Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DNS Server auslagern - Windows Server 2008 R2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: kingcoollui

kingcoollui (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2011 um 14:46 Uhr, 3788 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

habe einen Windows Small Business Server 2008RS am laufen. Darauf laufen zur Zeit der DNS, der Exchange, der Virenscanner, das Warenwirtschaftsystem und noch ein paar Anwendungen.
Jetzt habe ich auf ebay günstig ein Rack mit nem Core2Quad ersteigert und möchte hier einen Windows Standard 2008R2 installieren und da lediglich den DNS drauf laufen lassen.

Da ich eigentlich keinen genauen Plan habe, wie ich das jetzt angehen soll, wollte ich fragen, ob Ihr mir hier weiterhelfen könnt. Worauf ich achten muss beim Umzug bzw. wie ich den einen DNS abschalten kann und die deligierung auf den neuen weitergeben kann.

Danke und beste Grüße

Lui
Mitglied: 45877
16.02.2011 um 15:25 Uhr
hallo,

dir ist schon klar, dass sich selbst ein Single Core mit nur DNS drauf zu tode langweilt (selbst bei 1000 Usern)?
Und überhaupt, wo soll der Sinn sein?

P.S.: RS gibt´s nur bei Audi ;)
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
16.02.2011 um 17:14 Uhr
Hallo Lui,
dem SBS den DNS-Server wegzunehmen, ist keine gute Idee, so sie denn überhaupt realisierbar ist.
In MS-Umgebungen sollte jeder DC auch DNS-Server sein.

Du könntest aber darüber nachdenken, andere Dienste auf einen eigenen Server auszulagern, das WAWI (SQL/Oracle), den Manager der AV-Software.
Oder aber, du stufst diesen zweiten Server zu einem DC hoch und hast dann 2 DCs mit Replikation. Das gilt natürlich ebenso für den DNS-Server. Der wird auf dem 2. DC auch mitinstalliert und eingerichtet.

BTW: Was ist eigentlich eine SBS2008RS (ich kenne den Zusatz RS eigentlich nur von Audi)?
Bitte warten ..
Mitglied: kingcoollui
16.02.2011 um 19:01 Uhr
Hallo chewbakka,
Hallo goscho,

ja Ihr habt recht, RS gibts nur bei Audi und Porsche.
Ich meinte natürlich den SBS2008 und den Standard 2008 R2.

Ok, sprich entweder zur Repli nutzen, oder vielleicht nen Exchange 2010 drauf spielen und den Exchange 2007 vom ersten Server weg?

Wenn ich so schaue, braucht der Exchange die meisten Ressourcen, das WAWI, der GDATA Business und die anderen Programme, brauchen einen Bruchteil.

Wäre das ne Idee?

Grüße

Lui
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
16.02.2011 um 20:10 Uhr
Zitat von kingcoollui:
Hallo chewbakka,
Hallo goscho,
Ok, sprich entweder zur Repli nutzen, oder vielleicht nen Exchange 2010 drauf spielen und den Exchange 2007 vom ersten Server
weg?
Bekommst du die Lizenzen geschenkt?
Was macht der SBS2008 noch für einen Sinn, wenn du nicht mal den Exchange nutzt?

Wenn ich so schaue, braucht der Exchange die meisten Ressourcen, das WAWI, der GDATA Business und die anderen Programme, brauchen
einen Bruchteil.
Welche Ressourcen meinst du, RAM-Nutzung?
Wie viel speicher hat denn dein SBS?
Bitte warten ..
Mitglied: kingcoollui
16.02.2011 um 22:38 Uhr
Hi goscho,

ne die Lizenzen krieg ich nicht geschenkt, kosten mich pro Jahr bisschen was.
Der SBS hat aktuell 8GB Ram, aber die Zugriffe über das Wawi dauern zum teil extrem lange. Wenn ich aber den Exchange Dienst stoppe, dann geht es problemlos.

Daher war die Überlegung nachdem der DNS ja sogut wie nichts braucht den Exchange auszulagern. Ja klar, der SBS ist dann überflüssig.
Aber ich mein das ist jetzt auch egal. Solange das System endlich mal schneller wird.

Danke und Grüße

Lui
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Upgrade (8)

Frage von VerwirrterUser zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Fehler nach Neuinstallation von Windows Server 2008 R2 Standard (17)

Frage von bellerich zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 Standard Systempartition clonen (11)

Frage von amanda zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 - Fehlermeldung Sicherung (3)

Frage von mike7050 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäudeverkabelung 10Gigabit LWL (27)

Frage von raffzwo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Update
Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen (14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...