Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Mitchell am 26.01.2010 um 09:42:16 Uhr
Beitrag editiert, Domäne und Domain sind sind das gleiche

Muss eine Domain nicht konnektiert und mit Inhalt befüllt sein?

Frage Internet

Mitglied: StefanKittel

StefanKittel (Level 4) - Jetzt verbinden

26.01.2010, aktualisiert 09:42 Uhr, 6125 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

wie sieht das eigentlich mit Domains aus die nicht konnektiert aber registriert sind?
Ich habe noch in der Erinnerung, dass Domains die keinen Inhalt haben von der Denic wieder freigegeben wurden. Ist aber schon länger her?

Ich habe hier eine Domain die ich privat gerne hätte die nicht konnektiert ist (kein DNS, keine IP).
Da privat würde ich dafür nichts zahlen wollen.

Den letzten den ich wegen sowas gefragt hatte wollte 10.000 Euro dafür

Auf der Seite der Denic habe ich nichts gefunden außer "first code, first serve".
Wißt Ihr was?

Stefan
Mitglied: kaiand1
26.01.2010 um 08:54 Uhr
Moin
In der Regel hast du ja vom Provider etwas Speicher dabei wo du ne Baustellenseite zeigen kannst.
Aber im Grunde brauch da nichts zu erscheinen solange du die Domaingebühren zahlst "gehört" die Domain ja dir. Daher kannst du ja damit "machen" was du möchtes.
Hab nun selber eine Domain die seit >1 Jahr kein Inhalt hat und die gehört immer noch mir xD
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
26.01.2010 um 08:59 Uhr
Alles andere wäre ja auch mehr als blöd.
Ich kann mir eine Domain schließlich auch für Dienste nutzen, die nicht Webseite sind. Im einfachsten Fall als reine Maildomain oder weil dort ein Gameserver steht. Oder oder oder...
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
26.01.2010 um 10:47 Uhr
Die Denic verlangt nur, das die Domain sauber delegiert ist. Du brauchst also einen Nameserver der als Authorativer NS für diese Domain zuständig ist. Ich gehe mal davon aus, das du so etwas nicht bereitstellen kannst. Die Denic meckert dann, wenn der SOA eine bestimmte Zeit nicht erreichbar ist und die Domain quasi in der "luft" hängt.

Du selbst bist nicht in der Position eine Domain direkt auf einen Nameserver zu delegieren. Dafür brauchst du immer einen Registrar (Telekom, Strato usw...), der diesen Vorgang für dich übernimmt. Die meisten bieten dir hier gleich noch Webspace usw. an. Es gibt aber auch reine "Domain Parking" registrare. Hier ist eine Domain meistens kostenlos, wenn der Provieder hier werbung zeigen darf. Wieder andere erlauben das Delegieren auf eigene Nameserver.

Ich habe hier auch zig Domains aus früheren Zeiten (Firmenumbenennungen, abgeschlossene Projekte, Tippfehler bei der Registrierung[Copy&Paste sei dank] usw...) die nur SOA und NS Einträge enthalten. Oder Domains, die Namensrechte sichern sollen. Hier sind eben keine Server für HTTP, FTP, SMTP oder ähnliches hinterlegt. Aber bei 6,-EUR/Jahr für eine DE-Domain ist der Aufwand der Löschung größer als der weitere Betrieb. Außerdem ist es immer gut, wenn man mal irgendwo noch Domains zum Testen hat.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst PowerShell Domain Join (2)

Frage von Patrick-IT zum Thema Batch & Shell ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Exchange Server
Inhalt von Postfächern in Exchange löschen (9)

Frage von m.reeger zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (5)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...