Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS über OpenVPN

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: 8683

8683 (Level 1)

08.12.2007 um 16:17 Uhr, 6871 Aufrufe

Hi Leute,

Ich teste grad bisschen mit VPN rum,

läuft alles soweit glatt bis auf die Namensauflösung aus dem VPN NETZ

ein nslookup aus dem VPN bringt folgendes Ergebnis:

C:\Dokumente und Einstellungen\user>nslookup
Standardserver: server01.fs-computers.local (=richtig)
Address: 192.168.2.100 (=richtig)

C:\Dokumente und Einstellungen\user>nslookup KANDALF4200
Server: server01.fs-computers.local (=richtig)
Address: 192.168.2.100 (=richtig)

* KANDALF4200 wurde von server01.fs-computers.local nicht gefunden: Server failed

ein ping aus 192.168.2.100 bzw. der Netzwerkverkehr klappt wunderbar. **


Hier das Gegenbeispiel: "nslookup" im Lokalen Netz bringt folgendes:
C:\Dokumente und Einstellungen\USER>nslookup 192.168.2.100
Server: server01.fs-computers.local
Address: 192.168.2.100

Name: server01.fs-computers.local
Address: 192.168.2.100

wie ihr seht ist hier alles perfekt


C:\Dokumente und Einstellungen\USER>nslookup kandalf4200
Server: server01.fs-computers.local
Address: 192.168.2.100

Name: kandalf4200.fs-computers.local
Address: 192.168.2.10



Vermutung ---------------

-> IM SBS 03 DNS muss irgendeine Einstellung getroffen werden,
Vertrauensstellung zum VPN Netz ?? ...

da steh ich leider voll aufm Schlauch.

Hoffe jemand hat ne idee
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Sicherheitslücken: Angreifer könnten OpenVPN crashen

Link von magicteddy zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Microsoft
Using Computer Name Aliases in place of DNS CNAME Records

Link von Dani zum Thema Microsoft ...

Router & Routing
gelöst Mikrotik RB750GL - OpenVPN - (3)

Frage von nightman67 zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Welche Firewall ? (18)

Frage von Cyberurmel zum Thema Firewall ...

Windows Server
gelöst Einzelnes Windows Update über GPO deinstallieren (16)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...