Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Domänen Admin ist als Remoteunterstützungsanbieter Benutzerkonto eingetragen.

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Happyhan1924

Happyhan1924 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.11.2011 um 10:27 Uhr, 5900 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Forum,

folgendes ist mir gerade aufgefallen und ich wollte Euch fragen ob es ein Problem ist und wie man es abstellt.

Nach unserem Domänen wechsel ist mir jetzt zufällig aufgefallen das unter XP im /Systemsteuerung/Benutzerkonten die Domänenadmins der alten Domäne in der Gruppe "Administratoren" sind, aber alle neuen Domänenadmins die sich angemeldet haben in der Gruppe "Remoteunterstützungsanbieter" ?!? Man kann es ja händisch ändern
aber korrekt scheint mir das nicht zu sein!

Wie kann ich das Steuern(GPO)? bzw. ergibt sich hierdurch ein Problem?

Danke für Eure Antworten...
Mitglied: colinardo
08.11.2011 um 10:42 Uhr
Die lokale Gruppenmitgliedschaft der Domänenbenutzer an den Rechnern kannst du mit einer GPO steuern. Die Einstellungen findest du in folgendem Zweig:
Computerkonfiguration/Windows-Einstellungen/Sicherheitseinstellungen/Eingeschränkte Gruppen.
Dort fügst du mit Rechtsklick auf den Ordner mit Gruppe hinzufügen z.B. die "Administratoren"-Gruppe hinzu. Es sind die Gruppen auf den PC's gemeint nicht die der Domäne. Dann fügst du dieser Gruppe per Doppelklick auf diese die gewünschten Domänenmitglieder hinzu.
Das die Admins schon in der Gruppe "Remoteunterstützungsanbieter" Mitglied sind muss irgendeine existierende GPO steuern. Führe mal den Richtlinien-Modelierungsassistenten in der Gruppenrichtlinienverwaltung aus, um zu erfahren welche GPO der Übeltäter ist....

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Happyhan1924
08.11.2011 um 11:24 Uhr
Hallo Softmeister,

Danke für Deine Antwort! Hab mal mit "Richtlinien-Modelierungsassistenten" aber keine GPO gefunden die wie beschrieben die Gruppe Remoteunterstützungsanbieter setzt.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
08.11.2011 um 11:36 Uhr
Dann sind die wahrscheinlich beim Hinzufügen des Rechners zur Domäne irgendwie dorthin gelangt. Vielleicht durch eine Batch?
Welche Betriebssysteme sind als Server und Clients im Einsatz ?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
08.11.2011 um 11:52 Uhr
Hi.

Heißt das, die Domänenadmins der neuen Domäne sind nicht in den lokalen Admingruppen gelandet? Das darf nicht sein. Prüf das ggf. mal bei mehreren PCs, die gewechselt haben und bei einem Test-PC, den Du nur der neuen anschließt, ohne, dass er je der alten angehörte.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Systemdateien
Keine Berechtigung trotz Domänen-Admin User (10)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Systemdateien ...

Exchange Server
gelöst Mailclient sendet immer als Admin (15)

Frage von uwe.name zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst AD- Domänen und Vertrauensstellungen leer (5)

Frage von manuelw zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Windows 10 deaktivierte den lokalen Admin - wie kann ich das unterbinden? (15)

Frage von seppmairhubr zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...