Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Domänenproblem mit WINXP SP2

Frage Netzwerke

Mitglied: adminidon

adminidon (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2006, aktualisiert 11.01.2006, 3200 Aufrufe, 6 Kommentare

Mein Problem ist folgendes: Meine Domäne wird von einem Linuxserver und Samba verwaltet. Es sind dem neue Clients hinzuzufügen, welche Windows XP Prof. mit SP2 haben. Wenn ich auf die Domäne ändern möchte, kommt wie es sein soll die Abfrage nach dem Nutzer und dem Passwort. Kurze Zeit später endet der Versuch mit der Meldung, dass es diesen Nutzer nicht gibt. Kann mir jemand helfen. Digitale Verschlüsselung habe ich schon deaktiviert und weitere Hinweise von dieser Seite auch schon durchgeführt. Ein Netzlaufwerk auf diesen Server zu verbinden funktioniert allerdings. Der Rechner ist auch auf dem Server schon eingerichtet ( auch im Samba ) :o(
Mitglied: raz0r
10.01.2006 um 15:02 Uhr
Hi,

Der Rechner ist auch auf dem Server schon eingerichtet

h.d. du hast für den PC auch als Benutzer eingetragen?
Bitte warten ..
Mitglied: adminidon
10.01.2006 um 15:19 Uhr
In der Nutzerverwaltung im Linux tauchen die Rechner als Nutzer auf, mit dem Unterschied, dass am Ende des Names ein $ angehangen ist. Zusätzlich wird der Rechner in dersmbpasswd geführt.
Auf dem Rechner/Client selbst gibt es nur den Administrator.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.01.2006 um 17:50 Uhr
Ich habe den Domänenbeitritt immer so gemacht. Ich habe per Shellscript einen root angelegt mit Zufallspasswort. Dieses galt für 5 Minuten. Danach war der root Acount wieder deaktiviert.

Srcipt:
#!/bin/bash

pw=`pwgen 8 1`
echo "Workstation-Aufnahme"
echo "username root"
echo "password $pw"
echo "gueltig: 5min"
smbpasswd -a root $pw
echo "smbpasswd -x root" | at +5min

Hoffe, ich konnt die helfen!
Bitte warten ..
Mitglied: NaCkHaYeD
10.01.2006 um 23:57 Uhr
Kann dir keine Hilfe anbietet, aber Windows XP SP2 und Samba 3.0.2 ging bei mir soweit, dass das komplette System abgestürzt ist. Mit SP1 ging es tatellos. Da ich keine Lösung fand, hab ich mich in Windows 2000 Server eingearbeitet.

Sorry, dass ich dir nicht helfen kann.

Der Computer ist aber richtig angelegt nämlich das $ zeichen.

mfg
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: adminidon
11.01.2006 um 07:56 Uhr
Hallo Dani,
auf meinem Server gibt es den "root" aber permanent. Warum soll ich ihn dann temporär anlegen???
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
11.01.2006 um 17:45 Uhr
Probiers einfach mal!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
Aguinet wannakey: Wannacry in-memory key recovery for WinXP (8)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows XP
Remoteverbindung von Win10 auf WinXp lässt kein kopieren zu (3)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows XP ...

Microsoft Office
gelöst Nach Office 2010 SP2 Update - Kein Sharepoint export zu Access möglich (1)

Frage von paddl82 zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Rechtliche Fragen

Heiseshow, live ab 12 Uhr: Steht die Vorratsdatenspeicherung vor dem Aus?

Tipp von sabines zum Thema Rechtliche Fragen ...

Outlook & Mail

Outlook Probleme nach Juni Updates - KB3203467 ist Schuld

(1)

Information von Deepsys zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft Office

Windows 7, Office 2016 RTM und Updates ohne WSUS

Tipp von chgorges zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail

Thunderbird 52 hat Druckprobleme

(3)

Tipp von magicteddy zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Einem Stromausfall entgegen wirken (22)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
PC stellt nach dem Bios ab (20)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Humor (lol)
Aktuell keine IT Probleme (16)

Frage von lordofremixes zum Thema Humor (lol) ...