Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS-Server-Einstellungen bei 2 DC in einer Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Venjakob

Venjakob (Level 1) - Jetzt verbinden

08.04.2005, aktualisiert 09.04.2005, 15719 Aufrufe, 4 Kommentare

Wir haben 2 DC in einer Domäne, auf einem läuft DHCP, mit AD und Replikationen ist alles wunderbar. Nur bzgl. der DNS-Server-Einstellungen habe ich noch eine Frage:
Bei meinem 1. DC steht in den Netzwerkeinstellungen unter DNS richtigerweise 127.0.0.1. Wie ist es beim zweiten DC, muss dort auch 127.0.01 stehen oder die IP des 1. DC?
(OS: jeweils W2K-Server SP4)
Mitglied: fritzo
08.04.2005 um 23:52 Uhr
Auf dem zweiten muß als DNS auch 127.0.0.1 eingetragen sein. Ansonsten hättest Du ein minderschweres Problem mit der (bzw eher keine..) Namensauflösung, sobald Du den ersten DC mal runterfahren willst - weil der zweite DC dann überhaupt keine Namen mehr auflöst.

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
09.04.2005 um 11:53 Uhr
Jetzt ehrlich die 127.0.0.1? Ich habe bei zwei DNS immer die eigene zuerst, und die des zweiten DNS-Servers als zweites, aber die echte IP (z.B. 192.168.1.1 etc.) und nicht die 127.0.0.1.

Oder macht dies so gesehen kein Unterschied?
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
09.04.2005 um 12:21 Uhr
Ich hab auch die echte IP eingetragen. Das funktioniert einwandfrei.

Nach dem Posting von fritzo habe ich andere Möglichkeit getestet.
Allerdings habe ich dazu einen laufenden DC umgestellt, da funktioniert es auch.

Microsoft spricht von ...'point to itself...'
http://support.microsoft.com/kb/291382/en-us
Imo zeigt die 127.0.0.1 nicht auf den DNS sondern auf das lo-Device.

Aber Hauptsache es funktioniert

Schönes Wochenende...
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
09.04.2005 um 15:59 Uhr
Jetzt ehrlich die 127.0.0.1? Ich habe bei
zwei DNS immer die eigene zuerst, und die
des zweiten DNS-Servers als zweites, aber
die echte IP (z.B. 192.168.1.1 etc.) und
nicht die 127.0.0.1.

Oder macht dies so gesehen kein Unterschied?

Das kann man auch machen, die "richtige" IP zu verwenden, ist zwar nicht "the MS way", funktioniert aber auch, siehe gemini's Posting. Du darfst dann natürlich die IP des DC nicht ändern aber wer macht das schon.

Das mit dem zweiten Eintrag ist best practice, falls der DNS-Dienst auf localhost es mal nicht tun sollte:
<blockquote>
In Windows Server 2003, the recommended DNS configuration is to configure the DNS client settings on all DNS servers to use themselves as their own primary DNS server, and to use a different domain controller in the same domain as their alternative DNS server, preferably another domain controller in the same site. This process also works around the DNS "Island" problem in Windows 2000. You must always configure the DNS client settings on each domain controller's network interface to use the alternative DNS server addresses in addition to the primary DNS server address.
</blockquote>
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
2 DNS-Server in Domäne. Einer verursacht Probleme....
Frage von Thomas-RDNS6 Kommentare

Hallo Mitforisten, folgendes Szenario: Ich habe in einer Domäne 2 Domänencontroller. Auf beiden läuft ein DNS-Server. Jetzt habe ich ...

Windows Server
Server 2016 als 2. DC
gelöst Frage von technikdealerWindows Server28 Kommentare

Hay Ihr. Ich habe ein Domänencontroller unter Server 2012. Nun hab ich ein Server 2016 aufgesetzt, die AD Rolle ...

Windows Server
2 autarke Domänen, 2 Host Server - 4x DC installieren?
gelöst Frage von ElmaCxWindows Server22 Kommentare

Hallo alle miteinander, ich scheitere in meinem Wissen aktuell an der richtigen Realisierung von 2 separaten Domänen in einem ...

Internet Domänen
DNS Einstellungen bei einer Domäne für Zugriff auf BI-System
Frage von Fnord23Internet Domänen8 Kommentare

Hallo zusammen, leider konnte ich noch keinen Artikel finden der mir bei meinem Problem weiterhelfen konnte. Folgendes Szenario haben ...

Neue Wissensbeiträge
MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 13 StundenMikroTik RouterOS4 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 13 StundenSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Information von admtech vor 16 StundenAdministrator.de Feedback9 Kommentare

Hallo Administrator User, mit dem Release 5.7 haben wir unsere Startseite überarbeitet und die Beiträge und Fragen voneinander getrennt. ...

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Information von Penny.Cilin vor 21 StundenVmware

Die VMware-Anwendungen zum Umgang mit virtuellen Maschinen Fusion, Horizon Client und Workstation sowie die Plattform NSX sind verwundbar. Davon ...

Heiß diskutierte Inhalte
Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail
Frage von ahstaxVisual Studio24 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne ein vb.net-Tool schreiben, das am Ende eine Outlook-E-Mail erzeugt. Grundsätzlich ist mir klar, wie das ...

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server16 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Frage von IT-DreamerWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo verehrte Community und Admins, bei uns im Haus steht eine Neustrukturierung an. Dafür benötige ich von euch ein ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...