Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Domain Firewall on - Per Policy eingeschaltet. Icon aber Rot

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: 116480

116480 (Level 2)

01.10.2014, aktualisiert 18.11.2014, 1191 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe per Policy die Firewall für Domäne auf On gesetzt. Zeigt es auch on . Muss aber nicht oben links das Icon auch Grün sein ?
Siehe Bild

c62062f11f1d14a1580c8063cd8565b6 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Gruss
Ralf
Mitglied: Babelsberger
01.10.2014 um 17:16 Uhr
Hi,

hast Du per "gpupdate /force" die Richtlinienübernahme des Clients aktiv erzwungen und einen Neustart gemacht?

Das böse ROT bekommst Du weg, indem Du die Warneinstellungen im Punkt Systemsteuerung->Wartungsscenter so anpasst, dass Windows sich nicht mehr darum scheren soll, ob die Windows Firewall aktiv ist oder nicht.

Grundsätzlich halte ich es jetzt nicht für die allerbeste Einstellung, per Gruppenrichtlinie die Windows Firewall für alle Clients zu deaktivieren, aber möglich ist es natürlich. Hast Du das Problem nur an einem oder an allen Clients?
Bitte warten ..
Mitglied: 116480
01.10.2014 um 18:21 Uhr
Hallo

Es ist genau a drrst rum. Es wurde für alle aktiviert. Wie im Printscreen. Ist ein ! Gpupdate klar gemacht.

Gruss
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.10.2014, aktualisiert um 18:34 Uhr
Hi.

Lies mal: "die empfohlenen Einstellungen werden nicht verwendet" - "empfohlen" kann ja weitaus mehr sein, als nur eingeschaltet. Weiter steht dort ein Link "Was sind die empfohlenen Einstellungen?". Schau Dir den an und urteile dann, ob dies wirklich umgesetzt ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
02.10.2014 um 00:37 Uhr
Hallo,

Zitat von 116480:
Muss aber nicht oben links das Icon auch
Du bist aber gerade gleichzeitig mit einem Öffentlichen Profil ebenfalls im Netz. Gewollt? Sollte doch in einer Domäne nicht vorkommen, oder?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 116480
02.10.2014 um 08:02 Uhr
Hallo,

ja das war der VMware Adapter. Habe den deaktiviert. Habe nun keine Oeffentlichen Netzwerke links oben ist Icon immer noch Rot.
Bei Empfohlene Einstellungen kommt kommt Systemadministrator verwaltet .

Gruss
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 02.10.2014, aktualisiert 18.11.2014
Hi Ralf.

Aus Deinem Screenshot geht hervor, was da nicht rund läuft, aber ich dachte, ich stubs Dich erst mal ein wenig an, dass Du es selber findest.
Default (und empfohlen) ist eben nicht "alle eingehenden Verbindungen zulassen, die über keine Ausnahme zum Blockieren verfügen", sondern eher anders herum: "alle eingehenden blocken, die über keine Ausnahme zum Verbinden verfügen".
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
LÖSUNG 02.10.2014, aktualisiert 18.11.2014
Hallo,

Zitat von 116480:
ja das war der VMware Adapter.
Konnten wir ja nicht wissen

Und was DerWoWusste dir sagen wollte:
2f63c73c222f1a82c158cc93800cd32b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Da du doch über ein VMWare Produkt verfügst, sollte doch ein sauberer Rechner sich als Referenz aufbauen lassen können... Es reicht doch schon wenn man nachschauen kann wie es mal war....

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
GPO Audit Policy nur in Default Domain Policy konfigurierbar?
gelöst Frage von tombola22Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe leider nichts Genaueres dazu im Internet gefunden Durch Herumprobieren habe ich herausgefunden, dass die Audit ...

Windows Server
Default Domain Policy GPO
Frage von M.MarzWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, im W2012 R2 ist diese o. g. Gruppenrichtlinie ganz oben aufgelistet. Bedeutet es, dass jede GPO die ...

Windows Server
Default Domain Policy Fehlermeldung
gelöst Frage von deredvtypWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich baue gerade eine Testumgebung mit Server2008R2 auf. Bis jetzt habe ich DC1 und DC2. Alle Updates ...

Windows Server
Proxy aus Default Domain Policy entfernen
gelöst Frage von CoreknabeWindows Server5 Kommentare

Moin Wissende, wir betreiben eine Server 2012-Domäne. Um unsere Passwortvergabe sicherer zu machen, habe ich per Gruppenrichtlinie definiert, dass ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 19 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 21 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.