Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Domänenproblem

Frage Microsoft

Mitglied: norbi

norbi (Level 1) - Jetzt verbinden

02.09.2005, aktualisiert 19:53 Uhr, 3699 Aufrufe, 9 Kommentare

Moin zusammen,

habe hier ein Notebook einer japanischen Mitarbeiterin, Ihr Notebooks ist in der japanischen Domäne.
Wie bekomme ich das hin, dass sie über den hier in Deutschland angelegten Domönenaccount ins Intranet gehen kann,
ohne das Notebook aus der Domäne auszuhebeln?

Habe bereits versucht den Account über die Systemsteuerung und Benutzerkonten hinzuzufügen, aber er gibt mir dann
Fehler zurück (nicht lesbar)...

Jeder Tipp ist herzlich Willkommen!

Euer Norbi
Mitglied: Soldier
02.09.2005 um 10:31 Uhr
Was passiert, wenn du im Active Directory einen Account mit dem Computernamen des Notebooks anlegst. Dann ist er ja in eurer Domäne, oder?

Der PC hat ja keine Einstellungen, in welcher Domäne er ist, sondern die Domäne gibt ja Berechtigungen, welche PCs in ihr verwaltet werden...

Oder lieg ich da jetzt falsch ...?

Mit freundlichen Grüßen und best wishes...
Bitte warten ..
Mitglied: norbi
02.09.2005 um 10:33 Uhr
Ähm,

bin ja nur AzuBi (ohne Adminrechte... *grummel*), mir wurde gesagt ich soll das so einrichten:

Ich soll das PW und Nutzername verwenden um den Zugriff auf das
Intranet meiner Firma zu erhalten...

Nun dachte ich es habe was mit den Domänen zu tun...
Bitte warten ..
Mitglied: Soldier
02.09.2005 um 10:48 Uhr
Ich finde, auch ein Azubi sollte Berechtigungen in der Domäne bekommen, aber wie auch immer.

Du hast also Name und PW und kannst dich mit dem Notebook an EURER Domäne anmelden...?
Bitte warten ..
Mitglied: norbi
02.09.2005 um 11:02 Uhr
Nein, da das Notebook doch in der Domäne der japaner hängt (!?)...
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
02.09.2005 um 12:06 Uhr
Moin,

wenn das Noti eine korrekte IP im Netz hat dann z.B.:
Explorer öffnen
Extras->Netzlaufwerk verbinden
Laufwerksbuchstabe wählen
unter Ordner die Resource angeben \\MYSERVER\WILLDATENHAM
Dann unter "Verbindung unter anderem Benutzernamen herstellen"
Benutzer MYDOMAIN\USERNAME
Password PW_DES_USERS

Wie das Zeuch in japanisch aussieht weiss ich natürli nicht
Somit sollte es funzen.

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
02.09.2005 um 12:06 Uhr
*doppelt deleted*
Bitte warten ..
Mitglied: norbi
02.09.2005 um 12:23 Uhr
Danke für den Tipp, werde es nachdem Mittag sofort ausprobieren...

*doppelt deleted*
*?*
Bitte warten ..
Mitglied: norbi
02.09.2005 um 15:46 Uhr
Moinsen Leutz,

habe das gaaanz anders hinbekommen:

habe im INet Explorer über Lokales Intranet, Sicherheit und dann undter Benutzer und Anmeldung das Häkchen Anmelden mit Username und Passwort verwendet...

Klappt astrein...

Euer Norbi
Bitte warten ..
Mitglied: John-Krieger
02.09.2005 um 19:53 Uhr
normalerweise kann man beim anmelden des clients auswählen, ob man sich an der domäne oder am pc anmelden möchte (pulldownmenü).
da müsste dann einmal diese japanische domäne und/oder der pc-name auswählbar sein.
wenn du nun auf den notebook als admin vorher ein konto einrichtest, welches mit dem in der domäne übereinstimmt, kannst du gewisse standartberechtigungen ganz normal auf deinem server sezten. wie lese-schreib rechte auf verzeichnisse/freigaben zb.
existiert nun ein lokales benutzerkonto auf den notebook, kannst du auch beim anmelden das notebook auswählen (client name des notebooks).
melde dich nun mit den neu erstellen konto an und du solltest auch zugriff auf die domäne haben.
wie gesagt, spielchen wie servergespeicherte profile der konten sind dann nicht möglich, weil der pc ja nicht in der dömäne ist, sondern nur normale zugriffrechte hat.

umständlich ist es aber nicht das notebook in einer anderen domäne anzumelden. dazu brauchst du natürlich adminrechte auf dem notebook und in der domäne.
dann unter sytemsteuerung/system register computername (-identifizierung weis nich ausm kopf genau), dort die arbeitsgruppe wechseln, an der domäne anmelden. da das admin konto auf dem notebook wahrscheinlich ein anderes ist, wist du nun nach dem domänenadmin login gefragt (geht einfach nen kleinen anmeldefenster auf). nach der eingabe dauert es ein weilchen bis du eine bestätigung bekommst, das der pc nun in der domäne ist.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (10)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...