Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie Dokumente nur bis Tag X lesbar machen?

Frage Sicherheit Verschlüsselung & Zertifikate

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

10.07.2012 um 15:35 Uhr, 3499 Aufrufe, 14 Kommentare

Sicherlich ein alter Hut, aber googlen führte nicht wirklich zügig zu einem brauchbaren Ansatz

Moin Kollegen.

Es sollen hier Dokumente nur für eine gewisse Zeit benutzbar gemacht werden. Auch Datei-Kopien, die Mitarbeiter davon anfertigen könnten, sollen das selbe "Ablaufdatum" erben. Dokumenttypen sind hier primär (evtl. ausschließlich) .doc und .pdf, OS wird Win Vista sein.

Kennt Ihr sowas?

->Dass dies kein Schutz gegen Ausdrucken/Abfotographieren/Text rauskopieren, usw. ist, ist bewusst.
Mitglied: baldur
10.07.2012 um 16:01 Uhr
Hmm.
Vielleicht Macros?
Oder ein VB-Script, dass die Datei in ein Veerzeichnis schiebt, in das nur geschrieben, aber nicht gelesen werden kann?

Just my 50 cent
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
10.07.2012 um 16:11 Uhr
Hi.

Was würden die Makros prüfen und dann wie handeln? Wie würde das in fertige PDFs eingebaut?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
10.07.2012 um 16:14 Uhr
Hallo,

Zitat von DerWoWusste:
.doc und
Office 2010? Informationsrechte können dir schon mal ein Ablaufdatum geben. F1 Office Hilfe und suche nach ablaufdatum
Unterstützen des Dateiablaufdatums, sodass der Inhalt in Dokumenten, Arbeitsmappen und Präsentationen nach einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr angezeigt werden kann.
und dann noch hier http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc179103.aspx und hier http://office.microsoft.com/de-at/standard/features-und-vorteile-von-of ...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
10.07.2012 um 16:14 Uhr
Hallo,

spontan fällt mir AD RMS ein.
Musst Dir die Spezifikationen vielleicht nochmal anschauen. Aber es wäre zumindest ein Windows Bordmittel.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
10.07.2012, aktualisiert um 16:28 Uhr
@Peter und lenny
Dachte mir schon, dass ADRMS oder DRM und die Officefunktionen dies ermöglichen. Könnt Ihr den Aufwand einschätzen? Es ginge hier nur um ca. 5 Dokumente im Monat, deshalb überlegen wir derzeit noch, ob wir das überhaupt versuchen. Erfahrungen?
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
10.07.2012, aktualisiert um 16:20 Uhr
Ein Webfrontend mit dem die PDF Datei in einem Flashplayer angezeigt wird. Somit könnte man das kopieren verhindern und auch die Anzeige einschränken.
.. fix mal gegoogled: http://alivepdf.bytearray.org/ oder http://www.swftools.org/
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
10.07.2012 um 16:24 Uhr
Bei Officedokumenten kann man die Macros in den Dokumenten einbetten. Ich bin jetzt kein Experte, aber ich denke es würd darauf hinauslaufen, daß man überprüft, ob das angegebene Datum überschritten wurde oder nicht. Das passiert natürlich erst, wenn das Dokument geöffnet wird.

So in etwa: if date expired, close

Bei PDF Dokumente sieht es schwieriger aus.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
10.07.2012, aktualisiert um 17:00 Uhr
@Penny.Cillin
if date expired, close
Wenn überhaupt, dann eher
if not date expired, show
(wobei die sichere Umsetzung von "show" natürlich die Herausforderung wäre) da ansonsten schon das Deaktivieren des Makros beim Öffnen des Dokuments genügen würde ...

Ein "Speichern unter..." in einem Format ohne Makros müsste dann noch zusätzlich verhindert werden.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
10.07.2012 um 17:43 Uhr
Hi,

Da könnte ein serverbasiertes Office helfen, dann hätten die User die Dateien nicht am Arbeitsplatzrechner und der Zugang kann einfach per Rechte eingeschränkt werden.

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
11.07.2012, aktualisiert um 07:23 Uhr
Hallo,

ADRMS ist schon ein gewisser Aufwand. Du musst jedes Dokument das du schützen willst signieren. Also musst du diese mit deiner CA verheiraten. Wenn Ihr noch keine CA habt, müsst Ihr eine erstellen. Dazu braucht man noch nen SQL Server.

Aber wenn alles läuft, verhindert ADRMS auch auf Wunsch das Screenshots aufnehmen, ausdrucken und Text herauskopieren. Auch auserhalb Deines Netwerks.
Wenn du natürlich mit ner DigiCam den Bildschirm abfotografierst sind die Grenzen des machbaren erreicht ^^

Für 5 Dokumente halte ich das ein wenig Oversized.

Freut mich übrigends, dass wir Dir auch mal helfen können.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.07.2012 um 10:51 Uhr
Moin!
Kann mir jemand von Euch sagen, ob der Rights Management Client (der ja in Vista schoin eingebaut sein soll) auch ohne Server irgendwas leisten kann? Bin gerade dabei, mich zu belesen und stolpere über http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/officesetupdeploy/thre ... - selbiges Problem: mir fehlt die Möglichkeit, in Office 2010 Programmen diese Berechtigungen zu vergeben.

Geht das ohne ADRMS-Rolle auf dem Server?
Wenn ja, was fehlt mir?

[Die Regeinträge sind bei mir auch nict da, nirgendwo, auf keinem PC hier]
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
13.07.2012 um 01:46 Uhr
Hallo,

Adobe LiveCycle Rights Management wäre auch eine solide Lösung dafür (gemessen an den Schwächen des Prinzips). Aber teuer.

Richard
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
13.07.2012 um 11:12 Uhr
Hallo C.R.S.
Wir haben nur etwa 5 Dokumente im Monat - ist der Aufwand dafür angemessen? (Falls Du das einschätzen kannst)
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
13.07.2012 um 17:35 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Hallo C.R.S.
Wir haben nur etwa 5 Dokumente im Monat - ist der Aufwand dafür angemessen?

Eher nicht, würde ich sagen. Ich habe es mal in Betracht gezogen, mit etwas höherem Bedarf, und wäre ca. bei 50k € gelandet. Das Lizenzkonzept bringe ich nicht mehr auf die Reihe, aber es hängt natürlich irgendwie mit der Zahl der Empfänger zusammen. Ich denke nicht, dass ein Einstieg für weniger als die Hälfte machbar ist.

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Active Directory CA öffentlich vertrauenswürdig machen, geht das? (2)

Frage von DeathangelCH zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Heimnetzwerk über Server im Internet und OpenVPN erreichbar machen (16)

Frage von byt0xm zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...