Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DNS-Suffixe via lmhosts

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: chakoe

chakoe (Level 1) - Jetzt verbinden

14.08.2009, aktualisiert 11:15 Uhr, 3831 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

In unserer Umgebung gibt es mehrer AD´s

bsp:

server1.dom1.de
server2.dom2.de
client.clientdom.de

nun war es bisher so, daß wir bei unseren Clients in den DNS-Settings die suffixe

dom1.de
dom2.de
clientdom.de
de

eingetragen haben. Dies haben wir nur auf den Admin-Arbeitsplätzen gemacht, weil es halt nervig ist, dauern den FQDN mittippen zu müssen.Die Domänen-Namen sind in Wirklichkeit länger und abstrakter, ich darf sie halt nicht öffentlich machen

Nun wurden über Policies für ALLE Clients in der clientdom.de die Suffixe vorgegeben....bsp:

clientdom.de (brauchen wir ja damit unser ClientAD sauber läuft )
app.de (beispielzone für im DNS registrierte Applikation, bsp browserbasierte)

Leider können die AdminPC´s nun die servernamen der dom1.de und dom2.de nicht auflösen, ohne den kompletten FQDN händisch zu tippen...weil die Policies die lokalen Einstellungen der Admin-Clients überschreiben.

Wie kann ich nun trotzdem eine lokale Lösung für meine Clients erreichen?

lmhosts? Wie müssten ggfs. die Einträge lauten?

Grüße und Dank vorab!

Chakoe
Mitglied: Micki
14.08.2009 um 11:25 Uhr
Wie wäre es denn einfach für die Admin PCs eine eigene OU mit der man denen das Problem erschlägt?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
14.08.2009 um 13:43 Uhr
Servus,

ganz ehrlich - das macht man mit dem DNS /DHCP oder Per Policy.

Aber da du nicht schreibst - wer welche Policy auf welchem Server OS wo eingerichtet hat...

Fragst du am besten den, der das eingerichtet hat

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: chakoe
14.08.2009 um 15:19 Uhr
Also:

es sind alles 2003-AD´s mit 2003er Servern und XP Clients.

Über die Möglichkeit einer zusätzlichen OU für Admin-Clients wird momentan beraten.

Aber:

Gäbe es noch eine andere Möglichkeit? Kann man in der LMHOSTS derartige Einträge generieren,
daß es die Einträge in der DNS-Suffix-Liste adäquat ersetzen kann?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
14.08.2009 um 15:24 Uhr
Servus,

Gegenfrage(n)

  • wer hat euch den auf die Idee mit LMhosts gebracht?
  • und was hat der gelernt?

Oder andersherum, kennst du den Unterschied zwischen Toyota und DNS?

Pfusch am Bau wird von mir nicht unterstützt.
Wenn schon keine eigene OU - keine Ahnung - warum man da erst noch "beraten" muß - dann

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters\Searchlist
sollte dann ja für einen Admin mit den nötigen rechten auf HKLM kein Ding sein.

weil die Policies die lokalen Einstellungen der Admin-Clients überschreiben.
den letzten beissen die Hunde, und wer sagt, das die Policy der letzte ist?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: chakoe
14.08.2009 um 15:38 Uhr
Hi,

genau da sind unsere bisherigen Einstellungen (vor der Einführung der Policy) ja gesetzt....

Zieht aber nicht mehr. Ersichtlich beim ipconfg /all

Also scheint die Policy ja tatsächlich zu überschreiben.

Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
DNS Timeout was 2 seconds (13)

Frage von geocast zum Thema Windows Server ...

E-Mail
Spam-Check über DNS (7)

Frage von Philipp711 zum Thema E-Mail ...

Windows Server
DNS-Weiterleitung unter Windows Server (2)

Frage von lgraap zum Thema Windows Server ...

DNS
Mobiles DNS Problem bei VPN Verbindung (4)

Frage von holladie zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (27)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (17)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (17)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...