Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Domain Admin unter Windows 7 kein echter Admin

Mitglied: userpulsar

userpulsar (Level 1) - Jetzt verbinden

22.12.2009 um 17:24 Uhr, 10443 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo, ich habe ein kleiner Problem mit Windows 7 in der Domain.

nun zum Problem,

wenn ich mich auf einem W7 Client der in der Domain ist als Domainadmin anmelde,
versuche ich im Verzeichniss c:\Programme\xxx die Berechtigungen für das Verzeichnis zu ändern, kann ich dieses nicht auch nicht via Eigenschaften,.....

Habe es bereits mit dem Befehl "cacls" und ähnlichen versucht, leider ohne Erfolg. Bekomme immer ein Verbot

Ich kann zwar auf dem Client sagen "CMD" ausführen als Administrator und dann mit dem Befehl "cacls" die Änderung vornehmen, aber das ist nicht das was ich suche, ich würde gerne dieses Verzeichniss für alle Benutzer auf R/W setzen und das auch noch automatisiert für alle Clients.

Wer weiß Rat?, vielen Dank für die Hilfe.


gruß der Pulsar
Mitglied: n4426
22.12.2009 um 18:05 Uhr
Hi Pulsar,

das liegt soweit ich weiß an der Benutzerkontensteuerung (UAC) von Windows 7 (die gabs auch unter Vista schon). Diese kannst du in der Systemsteuerung deaktiveren, dann solltest du wie auch unter XP gewohnt die Berechtigungen ändern können.

mfg
andi
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
22.12.2009 um 19:47 Uhr
Hi

Warum köönt Ihr Jungen Leute keine technet Artikel mehr lesen.

Oder euch mal mit dem Thema Sicherheit beschäftigen.

Ist das so schwierig??

Kannst auch mit Rechter Maustaste und "Ausführen als Administrator" so manches erledigen.
Die UAC ist schon neh Wunderbare Sache. Noch nicht so gut wie *nix dies vormacht, aber immerhin ein Schritt in die Richtige Richtung.

Ich würde ne Batch machen und diese vom Server ins Netlogon verzeichnis legen.
Dann im Logonscript dieses verknüpfen. Mit ner Liste welcher PC schon dieses Update gemacht hat.

Nur so als Vorschlag.

gruass affabanana

P.S.: nicht angegriffen füllen.
Bitte warten ..
Mitglied: userpulsar
22.12.2009 um 20:21 Uhr
Hi,

fühle mich nicht angegriffen, aber so sorry, ich habe schon gegoogelt wie doof, nur der domain admin ist unter windows 7 nicht gleichzusetzen mit dem lokalen admin.
wie beschrieben mit dem lokalem admin kann ich ja die rechte setzen, vieleicht sollte ich dabei schreiben das ich die rechner via softwareverteilung ausstatte und versuche alles damit zu erschlagen, sprich windows7 installation und software, nur eine software hat ein eigenes autoupdate so das nur ein ordner in das programme verzeichnis kopiert wird (muß da liegen)

das problem ist das die software eine aktuallisierung anstößt, so das sie in dem program ordner lese schreib/rechte benötigt, die sie aber bei der verteilung nicht bekommt.
und da meines wissens das programme verzeichnis eh besonders behandelt wird, würde ich mich freun wenn mir jemand sagen kann wie ich als domainadmin dieses verzeichnis im programme ordner mit den rechten versehen kann.

das mit der batch ist mir auch eingefallen, aber wie sag ich der das ich admin bin bei windows 7, bei xp und 2000 kein problem???

danke für alles was hilft,

der Pulsar
Bitte warten ..
Mitglied: userpulsar
22.12.2009 um 20:22 Uhr
hi andi,

ich habe schon viel versucht, danke für den tipp, ich werde ihn nochmal testen.

gruß der Pulsar
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
22.12.2009 um 20:58 Uhr
Wenn Du im Useraccount Unter Profil und dort ein Aneldescript eintragst.
Läuft dieses beuim nächsten Anmelden mit Systemrechten.

Oder versuchs mit dem PSEXEC

http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/bb897553.aspx

Dann kannst Du remote alle deine PC abklappern.

PN an Biber der hat sicher eine Lösung für die Automatisierung dieser Aufgabe im Kopf.
Bitte warten ..
Mitglied: userpulsar
23.12.2009 um 09:42 Uhr
hi,

besten Dank werde es versuchen,

gruß der Pulsar
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.12.2009 um 14:28 Uhr
@affabanana
Ein Logonscript heißt auf deutsch Anmeldeskript. Es läuft, wenn der Nutzer sich anmeldet und zwar mit Nutzerrechten.
Ein Startskript läuft vor der Anmeldung und zwar mit Systemrechten.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
23.12.2009 um 14:33 Uhr
Hi.
Der Domänenadmin ist Mitglied der lokalen Admingruppe - seit Vista (also seit über 3 Jahren) sollte jedem bekannt sein (um nicht zu sagen MUSS), das dies nicht mehr wie bei xp bedeutet: "alles geht".
Mitglieder der lokalen Admingruppe haben nur noch die Möglichkeit, sich hohe Rechte zu verschaffen - ohne diese Hochstufung (UAC-Sicherheitsabfrage) haben sie keine Adminrechte.

Du kannst mehreres machen:
-Startskripte nutzen (keine UAC wird Dich behindern)
-GPPs oder GPOs benutzen (Dateien erzeugen und Rechte setzen)
-MSIs benutzen
-die Kommandozeile elevated starten (wie Du bereits rausgefunden hast)
-das Konto "administrator" aktivieren und nutzen (keine UAC aktiv, obwohl diese systemweit an ist) - auch über runas keine UAC.

Edit:
-die UAC abschalten ist natürlich auch eine Lösung, aber nur für Leute geeignet, die die Vorteile nicht sehen wollen.
Bitte warten ..
Mitglied: userpulsar
23.12.2009 um 18:41 Uhr
Hi DerWoWusste,


werde ich alles testen und mir die beste Lösung raussuchen, wird aber jetzt erst zwischen den Tagen, da ich dann erst wieder in der 4ma bin

Recht herzlichen Dank für die vielen Vorschläge,

der Pulsar wünscht allen ein Frohes Fest.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7

Admin Passwort vergessen unter Windows 7

Frage von StewieWindows 76 Kommentare

Hallo Admins Gibt es eine Möglichkeit das Adminpasswort unter Windows 7 Pro zurück zusetzten ohne Windows neu zu installieren? ...

Windows Userverwaltung

Domain Admin in andere OU verschieben?

gelöst Frage von SirTobi27Windows Userverwaltung4 Kommentare

Hallo zusammen, macht man sich Probleme wenn man den Domain Admin im AD in eine andere OU verschiebt? Der ...

Windows Server

Domain Admin GPOs

Frage von winlinWindows Server4 Kommentare

Hallöchen Leute, wir haben eine GPO-Rule welche auf alle Server/Clients in unserer Domäne verteilt ist. Nun gehe ich gerade ...

Windows Userverwaltung

Domain Admin Rechte auf FileServer

Frage von BlueShadow9Windows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo allerseits, ein Kollege und ich sind dabei, unser AD aufzuräumen. Bisher ist es so, dass es keine Domain ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 6 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 10 StundenCPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör15 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...