Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Domain Admin mehrmals am Tag deaktiviert

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: HansWurstAugust

HansWurstAugust (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2013 um 13:01 Uhr, 1614 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo an alle,

seit knapp 2 Wochen ist mein Domain Admin Account mehrmals am Tag deaktiviert, ich muss dann immer den Zeitintervall von 60 Minuten warten, bis ich den Account wieder nutzen kann.

Am Domaincontroller haben wir bereits gesehen, von welchem PC dies geschieht. Es ist ein 0815 Office PC, auf dem ich auch schon mit meinem Domain Admin gearbeitet habe, zwecks Installation/Konfiguration. Dies trifft aber auf jeden PC in der Firma zu.

An diesem Office PC ist kein Netzlaufwerk, Task, Batch oder ähnliches mit meinem Domain Admin Account erstellt oder am laufen. Der PC läuft mit dem eigenen Useraccount, der lokale Admin Rechte hat.

Hier noch ein paar Logs aus seinen Windows 7 Events (dort unter Security):


Fehlgeschlagene Anmeldung:
Grund: Unbekannter Benutzername oder falsches Kennwort
Benutzername: meinAccount
Domäne: meineDomain
Anmeldetyp: 2
Anmeldevorgang: Advapi
Authentifizierungspaket: Negotiate
Name der Arbeitsstation: PC0001


Type: Failure Audit Logon Type: 2 ID: 529

Wie kann ich jetzt herausfinden, welcher Prozess / Programm / Vorgang hier ständig mit meinem Admin Acc versucht sich mit falschem PW irgendwo anzumelden? Wie kann ich das Problem lösen? Ich komme jederzeit gerne mit weiteren Infos falls nötig. Vielen Dank im voraus!

Mitglied: certifiedit.net
23.10.2013 um 13:03 Uhr
Hallo,

schonmal daran gedacht, dass das Problem VOR dem Monitor sitzt?

Beste Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: eumel1979
23.10.2013 um 13:07 Uhr
Hi,

nimm den Pc aus dem netz. schaue ob es weitere versuche gibt. sollte es keine weiteren Versuche geben, setz die kiste neu auf.

Gruß eumel
Bitte warten ..
Mitglied: HansWurstAugust
23.10.2013, aktualisiert um 13:10 Uhr
EDIT:
Es kann übrigens kein User sein, der versucht was mit meinem Admin Account zu tun. Es ist stündlich, auch nachts wenn keiner da ist. Virenscan habe ich bereits unternommen, nichts auffälliges. Neuaufsetzen ist ganz klar nicht das Ziel !!!
Bitte warten ..
Mitglied: eumel1979
23.10.2013 um 13:11 Uhr
Hi,

zusätzlich: benene deinen Admin um. Denke an deine Dienste usw.
danach legst du einen Acoount mit dem alten Admin namen an.

Schauen was passiert.

Gruß eumel
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
23.10.2013 um 13:15 Uhr
Hi

schonmal dran gedacht das es ein Dienst ist, der mit falschem Passwort versucht zu starten ?

Warum ist es nachts ???? Ist da der 0815 PC auch an ??

"Es ist stündlich, auch nachts wenn keiner da ist."

Sicher das es der PC ist ?

MfG Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: HansWurstAugust
23.10.2013 um 13:27 Uhr
Hi nEmEsis,

ja sicher das er der PC ist. Er läuft die Woche durchgängig, wird Freitags heruntergefahren.
Und ja, ich denke da wird ein Dienst mit falschen Username gestartet. Diesen will ich ja ausfindig machen, kann ich aber nur anhand der Logfile noch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: eumel1979
23.10.2013 um 13:34 Uhr
Hi,

kannst du nicht die Dienste, die gerade gestartet sind, prüfen und schauen ob da der admin drin steht?

Gruß eumel
Bitte warten ..
Mitglied: HansWurstAugust
23.10.2013 um 14:30 Uhr
Hi eumel1979,

ja den Gedanken hatte ich auch. Habe im TaskManager geschaut, ob etwas unter meinem Domain Admin User läuft, nada ;-(
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
23.10.2013 um 15:19 Uhr
Hallo,

Dann geh dochmal logisch vor.

Welcher Dienst steht auf automatischer start ist aber ned gestartet? welche geplante Aufgabe hat einen Fehler.

Was steht im Autostart?

msconfig
Alles ausser Windows deaktivieren -> kommts noch? wenn nein -> paar sachen aktivieren -> prüfen -> mehr sachen aktivieren -> usw..

Wenn das nix bringt ist procmon dein Freund.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Bitboy
23.10.2013 um 15:20 Uhr
Läuft auf dem PC eine besondere Software die irgendwo in ihrer Konfiguration Logindaten braucht?
Bitte warten ..
Mitglied: 113436
23.10.2013 um 15:24 Uhr
versuche dich mal unter nem anderen user anzumelden und im taskmanage alleprozesse anzeigen vielleich geht das.
sonst systemreperatur oder komplette neuinstallation
Bitte warten ..
Mitglied: redraven78
24.10.2013 um 00:15 Uhr
Hallo,

in dem Zusammenhang ein paar Anmerkungen:

1. Ein paar mehr Zeilen aus dem Ereignisprotokoll eines dieser Einträge wären sicher hilfreich ;)
Bitte suche nach einer Zeile "Prozess-ID", steht hier etwas? Falls ja, vermutlich ein Hexadezimal-Wert,
der mit der wissenschaftlichen Ansicht des Programms Rechner im Zweifelsfall umgewandelt werden kann.
Im Taskmanager -> Prozesse dann nach der Prozess-ID suchen (ggf. über Ansicht -> Spalten auswählen -> PID hinzufügen).
Taucht diese PID in den Prozessen auf? Falls ja, wie heißt dieser Prozess? Auf jeden Fall alle Prozesse einblenden.

2. Wurde seitdem der Fehler auftritt ein neues Programm installiert oder Windows Updates eingespielt?
Unter Windows Update -> Installierte Updates nach "Installiert am" sortieren...

3. Weitere Anlaufstelle unter Start nach "Zuverlässigkeitsüberwachung" gucken. Falls es hier gehäuft Programmfehler gab,
lässt sich dies evtl. auch hieran ablesen.

4. Unter http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=15201 findet sich das Tool LockOutStatus.exe, welches
detailliertere Fehler-Info über einen gesperrten Account geben könnte. Nach Installation der heruntergeladenen MSI-Datei
findet man das Programm unter C:\Program Files (x86)\Windows Resource Kits\Tools.

Hoffe, das bringt Dich der Lösung Deines Problems etwas näher.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst WDS - mit optionalen Domain Auto-join? (1)

Frage von JiggyLee zum Thema Windows Server ...

Internet Domänen
Pirate-Bay-Gründer startet anonymen Domain-Service Njalla

Link von sabines zum Thema Internet Domänen ...

Webbrowser
Browser noch immer für Phishing per Unicode-Domain anfällig

Link von sabines zum Thema Webbrowser ...

Windows Server
Windows Server 2012 Netzwerkadapter deaktiviert (8)

Frage von Joseliese zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
PC erhalten nicht immer eine gültige IP (29)

Frage von Lieberwolf zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows Systemdateien
Windows 7 und 10 herunterfahren Knopf mit Script belegen (21)

Frage von c-o-o-p-e-r92 zum Thema Windows Systemdateien ...

Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (16)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...