Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Domänen User lokal am Client per Script anlegen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: prinzeugen

prinzeugen (Level 1) - Jetzt verbinden

14.08.2006, aktualisiert 16.08.2006, 9173 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich arbeite mit Windows 2003 Server auf habe darauf mehrere Clientcomputer laufen.

Man kann doch problemlos mit den Befehl

net user USER1 userpw1 /add /active:yes /comment:"Comment User1" /expires:never /passwordchg:no /passwordreq:yes

per Script neue User anlegen - leider sind diese User dann immer nur lokal für die einzelen Workstation und nicht als Domänenuser angelegt. Die Erweiterung des "net user" Befehls um /DOMAIN legt den User wieder direkt am Server an und nicht wie von mir gewünscht auf der lokalen Maschine!!

HILFE!
Mitglied: cykes
14.08.2006 um 16:08 Uhr
Hi,

eventuell hätte Dich ein "net help user" bereits auf den richtigen Pfad gebracht, Hilfedateien sind gar nicht so schlecht

Der Schalter "/DOMAIN" für den "net user" Befehll dürfte das sein, was Du suchst.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
14.08.2006 um 16:30 Uhr
Jo. Willste die User nun LOKAL auf den Clients anlegen, oder willst du DOMÄNEN User anlegen auf dem Server - das ist hier die Frage.
Oder willst du auf den Clients ein Script laufen lassen, das dann auf dem DC User anlegt?
Oder willst du auf den Usern Scripte laufen lassen, die neue DCs anlegen?
Oder auf den Scripten DCs anlegen, die neue User anlegen?

Hat jemand meine Pillen gesehen???
Bitte warten ..
Mitglied: prinzeugen
15.08.2006 um 08:46 Uhr
/DOMAIN legt mir die User am Domänencontroller "direkt" an, also kann ichs nicht brauchen


WAS ICH WILL

ich will am einen bereits am Domänencontroller angelegten User nun auch auf den einzelnen Workstations jedoch mit lokalen administratoren Rechten anlegen

Hoffe war jetzt verständlicher
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
15.08.2006 um 09:41 Uhr
Hi,

wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, läuft das Script ja auf dem Client,
mit einem "net group Administratoren <Benutzername> /add" sollte das klappen,
was Du vorhast.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: prinzeugen
15.08.2006 um 18:29 Uhr
Hi,

wenn ich das jetzt richtig verstanden habe,
läuft das Script ja auf dem Client,
mit einem "net group Administratoren
<Benutzername> /add" sollte das
klappen,
was Du vorhast.

Gruß

cykes


leider nein der Befehl läuft nur auf Domänencontrollern
Bitte warten ..
Mitglied: grisu118
16.08.2006 um 12:36 Uhr
Hallo prinzeugen

Versuche es mal mit

net localgroup Administrators "Deine_Domain\usergroup" /add

So kannst Du Deine User, welche lokale Adminrechte benötigen in der Gruppe 'Usergroup' zusammenfassen und der Gruppe selbst die lokalen Adminrechte einräumen. Vorteil, ein neuer User muss nur der Gruppe und nicht jeder Arbeitsstation hinzugefügt werden.

Gruss
Roland
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Systemdateien
Keine Berechtigung trotz Domänen-Admin User (10)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Script bei starten einer VPN Verbindung mit Checkpoint-VPN Client (2)

Frage von maddig zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
Domain-Client: lokaler User soll ebenfalls domain gpo nutzen (1)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...