Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Domänenbenutzer ohne Domäne starten

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Pawlov

Pawlov (Level 1) - Jetzt verbinden

07.05.2007, aktualisiert 08.05.2007, 7093 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Abend allerseits.
Ich hoffe es kann mir einer Fix weiterhelfen, sonst bin ich aufgeschmissen.

Habe folgendes Problem. Habe einen neuen Mitarbeiter in eine Domäne reingeholt. Soweit so gut, ist ja kein Problem bis hierher. Nur dummerweise habe ich nicht gesehen, dass er auf seinem Notebook noch mit seinem Domänenbenutzer seiner alten Firma gearbeitet hat. Das heißt, dass ich seine ganzen Emails, Kontakte usw nicht mehr exportieren kann, da ich mich mit seinem alten Benutzer nicht mehr anmelden kann, da die alte Domäne nicht mehr da ist. Unglücklicherweise, war in der alten Firma ein Exchangeserver am arbeiten. Ich habe die ganzen Daten zwar vorliegen, kann aber nix damit anfangen. Das einfachste wäre, wenn ich irgendwie seinen alten Benutzer trotz fehlender Domäne anmelden könnte. Ist das überhaupt irgendwie möglich?
Mitglied: geTuemII
07.05.2007 um 20:17 Uhr
Zuerst sichere auf jeden Fall mal die Daten, falls das hier schief geht. Es ist nur so eine Idee:

1. neuen lokalen User angelegen, nennen wir ihn local-user
2. mit diesem User anmelden, damit das Profil local-user angelegt wird
3. Rechner neu starten, sonst ist 4. blockiert
4. als Admin: Start --> Systemsteuerung --> System --> Register Erweitert --> Bereich Benutzerprofile --> Button Einstellungen --> den Eintrag "unbekanntes Konto" markieren, der dem alten Konto des Mitarbeiters entspricht (falls du mehrere hast, achte auf Größe und Datum der letzten Änderung) --> Kopieren nach --> c:\Dokumente und Einstellungen\local-user --> Benutzer --> Ändern --> lokaler-rechner\local-user --> ok
5. aus c:\Dokumente und Einstellungen\altes_konto_des_mitarbeiters den kompletten Ordner Lokale Einstellungen (versteckter Ordner) nach c:\Dokumente und Einstellungen\local-user kopieren
6. als local-user anmelden und Daumen drücken

Falls es sich um Outlook < 2003 (also bis einschließlich XP), hilft ost2pst.exe Links zb. in http://www.msexchangefaq.de/notfall/deluser.htm unten Recovery aus .ost oder http://hellomate.typepad.com/exchange/2003/07/ost_to_pst.html

[Edit] Habe gerade noch was zum Thema .ost 2003 gefunden: http://ask-leo.com/how_can_i_convert_a_ost_from_outlook_2003_to_a_pst_f ... [/Edit]

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Pawlov
07.05.2007 um 21:10 Uhr
Das ist auf jeden Fall ne Idee. Nur kann ich mit dem unbekannten Konto nix machen. Ich kann es nicht kopieren. Ich könnte nur den Typ ändern und dort habe ich nur Lokal gespeichertes Profil zur auswahl, was es ja ohnehin schon ist.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
07.05.2007 um 21:52 Uhr
Hast du den Rechner durchgestartet? Sonst kannst du kein Konto kopieren.

getuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Pawlov
07.05.2007 um 23:35 Uhr
Was meinst du mit durchgestartet, sorry das ich nicht folgen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
08.05.2007 um 00:47 Uhr
Punk3, siehe oben.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Pawlov
08.05.2007 um 19:17 Uhr
Wie gesagt, das alte Konto wird nur als unbekanntes Konto angezeigt und so hat man keine Möglichkeit mehr es zu bearbeiten. Ich habe es auch getestet das komplette Konto über einen neuen User zu bügeln, hat erstmal unglaublich lang gedauert. Weiß jetzt nicht obs am Notebook lag, da älteres Jahrgang, oder einfach zuviele Dateien zu kopieren waren. Mit schnellem kopieren hat es MS ja eh nicht. Aber zurück zum Thema zu kommen, dass brachte leider auch kein Erfolg. Was mir zumindest gezeigt hat, dass die Daten noch wunderbar vorhanden sind, war das Tool Exchange Recovery. Da aber ne Demo, hat es leider nur 1% wiederhergestellt. Unglaublich, dass diese Halsabschneider 599 $ für ihr Programm in der Vollversion haben wollen. Ich finde das eine Frechheit. Jetzt versuche ich von der alten Firma die OST-Datei als PST zu bekommen. Mit Exchange umwandeln, soll es ja kein Problem sein. Melde mich wieder wenn sich was neues ergibt. Ich schaue allerdings weiter nach ner Möglichkeit, da es mich einfach Interesiert.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (3)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
AD Replikation zwischen untergeordneten Domäne zwingend? (1)

Frage von Gien-app zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst SBS 2011 - Domäne (7)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (10)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...