Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS Server im Heimnetz ist 195?

Frage Netzwerke

Mitglied: foogi

foogi (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2007, aktualisiert 15.01.2007, 4030 Aufrufe, 6 Kommentare

hallo,

habe zwei pcs und einen Router.

wenn ich nun ipconfig /all an einem Rechner eingebe, so erhalte ich als DNS Server die IP des Routers also 192.168.0.1.
was ich aber nicht verstehe und komisch finde, ist das wenn ich das beim anderen Rechener mache, ich folgende IP Adresse als DNS bekomme: 195.xx.xx.xx.

Woher kommt die Adresse? ich hatte mal im Internet nachgeschaut, und da sah ich das diese zu meinem Internetprovider gehört.
Wie kommt das? und wie kann ich das ändern?


danke
Mitglied: aqui
14.01.2007 um 01:02 Uhr
Scheinbar ist in den Eigenschaften der Netzverbindung unter TCP/IP diese Adresse statisch eingetragen deine IP Adresse aber dynamisch per DHCP !
Wenn du über DHCP vom Router arbeitest sollten beide Einträge sowohl IP Adresse als auch DNS Server darunter auf "automatisch beziehen" stehen ! So vie es sehr wahrscheinlich am anderen PC eingestellt ist wo es richtig angezeigt ist
Bitte warten ..
Mitglied: foogi
14.01.2007 um 01:06 Uhr
ok. ich habe das dann beim anderen Rechner richtig eingetragen. Sprich die DNS Adresse auf 192.16.0.1.

danke
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.01.2007 um 01:41 Uhr
Nein, du musst es nicht statisch eintragen sondern kannst lediglich den Button auch auf "DNS Adresse automatisch beziehen" setzen wie bei der IP Adresse.
Dann wird die immer korrekt automatisch vom DHCP Server des Routers dynamisch gesetzt

Trägst du es statisch ein funktioniert ggf. ein Zugang zu einem anderen Netz nicht sofern du mal ein anderes Netz nutzt mit deinem Ethernet !!! Du müsstest es dann ewig händisch ändern. Also besser auf "automatisch" lassen !!!
Bitte warten ..
Mitglied: foogi
14.01.2007 um 21:52 Uhr
hallo,

also ich habe alle Einträge wie du sagtest auf automatisch beziehen eigestellt, nur an dem Rechner, aber dann kommt eben wieder diese komische IP??

AM Router habe ich nichts geändert..
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.01.2007 um 15:14 Uhr
Dann hast du vermutlich irgendwo noch einen "versteckten" DHCP Server laufen der diese Adressen verteilt. Normal ist das wenigstens nicht....
Was auch sein kann ist das du einen ziemlich "dummen" Router hast der nicht selber DNS Proxy spielen kann und die Provideradresse durchreicht. Das würde aber der Einstellung des anderen PCs widersprechen....
Wenn du damit leben kannst und es mit statischen Adressen rennt und dich dieses seltsame Verhalten nicht stört dann belasse einfach die statische Adresse..... Mich würds allerdings etwas beunruhigen....
Bitte warten ..
Mitglied: foogi
15.01.2007 um 15:19 Uhr
hmm also mich beunruhigt das ehrlich gesagt schon, und ich will der Sache auch auf den Grund gehen.. aber wie
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
DNS
gelöst Win2k8 R2 DNS-Server richtig konfigurieren (5)

Frage von OlliSWE zum Thema DNS ...

Windows Server
gelöst DNS Server am RODC hat keine Zonen (5)

Frage von BPeter zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst SBS2011: DNS-Server deaktivieren möglich? (3)

Frage von phoenixz zum Thema Windows Server ...

DNS
Verständnis Frage: DNS Server, DNS Einträge und Domain (4)

Frage von DerHahntrut zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
gelöst Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (18)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (16)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - Kontakte aus CSV importieren (9)

Frage von hesper zum Thema Exchange Server ...