Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

Domänencontroller ausschalten!?

Mitglied: Emptyman

Emptyman (Level 1) - Jetzt verbinden

19.04.2011 um 11:01 Uhr, 6388 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

habe mal eine, vielleicht doofe, Frage!

Ich habe hier eine Umgebung mit vier DC´s (2 x W2K3 und 2 x W2K8).
Habe meine Umgebung weitestgehend so umgestellt, dass ich nun die alten W2K3 entfernen kann/möchte! Da ich aber irgendwie das Gefühl habe etwas beim umstellen vergessen zu haben, was mir aber einfach nicht einfallen will (DNS Verweise z.B.), wollte ich zunächst, ehe ich DNS deinstalliere und DCPROMO fahre die Dinger für einen Tag erstmal auschalten und sehen was passiert!! Bzw. würde ich diese gegen Abend ausschalten und dann bis Mittag des darauffolgenden Tages warten ob alles gut ist!
Habe jetzt nur mal gehört, dass man DC´s nicht ausschalten sollte und wenn doch, gänzlich davon absehen diese wieder anzuschalten! Habe bei Google nichts dazu lesen/finden können und kann mich einfach nicht errinnern, warum das so schlimm sein sollte!!

Wäre sehr nett, wenn mich jemand aufklären könnte!

Ich bedanke mich vielmals im Voraus!

Gruß Basti
Mitglied: bnutzinger
19.04.2011 um 11:10 Uhr
Hallo Basti,

weiß nicht wo du das gehört hast, aber es sollte keine Probleme geben, wenn du einen DC ausschaltest.
Schon gar nicht dann, wenn es noch weitere DCs in der Domäne gibt, die die Dienste für die Clients weiter ausführen.

Wäre ja Fatal, wenn mal bei einem DC ein Hardwaredefekt auftritt und ich den dann nicht mehr einschalten darf.

Grüße
Bastian
Bitte warten ..
Mitglied: Emptyman
19.04.2011 um 11:16 Uhr
Hallo Bastian ,

danke für deine schnelle Antwort!
Ein ehemaliger Kollege sagte mir das! Anscheinend hat er da bisschen übertrieben!? Vielleicht meinte er einfach nur, dass man den nicht meherer Tag ausschalten sollte!?? Kann sein das ich da auch was falsch verstanden habe!

Das beruhigt mich aber schon mal ein wenig und ich denke, dass ich meinen Plan so wie ich es mir gedacht habe umsetzen werde!
So bin ich zumindest auf der sicheren Seite und wenn was schief geht, kann ich schnell reagieren!!

Vielen Dank

Gruß Basti
Bitte warten ..
Mitglied: fisi-pjm
19.04.2011 um 11:22 Uhr
hoi,

Problematisch wirds eigentlich erst nach 60 Tagen da die Tombstone Time dann (bei standartwerten) überschritten ist und nicht mehr repliziert wird aber da du ihn so wie so aus der domäne nehmen möchtest würde auch das nichts machen

Gruß
PJM
Bitte warten ..
Mitglied: Emptyman
19.04.2011 um 11:25 Uhr
Ja, korrekt, dass habe ich auch gerade gefunden!

Sagt mal, sollte ich die Rollen manuell verschieben oder sollte ich das beim DCPROMO machen lassen!??
Bitte warten ..
Mitglied: fisi-pjm
19.04.2011 um 11:47 Uhr
verschieb sie vorher "Manuell" und lass dann erst das DCPROMO laufen. Nachdem FSMO Rollen verschieben genug zeit zur replikation lassen nicht vergessen.
Bitte warten ..
Mitglied: Emptyman
19.04.2011 um 11:48 Uhr
Okay, dass werde ich so machen!

Vielen Dank für deine Hilfe!

Wünsche dann schon mal ähhhh dicke Eier!

Gruß Basti
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Alten Domänencontroller deinstallieren oder einfach ausschalten?
gelöst Frage von GiglikeWindows Server3 Kommentare

Guten Tag allerseits! Eine kurze Skizzierung des vorhandenen Systems: Ich habe einen alten Windows Server 2008R2 der abgeschaltet werden ...

Netzwerkprotokolle
STP ausschalten
Frage von homermgNetzwerkprotokolle11 Kommentare

Hey Leute, wir haben vor kurzen alle unsere Switche gegen HP Switche ausgetauscht. Wir haben einen Coreswitch der 5400er ...

Windows Server
Domänencontroller entsorgen
gelöst Frage von JuckieWindows Server3 Kommentare

Hallo an alle, ich habe vor rund 6 Wochen einen Domänencontroller (Windows Server 2003 R2) per DCPromo ohne Fehlermeldungen ...

Windows Userverwaltung
Domänencontroller in der Cloud
Frage von thorstenhessenWindows Userverwaltung5 Kommentare

Hallo Administratoren, etwas vorweg, ich habe technisch nicht viel Ahnung, ich bin kein ITler. ;-) Ich hoffe die Frage ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 8 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit24 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen23 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...