Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Domänenprofil bei lokaler Anmeldung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: alletuN

alletuN (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2006, aktualisiert 20.03.2006, 9715 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich habe eine Verständnisfrage. Wenn ich ein servergestütztes Domänenprofil habe, logge mich aber ausserhalb der Domäne lokal ein ( domänen nicht verfügbar ), mache änderungen wie Installieren von Programmen oder ändere Dateien. Werden die lokal vorgenommenen Einstellungen beim nächsten Anmelden an der Domäne übernommen/syncronisiert oder wird alles durch Laden des Serverprofils überschrieben?
Mitglied: meinereiner
16.03.2006 um 17:21 Uhr
Dann kommt der Hinweis, dass das lokale Profil neuer ist als das auf dem Server und die Frage welches geladen werden soll.
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
16.03.2006 um 17:23 Uhr
Hallo

Hast du server gespeicherte Profile oder Lokal gespeicherte Profile?
Bei Lokalen Profile hast du keine Probleme wenn du Daten hinzufügst weil die Daten ja eh Lokal gespeichert werden. Bei Server Profilen musst die Offline Synchronisation einstellen. Programme werden ja auch Lokal installiert da sehe ich auch keine Probleme.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: alletuN
16.03.2006 um 17:42 Uhr
Ja im Moment sind die lokal. Jezt wollte ich sie auf Server auslagern zwecks Roaming und um einfacher Sicherung durchführen zu können aber es kam die Frage auf, was passiert wenn Gau ist und die Mitarbeiter temporär offline arbeiten müssen
Bitte warten ..
Mitglied: djbrandt
16.03.2006 um 19:23 Uhr
Hi,

Erfahrungsgemäß bekommt Du mit einer großen Anzahl der User Probleme, wenn die Domäne weg ist, die User temporär mit dem lokalen Profil arbeiten.
Am nächsten Tag, wenn die Domäne wieder da ist kommt die genannte berühmte Meldung und die Hälfte aller User macht es verkehrt...

Das kann man organisatorisch lösen (wenn Domäne weg, dann keine großen Änderungen...)
Frage: seit wann dürfen User Programme installieren ???

oder

Bau Dir für die Fälle ein Skript, welches die lokalen Profile und die servergestützen Profile abgleicht (ntuser.dat, etc).
Das geht aber nur, wenn dann auch alle User abgemeldet sind.

Noch eine Frage:

Wieso sollte die Domäne nicht verfügbar sein? Bei 2 oder mehr DCs sollte das eigentlich kein Problem sein.

Oder meintest Du den Server, auf dem die Profile abgelegt sind?

Wir haben das mal in einer Testumgebung mit W2K3 R2 probiert und die Profile auf ein DFS gelegt. Das neue DSF ist erheblich verbessert worden und da sollte der Ausfall eines Servers keine großen Probleme bereiten.


Gruß

Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: bart-1
17.03.2006 um 03:00 Uhr
also mir ist das auch noch nicht ganz klar...
wie läuft denn bei euch die Autenifizierung? auch an der domain, oder doch local?

also wir haben es so, dass die profile der benutzer, die es nicht aus der Domain bekommen haben auch es dort nicht wieder hin geschoben wird... was dort nicht per fuß gerettet wird, landet im Müll, dafür steht ja auch die fehlermeldung da.

Der Hauptgrund warum, ist einfach: Nicht jedes Profil ist an jedem rechner local verfügbar, und wenn ich dann einfach das 0815 Profil von windows wieder zurück spiele, dann zerschieße ich damit vielleich die gesammten einstellungen von den Usern => Ärger.
Also lieber beim Domain Profil ziehen überprüfen ob es angekommen ist, wenn ein Timeout komt, dann zur not eine Fehlermeldung basteln, die User alle Vorwarnen und sich dann gemütlich machen
ist meiner Meinung nach die beste und sicherste methode. Grade weil es ja nicht ständig vorkommen sollte, dass die Domain weg is, oder?

(ich habe natürlich ein paar annahmen gemacht, die bezüglich eines anderen Arbeitsplatzes / Umfeldes komplett anderes sein können, z.b. Raum, eigentlich hat jeder seinen Rechner, Profile auf Domain != Poolfläche, man nehme einen Rechner der frei ist)

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: alletuN
20.03.2006 um 13:44 Uhr
Nunja lokal heisst Domänenprofil dass auf dem client gespeichert wird.
Lokal, weil es bei den usern eingebürgert hat alle Daten unter eigene Dateien zu speichern. Der Ordner ist oft im zweistelligen GB-Bereich und da jeder seinen eigenen Arbeitsplatz hat seh ich da nicht so das Problem. Nur aus Sicht der Datensicherung stört mich das schon einwenig
Es handelt sich um ein sehr kleines Netzwerk von ca. 15 Rechner. Server verrichtet quasi alle Funktionen: DC DNS DHCP Fileserver printserver und da hier der rote Stift regiert mussten die Sachen von der Stange her, wenn auch mit etwas mehr Power - Absturzwahrscheinlichkeit höher als bei einem vollwertigen Server.


P.S
Kann man es so umbiegen, dass eigene Dateien lokal bleiben Profil aber auf den Server wandert?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(6)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Pin anmeldung unter w10 priorisieren (3)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

Microsoft
Keine Anmeldung mehr möglich (Server 2012 R2) (4)

Frage von Shnuuu zum Thema Microsoft ...

Windows 10
Anmeldung bei Notebook funktionietr nur nach ca 30 min (2)

Frage von GrauerStar zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...