Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Domain auf DynDns Adresse umleiten

Frage Internet Internet Domänen

Mitglied: Grave111

Grave111 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.01.2011 um 00:19 Uhr, 13916 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Zusammen,

hat schon jemand einer eine Toplevel Domain Zb: http://www.domainname.com auf eine DynDns adresse umgeleitet ??

Wenn ja, ist das zuverlässig ? Und ohne Probleme ??

Verwendungszwecke:

-Erreichbarkeit von Webservern ( Apache )
-Erreichbarkeit von Exchange Server 2010
- und anderen Features...

Schon jemand damit erfahrungen gesammelt ?

Mit freundlichen Grüßen,
Grave
Mitglied: StefanKittel
21.01.2011 um 00:50 Uhr
Hallo,

Ich glaube nicht, dass Dir irgendein Provider dies direkt ermöglichen wird.

Du kannst aber einen CName einsetzen bei Providern die vollen Zugriff auf DNS anbieten.
Ein CName ist eine DNS Umleitung.

Ablauf: Der Client fragt nach www.test1.de und der DNS-Server antwortet statt mit einer IP mit "Nimm doch lieber test1.dyndns.org".
Der Rest ist einfach.

Alternativ fällt mir für einen Webserver noch ein 301 (Umleitung) oder iFrame ein.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: TK8782
21.01.2011 um 07:09 Uhr
Also ich habe bei mehreren Kunden für den Einsatz von Exchange beim Provider den MX Record auf die DynDNS Adresse weitergeleitet.
Das funktioniert problemlos wenn dein Router/Firewall die IP regelmäßig und zuverlässig mit dem DynDNS synchronisiert! Allerdings habe ich jeweils einen PRO-Account bei DynDNS und den TTL auf 20 Sek. gestellt, damit eine schnelle aktualisierung gewährleistet ist.
Für komplette Websiten habe ich das allerdings noch nicht gemacht.....!
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
21.01.2011 um 07:56 Uhr
Moin,
der Unterschied hier ist, dass Du beim Provider für den MX einen beliebigen Hostnamen eintragen kannst der nicht zum Provider gehört.
Das geht für den Host www ja nicht. Dieser gehört ja fest zum Provider.
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: dave114
21.01.2011 um 08:19 Uhr
Morgen,

ich habe das ganze bei mir für mehrere Domains über den CName gelöst. Läuft einwandfrei hinter einer Kabel Deutschland-Leitung und automatischem DynDNs.org-Update durch den Router.

Noch zur Info: Ich habe meine Domains bei Antagus und dort vollen Zugriff auf die DNS-Einstellungen.

mfg
David
Bitte warten ..
Mitglied: Grave111
21.01.2011 um 11:29 Uhr
Hallo Zusammen zuerst schon mal vielen Dank über eure Beiträge,

Ich habe in meiner Exchangekonfiguration das versenden über MX Datensätze bereits mehrmals getestet. --> Problem ist hier meine Dynamische IP Adresse alle gesendeten werden nicht akzeptiert da als Spam erkannt.

Wäre versenden und empfangen per SmartHost besser ? Wenn ja wie genau gehe ich da vor ? (Mein Provider Ist 1und1....)


Wenn ich meine Domain jetzt mit der umleitung von CName aufrufe wird dann in der Adresszeile aus meiner ToplevelDonain die weitergeleitete DynDND Adresse angezeigt ?


Gruß,
Grave
Bitte warten ..
Mitglied: dave114
21.01.2011 um 12:11 Uhr
Zitat von Grave111:
Hallo Zusammen zuerst schon mal vielen Dank über eure Beiträge,

Ich habe in meiner Exchangekonfiguration das versenden über MX Datensätze bereits mehrmals getestet. --> Problem ist
hier meine Dynamische IP Adresse alle gesendeten werden nicht akzeptiert da als Spam erkannt.

Wäre versenden und empfangen per SmartHost besser ? Wenn ja wie genau gehe ich da vor ? (Mein Provider Ist 1und1....)

Sicher musst du in dem Fall - ich habe dafür meinen VServer mit Postfix

Wenn ich meine Domain jetzt mit der umleitung von CName aufrufe wird dann in der Adresszeile aus meiner ToplevelDonain die
weitergeleitete DynDND Adresse angezeigt ?

nein die Domain bleibt stehn

mfg
David
Bitte warten ..
Mitglied: Grave111
21.01.2011 um 15:11 Uhr
Hi,

Wie genau gehe ich mit Smarthosts vor ?
Ich weiß damit diese der Provider zur verfügung stellt aber welche... bzw wo find ich diese genau?

Ist das überhaupt bei 1&1 möglich ?

Ich möchte gerne dass mein Exchangeserver 2010 E-Mails empfangen und versenden kann...

Sendenconnector über Smarthost ?
Und um empfangen zu können (Habe dynamische IP) --> Topleveldomain auf DynDNS leiten ?? (CName) ??

Was ich mich dann noch frag wie schauen dann meine Mailadressen aus ? example@server.dyndns.org ?? Oder example@domain.de ?

Fragen über fragen :D...

Vielen Dank schon mal,
Gruß Grave
Bitte warten ..
Mitglied: dave114
21.01.2011 um 15:19 Uhr
Zitat von Grave111:
Wie genau gehe ich mit Smarthosts vor ?

darüber sendest du deine ausgehenden Mails

Ich weiß damit diese der Provider zur verfügung stellt aber welche... bzw wo find ich diese genau?

was willst du mir sagen?

Ist das überhaupt bei 1&1 möglich ?

weiß ich nicht - frag google

Ich möchte gerne dass mein Exchangeserver 2010 E-Mails empfangen und versenden kann...

Sendenconnector über Smarthost ?
Und um empfangen zu können (Habe dynamische IP) --> Topleveldomain auf DynDNS leiten ?? (CName) ??

zum empfangen einfach den MX auf nen CName
zum senden brauchst du einen Smarthost - entweder einen eigenen Server (mit z.B. Postfix als Relay) den du irgenwo mietest oder einen Smarthost von einem Provider (wenn angeboten)

Was ich mich dann noch frag wie schauen dann meine Mailadressen aus ? example@server.dyndns.org ?? Oder example@domain.de ?

example@domain.de


mfg
David
Bitte warten ..
Mitglied: Grave111
21.01.2011 um 16:23 Uhr
Zitat von dave114:
> Zitat von Grave111:

zum empfangen einfach den MX auf nen CName
zum senden brauchst du einen Smarthost - entweder einen eigenen Server (mit z.B. Postfix als Relay) den du irgenwo mietest oder
einen Smarthost von einem Provider (wenn angeboten)
mfg
David

Hallo Dave,

Okay vielen Dank schon mal.

Doch mit den MX auf nen CName, könntest du mir dies etwas näher erklären da ich mit diesem nocht nicht gerade viel zu tun hatte..wäre dir sehr dankbar...

Gruß,
Grave
Bitte warten ..
Mitglied: dave114
21.01.2011 um 16:31 Uhr
morgen,

z.B.:

example.de . . . . . . . . . MX 10 . . . . . . mail.example.de
mail.example.de . . . . .CName . . . . mydyndnsdomain.dyndns.org


oder auch direkt nur:

example.de . . . . . . . . . MX 10 . . . . . . .mydyndnsdomain.dyndns.org

wobei erstere Methode besser ist!


mfg
David
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Feste IP adresse auf Dynamische DNS umleiten (8)

Frage von mikehf zum Thema Netzwerke ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...