Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie in Domäne lokale Freigaben auf den AP auf verschiedenen Servern beim einloggen neuen Usern mitgeben ohne das man sich erst einmal einloggen muss mit Passwort merken

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Kreiselkopf

Kreiselkopf (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2010, aktualisiert 11:10 Uhr, 3702 Aufrufe, 7 Kommentare

2 Server in gleicher Domain, aber bei neuen Usern muss man sich immer local am Windowsrechner einmal auf den zweiten Server mit Passwort merken einloggen

Ich habe zwei W2k3 Server in einer Domän. Auf beiden Servern sind Freigaben. Unsere User loggen sich zuerst mit einem lokalen Konto auf Ihren XP Windowsrechnern an. Dann bekommen Sie durch das automatische anmelden an die Domäne (die Einstellungen unter Systemsteuerung/System/Computername) Ihre Berechtigungen auf den Server/die Domän. Wenn ich jetzt aber auf den zweiten Server zugreifen will über Netzwerkumgebung/Gesamtes Netzwerk/Microsoft Windows Netzwerk/Domainname/Servername bekomme ich immer bei jedem neuen User beim ersten Mal die Abfrage nach meinem Domainpasswort. Gebe ich das dann ein mit Kennwort merken, ist es für alle Zeit Ok auch nach dem nächsten einloggen. Dann stehen alle Freigaben auf diesem zweiten Server so wie sie berechtigt sind für den User zur Verfügung. Da wir aber demnächst einen neuen Server noch in die Domäne einbinden wollen, müsste ich dann ja an jedem Arbeitsplatz lokal zuerst die Verbindung eingeben und mit Kennwort speichern abspeichern.

Das muss doch aber irgendwie auch über den DC gehen oder über ein Script das die lokalen Anmeldungen auf den Arbeitsplätzen gespeichert werden, oder ? Sonst habe ich eine Menge lauferei um jeden Arbeitsplatz erstmal mit dem neuen Server zu verbinden. Wie würdet Ihr das machen, oder habe ich einen Gedankenfehler ?

Gruss
Chris
Mitglied: 60730
25.10.2010 um 10:48 Uhr
Auch dir keine Zeile des Grußes

Unsere User loggen sich zuerst mit einem lokalen Konto auf Ihren XP Windowsrechnern an.
Dann bekommen Sie durch das dadurch automatische anmelden an die Domäne (die Einstellungen unter Systemsteuerung/System/Computername) Ihre Berechtigungen auf den Server/die Domän.

Wer sowas konstruiert kriegt von mir den ganz großen Löffel, mit dem er seine Suppe auslöffeln darf.
Dann bekommen Sie durch das dadurch

Das versteh ja nicht mal ich - der gerne den Thomas Mann Satzbau betreibt...

500 gramm mehr Mühe, geschnitten nicht am Stück.
Bitte warten ..
Mitglied: ShitzOvran
25.10.2010 um 10:52 Uhr
Wie wäre es wenn du die entsprechenden Freigaben über ein Skript als Netzlaufwerke einbindest... so nach dem Motto
01.
 
02.
net use x: \\server\freigabe Passwort /user:Domain\Benutzername  
03.
 
(in diesem Fall ist X der zugewiesene Laufwerksbuchstabe)

PS. Seit wann hat Timo diese Augenklappe?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
25.10.2010 um 11:03 Uhr
[OT]
@ShitzOvran
Seit wann hat Timo diese Augenklappe?
Unbewiesene Vermutung: Seit ihm einmal zuviel ein "echo off" ins Auge gestochen ist ...

Grüße
bastla
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: thajlek
25.10.2010 um 11:11 Uhr
Hallo,

normaler Ansatz einer Domaine ist das die User sich an der Domaine anmelden , nicht an ihren AP.

Fakt 1: alle APs in die Domäne heben.

Fakt 2: das tolle netlogon script....

damit kannst du schätzungsweise 20 Shares von x server in einem rutsch verbinden lassen.....

Dazu mal nen Link zu nem Buch ;) -> http://openbook.galileocomputing.de/microsoft_netzwerk/

Hoffe das hilft dir etwas weiter

mfg
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Kreiselkopf
25.10.2010 um 11:16 Uhr
Das ist nicht das schlechteste mit den verknüpften Laufwerken, aber eigentlich brauche ich den verknüpften Laufwerksbuchstaben ja nicht. Wir haben ein Reihe ganz alte Recken, die dann aus dem Ruder laufen weil Sie auf dem Laufwerk herumklicken und dann fragen was das da soll. Dann kommt der Leiter dann und sagt, machen Sie das mal wieder weg die kommen alle durcheinander. Ja, mit sowas muss ich mich rumplagen und deshalb auch die blöden lokalen Konten. Aus dem Grund würde ich gerne auf Laufwerksbuchstaben verzichten sondern nur die Anmeldung automatisieren oder eben dauerhaft speichern.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
25.10.2010 um 11:20 Uhr
[OT]
@bastla & ShitzOvran
Zitat von bastla:
@ShitzOvran
> Seit wann hat Timo diese Augenklappe?
Unbewiesene Vermutung: Seit ihm einmal zuviel ein "echo off" ins Auge gestochen ist ...
Andere Gerüchte besagen, er hätte ein Auge auf meine Praktikantinnen geworfen.

Grüße
Biber
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: Kreiselkopf
25.10.2010 um 11:34 Uhr
Danke thajlek,
werde das mit den Scripts machen wie in Deinem Link beschrieben.
Das hilft mir wirklich weiter.

Gruss
Chris
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Zugriffsprobleme von neuen AD Benutzern auf Freigaben und Richtlinen (2)

Frage von Morilec469 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst Windows 10 Kann nicht bei Domäne einloggen? (35)

Frage von Dennis2016 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Anmeldung an neuen Windows Domäne Client nicht möglich (16)

Frage von FlorianN zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst PC wieder in Domäne aufnehmen, lokale Anmeldung nicht möglich (2)

Frage von Bluejet zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...