich "Groupware für Mac OS X" und Marcel Bresink "Mac OS X Server: Heterogene Netzwerke", die ich schon einige Male durchgelesen habe. Leider verstehe ich einige Zusammenhänge nicht… zudem ich von dem ganzen IP-Geschubse schon richtig gaga bin, so das nichts mehr in meinen Kopf hinein will.

Ich würde mich sehr freuen wenn mir hier ein gestandener Admin über die Schulter schauen möchte und mir weiter hilft.
Danke!
Mitglied: max
03.03.2009 um 00:18 Uhr
Hi,

hier noch ein paar Fragen:
- Hast Du bei Dir einen Router, ein DSL Modem oder eine Standleitung?
- Die Subdomain bzw. Domain wird wirklich von Dir verwaltet? D.h. als DNS Server kannst Du eigene IP-Adressen eintragen?
- Du hast eine eigens IP-Netz bzw. eigene feste IP-Adressen?
- Dein Internetzugang erfolg über eine feste oder dynamische IP-Adresse?

Das solltest Du erst einmal klären.

In der Regel kommt alles bei Deinem Router an. Ich glaube nicht, dass Du die Airport Extreme als Router nutzt? Zwischen Deiner Internet-Wolke und der AirExt-Box sitzt doch sicher noch ein Gerät? Ein Router kann z.B. eine Fritzbox mit DSL sein (die kann NAT). Der sollte im besten Fall eine eigene IP Adresse haben (dyn IP geht nur, wenn der Router das auch unterstützt). Dann werden über NAT (einfach gesagt: Umsetztung von öffentlicher IP auf interne IP) auf die Ports z.B. des internen Netz zugegriffen und die jeweiligen Dienste aufgerufen (darunter z.B. Dein Mac-Mini mit DNS-Server (ist ein Bind9).

Beispiel: Jemand ruft deine Domain auf. Als Primary DNS steht für Deine Domain die öffentliche IP-Adresse Deines DNS Servers drin (also die Deines Routers). Jetzt wird bei Deinem DNS-Server nachgefragt wie aufgelöst wird. D.h. jemand ruft Deine öffentliche IP-Adresse über den Port 53 auf. Es wird ein NAT auf Deinen Mac-Mini mit Port 53 (und interner IP) aufgerufen. Dieser gibt die DNS Info über den Port 53 an den Aufrufer zurück.

Du kannst Dir das mit dem DNS aber auch sparen wenn Du z.B. einen Domain-Provider findest, der eine eigene DNS Verwaltung z.B. per Webinterface hat. Ein Beispiel ist Domainfactory.
Die sind sehr günstig und bei den kleinsten Tarifen ist schon eine DNS-Server dabei.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Gruß
max
Bitte warten ..
Mitglied: ZENcom
03.03.2009 um 14:39 Uhr
Zitat von max:
Hi,

hier noch ein paar Fragen:
- Hast Du bei Dir einen Router, ein DSL Modem oder eine
Standleitung?

Zwischen der Airport Basisstation und dem Internet steht noch ein DSL-Modem. Eine Standleitung läuft via PPoE mit einer festen IP-Adresse von Versanet.

- Die Subdomain bzw. Domain wird wirklich von Dir verwaltet?

Von mir wird der lokale Server verwaltet, also der Mini.

D.h.: als DNS Server kannst Du eigene IP-Adressen eintragen?

Das wäre genau die Frage die ich mir auch stelle… ;)

- Du hast ein eigenes IP-Netz bzw. eigene feste IP-Adressen?

Die IP-Adresse welche ich von Versanet bekomme birgt auch einen sekundäre und primäre DNS-Server. Die IP-Adresse wird aber nicht auf einen "echten" FQDN aufgelöst. Der Name der IP liest sich: AD5GSaC2.versante.de. Ein eigens IP-Netz wird lokal von dem DHCP-Server bereit gestellt.

- Dein Internetzugang erfolgt über eine feste oder dynamische IP-Adresse?

Der Zugang erfolgt über eine feste IP. Zumindest ordnet Versanet immer die gleiche IP auf den Anschluss zu.


Das solltest Du erst einmal klären.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Gruß
max


Ja, danke für die Fragen!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Xenserver
Mac Server oder Virtueller Mac OS x Desktop
gelöst Frage von Hans3003Xenserver4 Kommentare

Hallo, Habe leider noch nicht die Zeit gehabt es zu testen. Ist es möglich via Citrix xen Server und ...

Mac OS X
NAS als Ziel-Laufwerk unter Mac OS X Server einrichten
gelöst Frage von SanatheronMac OS X5 Kommentare

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Ich betreibe einen Mac OS X Server (Vers. 5.0.15) und ein QNAP ...

Mac OS X
Netzlaufwerke MAC OS Sierra
gelöst Frage von Hendrik2586Mac OS X16 Kommentare

Hello @ all! :) Ich nutze seit ein paar Tage mein neues Macbook Pro Retina mit Mac OS Sierra. ...

Mac OS X
Mac OS Xcode
Frage von Snowboarder1994Mac OS X9 Kommentare

Hallo, habe das neuerste XCode aber irgendwie komm ich nicht in die Summary Kategorie wie auf dem Bild zu ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit29 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...

Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...