Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Docx Dateien lassen sich nicht mehr öffnen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Oricoo

Oricoo (Level 1) - Jetzt verbinden

26.05.2011 um 13:52 Uhr, 6387 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,
seit einigen Tagen lassen sich docx Dateien unter Word 2007 nicht mehr öffnen. Anders jedoch wenn ich doc Dateien öffnen möchte.
Dieses "Phänomen" habe ich jedoch nur unter Win7 mit Office 2007. Alle Rechner mit Windows XP und Office 2007 haben dieses Problem nicht.
Gibt es hierfür einen Patch oder eine andere Lösung? Ich wäre für Hilfe dankbar.

Ich bekomme folgende Fehlermeldung:

3c6715d9159957152f2a1432e7ebbb0a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Gruß
Mitglied: Snowman25
26.05.2011 um 13:55 Uhr
Hallo Oricoo,

Die Fehlermeldung sagt, dass deine Einstellungen zerschossen sind.
Such dir die genannte Datei auf einem anderen System mit gleichem Office-Paket und kopier sie über deine vorhandene settings.xml
Dann sollte es wieder funktionieren.

Gruß
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
26.05.2011 um 13:55 Uhr
Du könntest z.B. über die Systemsteuerung das Officepaket rparieren lassen.

Gruß

Michael
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
26.05.2011 um 13:59 Uhr
diese könnte er auch aus den Schattenkopien wiederherstellen (soweit diese konfiguriert sind)

Gruß

Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Oricoo
26.05.2011 um 14:00 Uhr
Das wird leider nicht möglich sein! Wir haben hier 10 Rechner bei denen überall das gleiche Problem vorhanden ist
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
26.05.2011 um 14:04 Uhr
Zitat von Oricoo:
Das wird leider nicht möglich sein! Wir haben hier 10 Rechner bei denen überall das gleiche Problem vorhanden ist

Dann nehme ich an, dass Word bzw. das Office-Paket aus einer automatischen Verteilung heraus installtiert wurde? Versuchsweise köntnest du probieren, was passiert, wenn du die settings.xml löschst. Kopier sie dir davor aber auf den Desktop oder sonstwo hin.
Du kannst auch die settings.xml von einer XP-Maschiene testweise verwenden, rein theoretisch sollten sie kompatibel sein.

Gruß
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: Oricoo
26.05.2011 um 14:17 Uhr
Dieses brachte leider keinen Erfolg. Ich werde zunächst Snows´s Vorschlag einmal ausprobieren. Ich danke dir trotzdem.
Bitte warten ..
Mitglied: Oricoo
26.05.2011 um 14:41 Uhr
Zitat von Snowman25:
> Zitat von Oricoo:
> ----
> Das wird leider nicht möglich sein! Wir haben hier 10 Rechner bei denen überall das gleiche Problem vorhanden ist

Dann nehme ich an, dass Word bzw. das Office-Paket aus einer automatischen Verteilung heraus installtiert wurde? Versuchsweise
köntnest du probieren, was passiert, wenn du die settings.xml löschst. Kopier sie dir davor aber auf den Desktop
oder sonstwo hin.
Du kannst auch die settings.xml von einer XP-Maschiene testweise verwenden, rein theoretisch sollten sie kompatibel sein.

Gruß
Snow

Du kannst mir nicht rein zufällig sagen wo die besagte Datei liegen könnte? Die Suche brachte leider keinen Erfolg. Ebenso finde ich die Datei in der Ordnerstruktur nicht. =/
Bitte warten ..
Mitglied: Sh8ker
26.05.2011 um 14:58 Uhr
Hatte das Problem auch schon mal. Das einzige was geholfen hat war das Office Paket neu zu installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
26.05.2011 um 15:04 Uhr
Zitat von Oricoo:
Du kannst mir nicht rein zufällig sagen wo die besagte Datei liegen könnte? Die Suche brachte leider keinen Erfolg.
Ebenso finde ich die Datei in der Ordnerstruktur nicht. =/

Laut meinen Recherchen liegt die settings.xml innerhalb des .docx-Files. War mir selbst nicht bewusst.
Wenn das Problem bei allen docx-Dateien vorhanden ist, dann liegts am Office-Paket. Testweise mal neu installieren.

Gruß
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: Oricoo
26.05.2011 um 15:08 Uhr
Also bisher habe ich folgende Schritte durchgeführt:

1. Microsoft Office Diagnosetool durchlaufen lassen.

fehlgeschlagen

2. Eine Windowsreperatur durchgeführt

fehlgeschlagen

3. Versucht eine angebliche "settings.xml" zu finden.

fehlgeschlagen

Eine Neuinstallation des Officeprodukts wollte ich mir auf Grund der Menge an Rechnern gerne ersparen.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
26.05.2011 um 16:02 Uhr
Zitat von Oricoo:
Eine Neuinstallation des Officeprodukts wollte ich mir auf Grund der Menge an Rechnern gerne ersparen.
Hi Oricoo,
ist es wirklich so schlimm, auf einem PC die Office-Installation erneut durchzuführen, um das Problem damit eventuell zu beheben?
Bitte warten ..
Mitglied: Oricoo
26.05.2011 um 16:11 Uhr
Zitat von goscho:
> Zitat von Oricoo:
> Eine Neuinstallation des Officeprodukts wollte ich mir auf Grund der Menge an Rechnern gerne ersparen.
Hi Oricoo,
ist es wirklich so schlimm, auf einem PC die Office-Installation erneut durchzuführen, um das Problem damit eventuell zu
beheben?

Hi goscho,
wenn es nur der eine wäre, wäre es überhaupt kein Problem aber es handelt sich leider um eine Hand voll mehr. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
01.06.2011 um 09:05 Uhr
Hallo,

wir haben leider auch einige Probleme mit dem Officepaket. Wie z.B. der Exchangeserver wird nicht mehr gefunden, dotx Dateien
die defekt sind usw. Ich warte auf das SP....und hoffe es wird besser.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Mehr als 20 Excel Dateien öffnen gleichzeitig (7)

Frage von PizzaPepperoni zum Thema Microsoft Office ...

Windows 7
Win7: einige Ordner lassen sich nicht öffnen (2)

Frage von ArnoNymous zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst AD: Dateien und Verknüpfungen verschwinden oder lassen sich nicht löschen (13)

Frage von McLion zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (12)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...