Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Domänen User als lokaler Admin

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: StayTuned

StayTuned (Level 1) - Jetzt verbinden

29.10.2008, aktualisiert 15:19 Uhr, 7438 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe eine Frage.

Ich habe 2 Domänenuser die bei Anmeldung auf einem PC in der Windows 2003 Domäne lokale Adminrechte besitzen sollen.

ich habe eine Gruppe lokale_Admins angelegt, die User hinzugefügt und wollte diese unter
gpedit.msc -> Computerkonfiguration / Windows-Einstellungen /Sicherheitseinstellungen / Eingeschränkte Gruppen
hinzufügen. Habe das in einer Anleitung online gelesen. Nur leider fehlt mir der Punkt "eingeschränkte Gruppen"

Kann mir jemand die richtige vorgehensweise sagen?

ich suche dazu verzweifelt eine Gruppenrichtlinie und komme nicht so Recht weiter.
Kann mir jemand dazu einen Tip geben? Danke
Mitglied: Pandora
29.10.2008 um 14:02 Uhr
Hallo,

dafür brauchst du nicht unbedingt mit Gruppenrichtlinien arbeiten. Am einfachsten geht es, wenn du die beiden Benutzer an dem jeweiligen PC in die lokale Gruppe der Administratoren aufnimmst:

Computerverwaltung --> System --> Lokale Benutzer und Gruppen --> Gruppen --> Administratoren.

Gruß, Pandora
Bitte warten ..
Mitglied: lichi86
29.10.2008 um 14:05 Uhr
Hallo,

du kannst an den jeweiligen rechner über ausführen--> "control userpasswords2"--> erweitert--> erweitert--> und dann bei gruppen die gruppe mit in die gruppe der andministratoren eintragen... somit sind dann die benutzer in dieser gruppe lokale admins... aber aufpassen den verbote zählen bei win höher als gebote...
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
29.10.2008 um 14:27 Uhr
Moin Moin

Verstehe ich das Richtig: Beide Anwender müssen nur Lokale Admins auf einem (1) Pc sein?
Dann bist du mit Pandoras Lösung am schnellsten durch.

Falls di ebeiden auf mehreren (allen) PCs lokale Adminrechte benötigen kannst du das nicht mit den lokalen Richtlinien machen sondern nur über die Gruppenrichtlinienverwaltung im AD.
Dort gibt es auch den Punkt "Eingeschränkte Gruppen" und du kannst die GPO auf die betroffenen PCs einschränken.

Wichtig (gaaanz Wichtig) dabei ist, diese Einstellung definiert den Inhalt der lokalen Gruppen. D.h. Wenn die GPO angewendet wurde, befinden sich nur noch deine, in der GPO definierten Benutzer/Gruppen in der Gruppe der lokalen Admins! Alle anderen fliegen raus!

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: StayTuned
29.10.2008 um 14:41 Uhr
thx Leute für die schnellen Antworten.

Das mit dem direkten Zuweisen am PC war mir klar. Aber diese Personen sollen an ALLEN PCs in der Domäne diese Rechte bekommen.

@ Logan000

Wenn ich diese GPO anwende und sonst alle rausfliegen.
Die DomänenAdmins sind aber weiter auch in der Gruppe. diese stehen doch ebenfalls da drin.

Muss ich die separat zuweisen?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
29.10.2008 um 15:19 Uhr
Moin Moin
Zitat von StayTuned:
@ Logan000
Wenn ich diese GPO anwende und sonst alle rausfliegen.
Die DomänenAdmins sind aber weiter auch in der Gruppe.
Nein, es sind nur die in der GPO eigetragenen User drin.
Muss ich die separat zuweisen?
In der GPO mitdefinieren.

Gruß L.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...