Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dns server auflösung über mpls vpn verbindung

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: Illuminant777

Illuminant777 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.09.2013 um 20:34 Uhr, 1889 Aufrufe, 3 Kommentare, 1 Danke

Hallo liebe Community,

ich habe folgendes Problem
Nehmen wir an Netz a hat einen IP bereich von 192.168.0.0. 255.255.255.0
und netz b 192.168.1.0 255.255.255.0

beide netzte sind über ein mpls vpn verbunden. Ich kann also aus beiden netzten eine IP anpingen und sie antwortet mir. In netz A stehen alle wichtigen Server. Was genau muss ich nun in Netz B zur verfügung stellen damit ich IP adressen aus A auflösen kann?
Ein DNS Server. Soweit schon klar in Netz A gibt es auch einen. Was muss ich jedoch einstellen auf einem DNS server in netz B damit er dieselben Server auflösen kann wie der DNS Server in Netz A?.

Verwende windows server 2008
Mitglied: tkr104
22.09.2013 um 20:54 Uhr
Moin,

Warum stellst du nicht den DNS Server aus Netz A auch in netz B ein?

VG,

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.09.2013 um 21:11 Uhr
Moin,
eine Weiterleitungszone mit den IP-Adresse des DNS-Server aus Netz A.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
23.09.2013 um 02:46 Uhr
Hallo,

das sollte eigentlich keine Probleme geben und verhält sich zumindest auf die von Dir angesprochenen Punkte wie ein
normales VPN auch, steht die VPN Verbindung einmal, kann man von Netz A auf die Ressourcen in Netz B zugreifen
und umgekehrt natürlich auch, zu beachten gilt im Wesentlichen gilt es eigentlich nur, dass es sich auf beiden Seiten
um unterschiedliche Broadcast Domaines handelt, aber das ist bei Dir ja so gegeben und von daher sollte es auch
funktionieren so wie Du Dir das vorstellst, die MPLS Anbindung ist auf beiden Seiten nur eine Sache der Provider
und der verwendeten Router auf Deiner Seite die sich um das MPLS und das VPN kümmern.
Genau so ist es auch auf der Wikipedia Seite über MPLS beschrieben.

So rein aus Neugier und weil es eben recht selten vorkommt, würde ich Dich auch gerne einmal fragen
welche Router Du einsetzt und um welchen Provider es sich handelt? Wenn das nicht zu viel des guten ist.

Ein DNS Server. Soweit schon klar in Netz A gibt es auch einen.
In jedem Netzwerk, also auf jeder Seite sollte ein DNS Server eingetragen sein oder eben der vom ISP genannte genutzt werden,
wenn es sich auf beiden Seiten immer um ein und den selben handelt ist das ja so oder so der selbe und wenn es unterschiedliche
ISP auf den Seiten sind nimmt man am besten den DNS Server der einem vorgegeben wird, aber ich denke das ist auch kein "Muss".

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
FritzBox VPN Namensauflösung klappt nicht mit internem DNS Server (2)

Frage von Unheilgott zum Thema Router & Routing ...

Windows Netzwerk
gelöst Strato Windows Server 2016 - VPN Verbindung einrichten (10)

Frage von brave1978 zum Thema Windows Netzwerk ...

DNS
Mobiles DNS Problem bei VPN Verbindung (4)

Frage von holladie zum Thema DNS ...

Netzwerke
VPN-Verbindung Server 2016 und Win10 (IPSec mit Zertifikat) Fehler (5)

Frage von PN-Schrauber zum Thema Netzwerke ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu
Nextcloud 12 Antivirus App for Files (8)

Frage von horstvogel zum Thema Ubuntu ...

Server-Hardware
gelöst Empfehlung KVM over IP Switch (8)

Frage von Androxin zum Thema Server-Hardware ...