Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Viele Domänen-Benutzerkonten von altem PC auf neuen PC übertragen

Frage Microsoft

Mitglied: GPOdin

GPOdin (Level 2) - Jetzt verbinden

19.09.2011 um 10:39 Uhr, 4336 Aufrufe, 6 Kommentare

Wenn man (leider) keine Servergespeicherten profile nutzt....

Hallo,

ich weiss: Servergespeicherte Profile sind toll. Die hab ich aber nunmal nicht (aus Platzgründen).

Nun steh ich vor der Aufgabe von einem ganz speziellen PC etwa 30 Benutzerkonten auf einen neuen zu übertragen. Ich hab dafür folgendes gemacht:

      • [HKEY_LOCAL_MACHINE]\Software\Microsoft\windows_NT\ProfileList --> alle relevanten SID#s exportiert udn auf neuem Rechner importiert
      • von C:\Dokumente und Einstellungen alle relevanten Benutzerordner auf den neuen PC kopiert

Funktioniert auch bis auf einen Punkt: die Berechtigung zum lesen der Userregistry [HKEY_CURRENT_USER] ist nicht gegeben (nur wenn ich lokale Adminrechte vergebe). Eigentlich sollte hier der Username des angemeldeten User enthalten sein; anstelle dessen aber nur Numereishce SID-Werte.

Frage nun von mir:

Wer hat eine Idee um die Zugriffsrechte für den [HKEY_CURRENT_USER] beim login AUTOMATISCH zu setzen? Gruppenrichtlinie kann ich alles setzen ausser den Pfad [HKEY_CURRENT_USER]. Oder aber per GPOextensions allerdings dort keine Rechtevergabe möglich.

Danke für eure Hilfe!

Frank
Mitglied: StefanKittel
19.09.2011 um 10:54 Uhr
Hallo,
welches OS auf dem Client?
Sauberer ist der Umweg über defaul_user (bis XP).
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
19.09.2011 um 11:09 Uhr
Ist beides (noch)WindowsXP.

Über default user ist das Problem: jeder hat andere Settings (z.B. Lotus-Notes liegen etliche Daten auf .\Application Data\Lotus....).
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
19.09.2011 um 11:19 Uhr
Moin

Du hättest dir das Leben sicher einfacher machen können mit dem User Profile Transfer Wizard

Was dir irgendwie fehlern muss sind die Profildaten unter HKEY_USERS...
HKEY_CURRENT_USER ist schließlich nur eine Kopie die bei der Benutzeranmeldung jedes Mal aus o.g. Teil der Registry neu geladen wird.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
19.09.2011 um 11:21 Uhr
Moin,

wenn es sich um domänen accounts handelt, genuegt es eigentlich das profil "C:\Dokumente und Einstellungen\%username%" komplett vom alten auf den neuen PC zu kopieren (als admin). Im Profil ist die datei NTUSER.DAT, die beim Anmelden als HKEY_CURRENT_USER geladen wird.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
19.09.2011 um 11:25 Uhr
BINGO! Das ist toll! Danke Dir für den Tipp; geht damit Super!
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
19.09.2011 um 11:27 Uhr
Zitat von SlainteMhath:
wenn es sich um domänen accounts handelt, genuegt es eigentlich das profil "C:\Dokumente und
Einstellungen\%username%" komplett vom alten auf den neuen PC zu kopieren (als admin). Im Profil ist die datei NTUSER.DAT,
die beim Anmelden als HKEY_CURRENT_USER geladen wird.

nee das geht leuider nicht. Erschwerend weil auf altem PC jeder Admin war.

Mit dem Tool oben geht's aber super.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Im MS-Konto gesicherte Win10-Lizenz auf anderen PC übertragen (3)

Frage von chiefteddy zum Thema Windows 10 ...

Grafikkarten & Monitore
PC startet, aber kein Bild (7)

Frage von Linuxguru zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Batch & Shell
gelöst PC nach einem Kopiervorgang herunterfahren - PowerShell Script? (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheit
gelöst PC-Wächterkarte wird nicht mehr erkannt (7)

Frage von AusversehenVerschriben zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...