Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Domänen-Anmeldung oder lokale Anmeldung

Frage Microsoft

Mitglied: 9348

9348 (Level 1)

08.02.2005, aktualisiert 16.01.2007, 20897 Aufrufe, 10 Kommentare

Unter Windows XP Art der Anmeldung wechseln können

Unter Windows XP soll die Anmeldung an einer Domäne rückgängig gemacht werden, damit wieder die lokalen Benutzerdaten zugänglich sind.

Wie geht das???

Gruß!

Fred
Mitglied: DerAddy
08.02.2005 um 10:29 Uhr
Benutzt du die lustigen Icons von XP wo jeweils de Name dahinter steht??
Wenn ja kannst du dort Strg+Alt+Entf drücken und kommst dann ins Logon-Fenster wo du dann die Domain oder lokal auswählen kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
08.02.2005 um 10:33 Uhr
Die lokalen Daten sind auch in einer Domäne vorhanden, sofern ein lokales Konto existiert.
Bei der Anmeldung kann ja ausgewählt werden ob an der Domäne oder lokal angemeldet werden soll.

In den Systemeigenschaften > Lasche 'Computername' kannst du als Administrator den Rechner aus der Domäne nehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
08.02.2005 um 10:35 Uhr
Das XP-Bilderbuch gibts in der Domäne nicht, da geht aus gutem Grund nur die normale Anmeldung.
Bitte warten ..
Mitglied: 9348
08.02.2005 um 16:10 Uhr
Danke, jetzt habe ich's (teilweise) gecheckt!

Ich muss mich vom XP-Client aus beim Server mit einem Server-Administrator-Account einloggen, dann kann ich mit

  • Rechtsklick Arbeitsplatz-->Eigenschaften, dann
  • Erweitert-->Benutzerprofile-->Einstellungen, dann
  • Typ ändern-->Servergespeichertes Profil oder Lokales Profil-->OK, dann
  • Neustart

den Typ des Profils wählen.

Aber irgendwie bleibe ich mit der Domäne verbunden...

Was ich eigentlich wollte, war den Zustand vor Beitritt zur Domäne wieder herzustellen. Ich probier mal einiges aus und melde mich dann wieder.

Nochmals vielen Dank für die turboschnelle Hilfe.

Gruß!

Fred
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
08.02.2005 um 16:18 Uhr
Na klar, der Rechner ist weiterhin Mitglied der Domäne und der User kann sich weiterhin an der Domäne anmelden. Der Speicherort des Benutzerprofils hat nichts damit zu tun.

Wenn du das Profil änderst wie beschrieben kann der Benutzer an jedem Rechner an dem er sich anmeldet ein anderes Profil haben. Beim servergespeicherten nimmt er sein Profil mit.

Um nicht mehr "irgendwie" mit der Domäne verbunden zu sein musst du den Clientrechner aus der Domäne in eine Arbetisgruppe führen. Das hat aber i.d.R. mehr Nachteile als Vorteile.
Bitte warten ..
Mitglied: learnpc
16.01.2007 um 12:24 Uhr
Hallo Profis,

kann ich dieses Thema noch einmal aufgreifen, da ich ein ähnliches Problem habe?
Ich habe eine SBS2003 Netzwerk.
Ich habe an einem Client etwas herumgespielt, und dabei die Netzwerkeinstellungen am Client verändert.
Nun kann ich mich nicht mehr anmelden, da ich in den Netzwerkeinstellungen von "... mit DNS Domäne" auf "Heimnetzwerk" geändert habe.
Ich kann mit jetzt weder im Netzwerk anmelden, noch den PC local benutzen. Wie kann ich die Anmeldung umgehen?

Gruß Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
16.01.2007 um 13:26 Uhr
Du kannst dich lokal, also mit dem PC-Namen in der untersten Textbox der Anmeldemaske, nicht anmelden? Auch nicht als lokaler Administrator?

Versuch mal, ob du dich im abgesicheten Modus anmelden kannst.
Beim Systemstart F8 drücken und dann 'Abgesicherter Modus' (ohne Netzwerktreiber) wählen.

Gruß,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: learnpc
16.01.2007 um 16:51 Uhr
Hallo Gemini,

das habe ich schon versucht, klappt aber auch nicht. In der Anmeldemaske erscheint das Feld in dem die Domäne oder der lokale Rechner angegeben werden kann nicht mehr.
Hast Du noch eine Idee?
Gruß Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
16.01.2007 um 17:01 Uhr
Hallo Klaus,

...In der Anmeldemaske erscheint das Feld in dem die Domäne oder der lokale
Rechner angegeben werden kann nicht mehr.
Dann ist der Rechner nicht mehr in der Domäne.
However, du solltest dich trotzdem mit dem lokalen Administrator an der Maschine anmelden können.

Hast Du noch eine Idee?
Falls das auch nicht klappen sollte?
Hmmmm, XP-CD rein, booten und eine Reparaturinstallation drüberbügeln.
Keine elegante Lösung, aber wenn's hilft...

Schönen Abend.
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: learnpc
16.01.2007 um 23:34 Uhr
Hi Gemini,

wird wohl die einfachste Lösung sein, zum Glück ist es nur ein Schulungs-PC und nicht allzu viel Software installiert.

Wie kann man denn generell die Client-Anmeldesoftware wieder deinstallieren?

Vielen Dank1
Gruß Klaus
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Lokale Anmeldung an Server zulassen trotz GPO mit lokalem Benutzer (2)

Frage von jochenmuell zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Lokale Anmeldung an Server 2010 R2 verhindern (8)

Frage von mownstyler zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst PC wieder in Domäne aufnehmen, lokale Anmeldung nicht möglich (2)

Frage von Bluejet zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
AD: Lokale Anmeldung verbieten aber Freigabe mounten zulassen (10)

Frage von Hubert.Hasenfuss zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...