Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS Server mit Fritzbox in Domänen Umgebung

Frage Internet Server

Mitglied: psilo87

psilo87 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.06.2011 um 16:32 Uhr, 23866 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Zusammen,

Aktuell habe ich hier einen Server Windows SBS 2008, der als AD fungiert. DNS Server läuft somit auch auf der Maschine.

Nun scheint sich dieser mit der Fritzbox zu beißen. Daher muss ich den DNS Server unter Lan einstellungen bei den Usern eintragen.
Nun gibt es hier nun das Problem wenn sich ein Notebook ausserhalb unseres Netztes mit dem Internet verbinden will.
Das Notebook bekommt erst wieder Internet wenn man es aus der Domäne schmeißt.
Nun wenn ich den DNS Server automatisch suchen lasse, klappt zum Beispiel Autodiscover und andere Netzwerkdienste die den Server betreffen nicht.
Kann man bei der Fritzbox iwie den Lokal DNS Service ausschalten ?
Fritzbox 3270

Viele Grüße

Tim
Mitglied: kopie0123
06.06.2011 um 16:56 Uhr
Hey,

irgendwas ist bei Deiner IP Vergabe nicht sauber...

Läuft ein DHCP? Wenn ja wo? Am Besten auf dem SBS. Die Clients müssen diesen auch als DNs Server nehmen.
Im DNS Server stellst du als weiterleitung dei Fritzbox ein.

Die Fritzbox selber hat keinen vollwertigen DNS Server.

Die Clients stellen ihre Anfrage erst an den SBS, kann dieser nicht antworten, fragt der SBS(!) die Fritzbox und antwortet dann dem User.

Die Fritzbox sollte in den Konfigurationen deiner Clients nicht auftauchen...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: psilo87
06.06.2011 um 17:13 Uhr
Hallo Dank für die Antwort.

DHCP liegt aktuell noch auf Seiten der Fritzbox, da ich nicht wusste, wie es dann mit den WLAN-Geräten aussieht. Bekommen die dann auch ohne Probleme von dem Server die IPs?


Viele Grüße

Tim
Bitte warten ..
Mitglied: kopie0123
06.06.2011 um 17:24 Uhr
Sofern sie im gleichen Subnetz liegen ja. (Relay agent...)
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
07.06.2011 um 10:30 Uhr
Zitat von psilo87:
Hallo Dank für die Antwort.

DHCP liegt aktuell noch auf Seiten der Fritzbox,
Genau hier ist dein Problem.
Die Fritzboxen sind im Standardzustand (kein freetz) nicht in der Lage, einen anderen DNS-Server an DHCP-Clients zu übermitteln, als die Box selbst.
Daher sollte unbedingt dein Windows-Server auch DHCP-Server werden.
Die WLAN-Clients an der Fritzkiste erhalten auch von dem anderen DHCP-Server ihre IP.
Wie StingerMAC schon sagte, sollten diese im selben Subnet sein.
Bitte warten ..
Mitglied: skywalker
26.05.2013 um 14:12 Uhr
Hallo zusammen,

ich habe ein recht ähnliches Problem:

Ich habe eine Fritzbox 3370, einen Windows Server 2008 R2 und mehrere Clients.
Die Fritzbox soll bei mir als DHCP fungieren, weil ich das Gäste-WLAN nutzen will und ich nicht glaube, dass ein DHCP-Server auf dem Windows Server auch dieses bedienen kann.

Die Fritzbox bietet die Möglichkeit einen alternativen DNS-Server zu nutzen. Dort habe ich meinen DomainController inkl. DNS-Server eingetragen, aber ich habe immer wieder Probleme mit der DNS-Auflösung.

Nach einer Weile des Testens habe ich festgestellt, dass die Fritzbox eine eigene abgespeckte DNS-Auflösung durchführt. Ich hatte die Computer in der Fritzbox genauso benannt, wie sie auch im DNS-Server registriert sind. Das dürfte der Grund sein, warum die DNS-Auflösung überhaupt irgendwie funktioniert hatte. nslookup zeigt mir z.B. für meinen Server "S1" den vollqualifizierten Namen "S1.fritz.box" an - es sollte aber "S1.kakaorepublik.local" sein. Nachdem ich den DNS-Server manuell auf dem Client eintrage funktioniert dies auch.

Daher meine Vermutung: Die Fritzbox ist nicht in der Lage, die DNS-Anfragen korrekt an den DNS-Server weiter zu leiten, obwohl sie die Funktion dazu bietet. Statt dessen versucht sie lediglich selbst die Auflösung.

Hat dazu jemand eine Idee? Wie gesagt: Ich möchte das Gast-WLAN gern nutzen.

Nachfolgend kurz eine Übersicht, über meine Infrastruktur:

S2-DC 192.168.1.202 Domaincontroller und DNS-Server
S1 192.168.1.201 Datenserver
weitere 192.168.1.20x
Fritz 192.168.1.1 Router inkl. DHCP
Clients 192.168.1.1xx Clients beziehen die IP-Adress-Informationen von der Fritzbox
Bitte warten ..
Mitglied: srahn88
10.06.2013 um 00:44 Uhr
Ich habe im DNS- Manager die IP der FRITZ!Box in den Weiterleitungen eingetragen. Der Server sagt mir zwar er könne den Namen nicht auflösen, aber über nslookup löst er mit alle internen und externen Domains in IPs und umgekehrt auf... ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (5)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Router & Routing
gelöst VPN-Server (Fritzbox) hinter Zyxel 5501 betreiben (7)

Frage von basti76nie zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...