Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Domäne auf einem neuen Server ändern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: PatrickGreger85

PatrickGreger85 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.07.2010 um 10:56 Uhr, 3238 Aufrufe, 3 Kommentare

Es soll die vorhandene Domäne umbenannt werden und auf einen neuen Server umziehen

Da unsere Server mittlerweile fast 6 Jahre alt sind (keine Garantie mehr) meinten meine Chefs ich sollte die mal austauschen....

Und da wir so einen komischen Domänennamen haben meinten Sie auch noch ich sollte diesen Namen einmal anpassen......klar ist ja auch nur ein "Name"

Ich hatte mir das eigentlich so gedacht.....

Unsere jetzige Strukur....

IP-Adressen: 172.18.104.xxx

Subnetmask: 255.255.255.0


und ich dachte mir ich ändere das auch in eine Subnetmask 255.255.248.0 und setzte die Clients in 104er Netz; die Server ins 105er Netz und die Überwachungskameras ins 106er Netz.....

und dann wollte ich den neuen Server komplett neu aufsetzen mit neuem Domänennamen und die Clients langsam umstellen

Ist mein Vorhaben richtig oder mache ich was falsch????
Mitglied: hajowe
16.07.2010 um 12:07 Uhr
Keine Ahnung warum du den Umsetzen willst.

Allerdings kannst du mal google fragen: Domänennamen umbenenne. Da gibt es jede Menge Treffer.

Allerdings ist es nicht ohne Probleme und Risiken einen derartigen Eingriff in das System zu machen.

Du sprichst von Servern; Clients; Kameras
ist ja alles toll aber nur mit diesen Angaben und den IP Adressen wird wohl kaum jemand etwas genaueres sagen können.

Es sei denn du fragst wie Aqui immer zu schreiben mag mal die Kristallkugel.
Bitte warten ..
Mitglied: sucher
16.07.2010 um 12:22 Uhr
Zitat von PatrickGreger85:
Da unsere Server mittlerweile fast 6 Jahre alt sind (keine Garantie mehr) meinten meine Chefs ich sollte die mal austauschen....

Und da wir so einen komischen Domänennamen haben meinten Sie auch noch ich sollte diesen Namen einmal anpassen......klar ist
ja auch nur ein "Name"

Ich hatte mir das eigentlich so gedacht.....

Unsere jetzige Strukur....

IP-Adressen: 172.18.104.xxx

Subnetmask: 255.255.255.0


und ich dachte mir ich ändere das auch in eine Subnetmask 255.255.248.0 und setzte die Clients in 104er Netz; die Server ins
105er Netz und die Überwachungskameras ins 106er Netz.....

und dann wollte ich den neuen Server komplett neu aufsetzen mit neuem Domänennamen und die Clients langsam umstellen

Ist mein Vorhaben richtig oder mache ich was falsch????

dein vorhaben ist ok, aber sehr arbeitsaufwendig,
- solange deine umstellung läuft können die clients aus der alten umgebung nicht auf die neue zugreifen (bearbeitung gemeinsamer dateien etc.)
- du must deinen router mit mehreren netzen konfigurieren
- wenn dein server dhcp machen soll braucht dein router evtl. eine dhcp weiterleitung -> bei z.b. cisco iphelper eintrag
- wenn du wds server einsetzt, musst du das deinem router auch sagen

was du nicht schreibst, was für eine domäne ihr betreibt (w2k ?), evtl. macht es mehr sinn den "komischen" domänennamen zu behalten, den neuen server zu installieren, schwenken und den alten irgendwann abschalten --> wesentlich stressfreier
im anderen fall ist es eine komplette neuinstallation der domäne notwendig --> man lässt einige leichen hinter sich, kann alles neu strukturieren evtl. reiss man aber bereits gestopfte löcher wieder auf.

ACHSO: die alte domäne umbenennen ist keine gute idee, microsoft erlaubt das zwar, rät aber selber davon ab
Bitte warten ..
Mitglied: PatrickGreger85
16.07.2010 um 16:34 Uhr
Ich hatte mir das eigentlich so vorgestellt.....

Ich installiere einen neuen Server 2008 R2 mit ner neuen Domäne....und stelle jeden Sa / So eine Abteilung (5-10 PCs) um.....

Die Bearbeitung gemeinsamer Dokumente läuft bei uns über ein Lotus Domino System

DHCP ist z.Z. die Sonicwall bei uns....wollte dann auf dem neuen einen DHCP Server installieren

WDS ist momentan noch nicht installiert soll auch mit dem neuen kommen....

WSUS Server soll auch beim neuen kommen

Keine Sorge es werden mehrere Windows 2008 R2 Server geben....es wird nicht alles auf einem installiert

wir haben eine w2k3 R2 Domäne und alle Clients sind Windows XP PRO SP3

Es wäre schon super wenn man den neu aufsetzen könnte denn bei aktuellen Domäncontroller ist das so das die ganzen Gruppenrichtlinienen kaputt sind.....bei einem Client gehen die noch beim anderen nur noch halb.....und bei

Wie ist das eigentlich dann mit den servergespeicherten Profilen.....kann ich die wieder rückgängig machen und dann beim neuen wieder anlegen ohne das es probleme auf dem Client gibt???
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Benutzerpasswort ändern aus einer anderen Domäne heraus (3)

Frage von Machello zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst Servername in der Domäne ändern nicht möglich (4)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Downgrade auf Windows Server 2008r2 oder neue Domäne (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Neue Windows Domäne - Namensgebung (6)

Frage von jojo0411 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
MSA 2050 RAID Konfig (27)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (11)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...

Outlook & Mail
Outlook Suche liefert kein Ergebnise mehr (8)

Frage von Bjoern-B zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
gelöst "Kiosk"System für Demoversion und neue Versionen einer Anwendung (6)

Frage von kpieper zum Thema Windows Server ...