Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Off Topic

Wie dokumentiert ihr?

Mitglied: NightWalker3000

NightWalker3000 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.07.2011 um 15:22 Uhr, 6782 Aufrufe, 6 Kommentare

Eine gute Dokumentation ist für eine IT Abteilung sehr wichtig, wie löst ihr das?

Hallo liebe mit Admins,
wie ihr alle wisst ist eine gute Dokumentation für eine IT Abteilung sehr wichtig.
Als Admin vernachlässigt man das ganze gerne mal ;) bei uns besteht die Dokumentation aus diverse Text, Word, Excel, PDF Dateien auf verschiedene Laufwerke und Ordnern. So das keiner wirklich ne Übersicht hat was wo ist.
Deshalb wollte ich das ganze angehen und ein zentrales System dafür schaffen.

Es muss alle möglichen Bereiche abdecken, mir fallen spontan folgende Bereiche ein:

  • Webseite
  • Server Dokumentation
  • Server Changelog
  • Programme Dokumentation
  • Tipps und Tricks
  • Programmcode
  • Telefonanlage

Es muss halt auch so einfach zu bedienen/erledigen sein, so das man den inneren Schweinehund überwindet und wirklich da rein schreibt.
Ich konnte mich bis jetzt mit keinem Wikisyntax (Mediawiki,Dokuwiki) anfreunden so das für mich die bekannten Wiki Lösungen nur schwer in Frage kommen.

Deshalb meine Frage wie löst ihr das Problem mit der Dokumentation?

Freu mich auf eure Antworten
Mitglied: clSchak
16.07.2011 um 19:58 Uhr
ich mache das meiste via Sharepoint Foundation Server auf einer separaten VM - was aber in deiner Auflistung fehlt:

- Backup + Recovery Szenario
- WorstCase Szenario & Ablaufbeschreibung
- Berechtigungskonzept und dessen Anpassungen (vor allem, ab wann durfte wer was und warum wurde ihm das so eingestellt)
- Berechtigungskonzept der ERP
- Sicherheitstechnische Angaben zum Serverraum inkl. Zugangslisten
- Software-Lizenzübersichten (wenn man keine spezielle Inventar-Software hat)
- Notfallpläne
- Projekt-Dokumentationen (z.B. Anbindungen von Außenstellen)
- Netzwerkpläne
- IP Adresslisten
usw
usw

ich könnte dir jetzt direkt eine IDW PW330 Prüfung auf den Tisch zaubern (sch Wirtschaftsprüfer) die ganze Tortur habe ich zum größten Teil hinter mir
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.07.2011 um 20:09 Uhr
moin,

ganz kurz und ganz knapp, das lass ich machen

mehr oder weniger

  • ein Rechner klappert alle Server ab, ob Cron / AT Jobs / Shares usw. sich geändert haben und wenn ja muß ich eine Tabelle (CSV) mit den Infos füllen (meistens mit den Infos aus dem OTRS Ticket).
  • Dokumentation gehört auf Papier in den Safe, da wir eh wöchentlich dahin müssen, um die Bänder zu tauschen, ist das quasi auch automatisch erledigt.

Zu den Zugangsdaten - nicht nur die vom Serverraum, auch von der Domain - in einem "versiegelten" Umschlag - du mußt den Worst Case auch auf dich / die komplette IT beziehen!

bei uns darf z.B die Geschäftsführung nicht komplett zusammen in einem Flieger sitzen, die IT aber schon

Am besten ist es, wenn du jeden Kram dokumentierst - Server x hat nur ein Netzteil Chef wollte keinen teureren Server, der zwei Netzteile hat und nur wenn du sowas schriftlich hast...
"DAS" und vieles andere mehr - wie z.B eine Überwachung der Maschinen (PRTG), Logfiles (Syslogserver) gehört auch zur Dokumentation! - Das muß aber nicht alles ausgedruckt werden.

Von Bauer Boingt halte ich nix - Jose vom Nils K. und andere "echte" Werkzeuge sind da 1.001* besser geeignet.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
17.07.2011 um 12:43 Uhr
von einem anderen standpunkt aus gesehen, ist eine "zu gute" dokumentation kontraproduktiv. die IT bildet heutzutage das rückgrad einer firma, das wissen über die ganze zusammenhänge und abhängikeiten sichert den eigenen arbeitsplatz. wenn man alles harklein dokumentiert, macht man sich selbst beliebig austauschbar.

solange es von höheren stellen nicht angemeckert wird, würde ich es also nicht übertrieben. nicht weil ich es nicht will, sondern weil es seit vielen jahren leider so ist das mit arbeitsplätzen nicht zimplerlich umgegangen wird, sprich wenn was eingespart werden kann, rollen halt köpfe.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
17.07.2011 um 13:56 Uhr
Zitat von Supaman:
von einem anderen standpunkt aus gesehen, ist eine "zu gute" dokumentation kontraproduktiv. die IT bildet heutzutage das
rückgrad einer firma, das wissen über die ganze zusammenhänge und abhängikeiten sichert den eigenen
arbeitsplatz. wenn man alles harklein dokumentiert, macht man sich selbst beliebig austauschbar.

Jeder ist immer austauschbar, die Frage ist nur mit wie viel Aufwand.
Sich an einen Arbeitsplatz mit Gewalt festzuschnallen kann auch schnell nach hinten los gehen. Denn so wird's nem Chef schneller zu bunt.
Es wird auch ein Problem wenn man im Team arbeiten muss.
Bitte warten ..
Mitglied: herber-herber
17.07.2011 um 14:00 Uhr
Gut gemeinter Tipp:
Wer sich mit solchen Mitteln schützen muss, hat sonst ein Prbl. und ist der erste der seinen Koffer packen kann, wenn so etwas auffliegt.
Dafür würde ich so etwas nicht in so einem Forum schreiben, wo auch schnell mal raus kommt wer sich hinter einem Tarnnamen verbirgt

Ein Chef.
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
17.07.2011 um 16:00 Uhr
Zitat von Supaman:
von einem anderen standpunkt aus gesehen, ist eine "zu gute" dokumentation kontraproduktiv. die IT bildet heutzutage das
rückgrad einer firma, das wissen über die ganze zusammenhänge und abhängikeiten sichert den eigenen
arbeitsplatz. wenn man alles harklein dokumentiert, macht man sich selbst beliebig austauschbar.

solange es von höheren stellen nicht angemeckert wird, würde ich es also nicht übertrieben. nicht weil ich es nicht
will, sondern weil es seit vielen jahren leider so ist das mit arbeitsplätzen nicht zimplerlich umgegangen wird, sprich wenn
was eingespart werden kann, rollen halt köpfe.

und das sind da die gleichen Leute die sich beschweren das keine Freizeit mehr da ist und immer das Handy klingelt - mal davon abgesehen das es mehr als unverantwortlich ist so etwas zu machen und bei uns auch ein Kündigungsgrund ist (was ein Projektabwickler bei uns schon zu verhängnis wurde)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Tools
Mit welchem Tool plant und dokumentiert Ihr Projekte?
Frage von Mr.HeisenbergWindows Tools5 Kommentare

Hallo zusammen, mein neues Projekt lautet "Neuanschaffung TK-Anlage" und mich würde mal interessieren, wie Ihr eure Projekte so darstellt? ...

Datenbanken
Wo dokumentiert ihr Probleme und Lösungen?
gelöst Frage von xbast1xDatenbanken11 Kommentare

Hallo zusammen, derzeit mache ich mir in einem Excelsheet Notizen zu bestimmten Thematiken, damit ich in einem Jahr noch ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 StundeDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 6 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
Frage von a-za-zNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk10 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Router & Routing
Firewall Homeoffice
Frage von leon123Router & Routing6 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte meine beiden Rechner von der Firma vom Heimbereich abtrennen. Die Fritzbox kann leider nur den ...