Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS-Problem oder doch Betriebssystem-Problem?

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: cyberdriver

cyberdriver (Level 1) - Jetzt verbinden

17.12.2007, aktualisiert 17:38 Uhr, 7900 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Experten,

ich habe in letzter Zeit einige Probleme mit meiner Internet Verbindung.
Zunächst zu meiner Konfiguration:
WinXP SP2
UMTS-Router von O2
DHCP ist aktiv

Dies hat über Monate hinweg einwadnfrei funktioniert. Bis ich wegen eines UMTS-Verbindungsproblems den Router auf Anweisung der Techn. Hotline zurück setzen sollte. Seit dem habe ich folgendes Problem:

- Der Router lässt sich einwandfrei mit dem Internet verinden
- Vom Router aus kann ich die Adresse "www.google.de" erfolgreich anpingen
- Vom PC aus erhalte ich bei einem Ping auf "www.google.de" KEINE Antwort
- Vom PC aus erhalte ich bei einem Ping auf die IP vom Google eine Antwort

Das würde also bedeuten das ein Problem mit der DNS-Auflösung besteht. oder?

Wenn ich an meinem PC unter IPconfig /all die Netzwerkinformationen einsehe, sehe ich das als DNS-Server die IP vom Router eingetragen ist. (wird automatisch bezogen)

Nun habe ich mir von der techn. Hotline die Adresse vom O2 DNS-Server geben lassen. Wenn ich diese bei meinen Netzwerkeinstellungen direkt eintrage, dann erreiche ich auch wieder die Adresse "www.google.de" von meinem PC aus.

Nun meinten die an der Hotline dass das bedeutet, das mein XP einen Fehler hat.
Ich denke aber es ist der Router der die DNS-Anfrage nicht ordnungsgemäß weiter gibt.

Gibt es noch weitere Möglichkeiten der Diagnos das heraus zu finden?
Was meint ihr wo das Problem liegt?

Vielen dank für eure Hilfe

Gruß
Mitglied: Good-maN
17.12.2007 um 12:21 Uhr
Hi,

hört sich für mich eher nach dem Router an ;)
Kenn genau das gleiche szenario einfach mit abgestüztem DNS auf dem Router.

Also müsste man mal die Konfiguration vom Router wissen,
bei mir wird der DNS-Server unter dem Menüpunkt Verbindungen angezeigt, weiss aber nun nicht wo du Sie hast.

Du kannst ja versuchen die eingetragen durch den funktionierend zu ersetzten bzw erstmal prüfen was drin steht

Grüsse

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: cyberdriver
17.12.2007 um 13:09 Uhr
Also die DNS-Seinstellung im Router WAN-Seitig stimmt. Da steht der gleiche drinne wie die mir an der Hotline genannt haben.
Der Router hat so eine Diagnosefunktion wo man von ihm aus halt pings ins WAN senden kann und da funktionierts mit "www.google.de" also von DNS-Seite her alles okay.

Welche Konfiguration des Routers brauchst du genau? Kann Sie ja alle einsehen.
Zur Auswahl steht halt WLAN, LAN und WAN


PS: Das anfangs beschriebene Problem ist identisch, egal ob ich mit LAN auf den Router gehe oder über WLAN
Bitte warten ..
Mitglied: Good-maN
17.12.2007 um 13:14 Uhr
dann scheint definitv WAN seitig alles oke demnach
müsste man mal die Lan / WLAN Config haben.
Bitte warten ..
Mitglied: cyberdriver
17.12.2007 um 16:59 Uhr
So, also im Router sind folgende Einstellungen unter WLAN drin:

Status "Warten auf DHCP-Lease" --> Was heist das?

Internetprotokoll: IP-Adresse automatisch beziehen
Subnetmask überschreiben: nein
DNS-Server: DNS-Server automatisch beziehen
DHCP: DHCP Server
Anfangs-IP: 192.168.1.2
End-IP: 192.168.1.3
Subnetmask: 255.255.255.0
IP-Adresse WINS-Server: 192.168.1.1
Hostname eingeben, falls nicht vom Client angegeben: ja --> Was bedeutet das?
Firewall der Internetverbindung: Deaktiviert

So, das sind die Einstellung im Router für WLAN
Bitte warten ..
Mitglied: Good-maN
17.12.2007 um 17:31 Uhr
"Status "Warten auf DHCP-Lease" "

das heisst soviel wie das er darauf wartet vom DHCP eine Adresspaket zu bekommen (IP-Adresse, Subnetmaske, Gateway usw)

"Hostname eingeben, falls nicht vom Client angegeben: ja --> Was bedeutet das?"

Hostname ist eigentlich nur ein Name wie der Rechner heissen soll.

Was mich etwas wunder ist das:

"Anfangs-IP: 192.168.1.2"
"End-IP: 192.168.1.3"

du must sicherlich die End-IP hochsetzen bis maximal 192.168.1.255
und kannst du mir mal die auch die Laneinstellungen schicken ?

Und hier könntest du statt automatisch beziehen deinen Server setzen:
"DNS-Server: DNS-Server automatisch beziehen"

grüsse

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: cyberdriver
17.12.2007 um 17:38 Uhr
Naja, die Anfangs und End-IP hab ich selber so eingetragen. Ich bin ja der einzige Computer der dieses Netzwerk nutzt.

Wenn er kein Datenpaket erhalten hat, liegt vielleicht da schon irgend ein Fehler?

Die LAN-Einstellungen sehen wie folgt aus:
Internetprotokoll: Keine IP-Adresse --> Wie das? Es funktioniert aber trotzdem, *verwirrung*
Firewall der Internetverbindung: Deaktiviert

mehr steht da nicht drin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Webbrowser
DNS Problem in Browsern - Suche in Adresszeile (5)

Frage von tobivan zum Thema Webbrowser ...

DNS
gelöst Homeserver (Zentyal) und Fritzbox DNS Problem (6)

Frage von CharlyXL zum Thema DNS ...

DNS
gelöst Server 2012 R2 DNs Problem (9)

Frage von dan0ne zum Thema DNS ...

DNS
DNS Problem im VLAN (7)

Frage von momai zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...