Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS Server Backup Methoden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: starchini

starchini (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2007, aktualisiert 09.10.2007, 6166 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo an alle,

wir haben hier in der Firma einen Win2003 DNS Server.
Welche möglichkeiten habe ich/gibt es wenn er total
ausfällt ihn schnellst möglich wieder herzustellen?

Welche Vorteile/Nachteile bringt es einen zweiten DNS
aufzusetzten, ist das überhaubt nötig? Kenn mich
nicht so gut mit DNS aus!

mfg
Mitglied: Dani
18.09.2007 um 20:22 Uhr
Hi starchini,
Welche möglichkeiten habe ich/gibt es wenn er total ausfällt ihn schnellst möglich wieder
herzustellen?
Die einfachste Methode wird sein, regelmäßige Backups vom Betriebssystem anzufertigen.

Welche Vorteile/Nachteile bringt es einen zweiten DNS aufzusetzten, ist das überhaubt
nötig?

Ein Vorteil ist ganz klar, die Ausfallsicherheit. Das kommt aber immer auf die Größe des Unternehmens an und was gewünscht wird. Wirst du einfach mit dem Chef abstimmen müssen. Die Anwender bekommen NULL von diesem Ausfall mit.

Nachteil ist ganz klar, du musst einen 2. Server anschaffen auf den der Backup - DNS Server läuft. Je nachdem könntest du das ADS auch spiegeln lassen.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: starchini
08.10.2007 um 08:27 Uhr
ich habe noch eine zweites anliegen zu diesem Fall welche daten werden auf dem 2 server gespeichert. alles was auch auf dem ersten server vorhanden ist? wie bekommen die clients mit das es einen zweiten dns im netz gibt?(denke durch ip einstellungen 2 dns?) wie syncen
die beiden miteinander?(über das ad?)

weiteres gibt es die möglichkeit den zweiten(secondery) wenn z.b. der primary kaputt geht zum primary hochzustuffen?

mfg
starchini
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.10.2007 um 18:58 Uhr
Hi,
was auf dem 2. Server an diese laufen soll, kannst du selber festlege in dem du z.B. DNS-Server installierst. Dann musst du natürlich die beiden Diensten auf den jeweiligen Server konfigurieren.
Ich würde einfach per DHCP einfach die beiden DNS-Server IP-Adressen verteilen lassen.

weiteres gibt es die möglichkeit den zweiten(secondery) wenn z.b. der primary kaputt geht
zum primary hochzustuffen?
Da kann ich dir nicht weiterhelfen, da so etwas bei uns nicht geplant ist. Ich kenne das nur vom Clustering her. Sprich auf beiden Maschinen laufen die gleichen Dienste. Jede hat aber eine eigene IP-Adresse. Durch den Cluster besitzen Sie zusammen noch eine IP-Adresse über die, die Clients den Cluster ansprechen.
Wenn nun im Cluster ein Server / Dienst ausfällt, so springt der andere Server ein. Für den Client bleibt der Server immer unter der gleichen IP-Adresse erreichbar.

Die Konfiguration ist nicht ganz einfach und wird dich sicherlich fördern. Persönlich würde ich sagen, mach einen Backup-DNS und der übernimmt einfach die Anfragen wenn der 1. DNS ausfällt. Somit müsste der Netzwerkverkehr weiter laufen und du hast Zeit das Problem in Augenschein zunehmen.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
C und C++
gelöst Methode multiple return values (8)

Frage von mayho33 zum Thema C und C ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (7)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Samba
DNS forwarding an DNS Server außerhalb der Domäne (2)

Frage von Pakko0 zum Thema Samba ...

Windows Server
DNS-Weiterleitung unter Windows Server (2)

Frage von lgraap zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (12)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Linux Desktop
Bildschirmauflösung unter Linux festlegen (12)

Frage von itebob zum Thema Linux Desktop ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...