Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DNS-Server Funktions-Test gibt Fehler aus

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: D1Ck3n

D1Ck3n (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2015, aktualisiert 19.01.2015, 1062 Aufrufe, 3 Kommentare

Guten Tag,

ich versuche gerade einen DNS-Server mit Ubuntu aufzusetzen, aber leider funktioniert der abschließende Test nicht (Siehe Fehlermeldung). Ich hoffe, dass mir jemand dabei helfen kann.

Fehlermeldung:

01.
root@dns-server:~# dig @127.0.0.1 dns-server.domain.tld 
02.
 
03.
; <<>> DiG 9.9.5-3ubuntu0.1-Ubuntu <<>> @127.0.0.1 dns-server.domain.tld 
04.
; (1 server found) 
05.
;; global options: +cmd 
06.
;; Got answer: 
07.
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: SERVFAIL, id: 5504 
08.
;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 0, AUTHORITY: 0, ADDITIONAL: 1 
09.
 
10.
;; OPT PSEUDOSECTION: 
11.
; EDNS: version: 0, flags:; udp: 4096 
12.
;; QUESTION SECTION: 
13.
;dns-server.domain.tld    IN      A 
14.
 
15.
;; Query time: 1 msec 
16.
;; SERVER: 127.0.0.1#53(127.0.0.1) 
17.
;; WHEN: Mon Jan 12 15:59:16 CET 2015 
18.
;; MSG SIZE  rcvd: 54 
19.
 
Konfig db.150.168.192:

01.
;; db.150.168.192 
02.
;; Reverselookupzone für domain 
03.
;; 
04.
$TTL 2D 
05.
@       IN      SOA     dns-server.domain.tld. mail.domain.tld. ( 
06.
                        2015010801      ; Serial 
07.
                                8H      ; Refresh 
08.
                                2H      ; Retry 
09.
                                4W      ; Expire 
10.
                                3H )    ; NX (TTL Negativ Cache) 
11.
 
12.
@                               IN      NS      dns-server.domain.tld 
13.
 
14.
 
15.
3                               IN      PTR     dns-server.domain.tld. 
16.
2                               IN      PTR     dhcp-server.domain.tld. 
17.
4                               IN      PTR     apache-server.domain.tld. 
18.
5                               IN      PTR     proxy-server.domain.tld. 
19.
6                               IN      PTR     vpn-server.domain.tld. 
20.
7                               IN      PTR     bacula-server.domain.tld. 
21.
8                               IN      PTR     smb-server.domain.tld. 
22.
9                               IN      PTR     mail-server.domain.tld. 
23.
 
Konfig db.domain.tld

01.
 
02.
;; db.domain.tld 
03.
;; Forardlookupzone für domain 
04.
;; 
05.
$TTL 2D 
06.
@       IN      SOA     sl-dns-server.domain.tld. mail.domain.tld. ( 
07.
                        2015010801      ; Serial 
08.
                                8H      ; Refresh 
09.
                                2H      ; Retry 
10.
                                4W      ; Expire 
11.
                                3H )    ; NX (TTL Negativ Cache) 
12.
 
13.
@                               IN      NS      sl-dns-server.domain.tld 
14.
                                IN      MX      10 mailserver.domain.tld 
15.
                                IN      A       192.168.150.3 
16.
 
17.
dns-server                   IN      A       192.168.150.3 
18.
localhost                       IN      A       127.0.0.1 
19.
dhcp-server                  IN      A       192.168.150.2 
20.
apache-server                IN      A       192.168.150.4 
21.
proxy-server                 IN      A       192.168.150.5 
22.
vpn-server                   IN      A       192.168.150.6 
23.
bacula-server                IN      A       192.168.150.7 
24.
smb-server                   IN      A       192.168.150.8 
25.
mail-server                  IN      A       192.168.150.9 
26.
 
27.
 
Ich habe das nach diesem Wiki-Eintrag gemacht: http://wiki.ubuntuusers.de/DNS-Server_Bind

Server-OS: Ubuntu 14.04.1 LTS
Mitglied: Alchimedes
12.01.2015 um 17:43 Uhr
Hallo ,

wie sieht denn Deine named.conf aus ?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Gersen
LÖSUNG 12.01.2015, aktualisiert 19.01.2015
Hallo,

zunächst mal stimmen die Namen des Name Servers in Deinen Konfig-Dateien (dns-server.domain.tld/sl-dns-server.domain.tld) nicht überein.

Außerdem fehlen haufenweise Punkte (".") in den Konfigurationsdateien. Schau Dir die Beispiel-Konfigurationsdateien in Deiner Anleitung noch einmal genau an.

Zitat daraus: "Wichtig ist hierbei die genaue Einhaltung der Syntax, da BIND hier extrem pingelig ist.".

Ob BIND überhaupt sauber läuft und die Zonen lädt, siehst Du mit einem
cat /var/log/syslog|grep named
Gruß,
Gersen
Bitte warten ..
Mitglied: D1Ck3n
19.01.2015 um 13:02 Uhr
Ich habe die Lösung gefunden!

Wie du schon angemerkt hattest, fehlten an 3 Stellen die abschließenden Punkte und mir ist ein Schreibfehler unterlaufen:

zone domain.tld/IN: loading from master file /etc/bin/db.domain.tld failed: file not found

dort fehlte ein "d" bei /bind/.

Vielen Dank für euche Hilfe!

Gruß
D1Ck3n
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
2 DNS Server (bind) in verschiedenen Netzsegmenten verketten (3)

Frage von Vader666 zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Server
DNS Server unter 2012R2, Clients W8.1 per GPO festlegen (2)

Frage von Brecklinghaus zum Thema Windows Server ...

Off Topic
DNS-Server von regfish (4)

Frage von Chonta zum Thema Off Topic ...

DNS
gelöst Domain.de auf internem DNS Server (7)

Frage von Max-Mauser zum Thema DNS ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte