Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Domain - Postfächer über eigenen Server

Frage Linux

Mitglied: kaihummels

kaihummels (Level 1) - Jetzt verbinden

21.03.2011 um 11:48 Uhr, 3791 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi,

ich habe eine Verständnisfrage. Ich habe mir bei 1und1 eine Domain gemietet Beispiel www.xyz.de

Jedoch ist das Paket nur auf eine Emailadresse beschränkt. Ich möchte aber gerne noch weitere Emailadressen anlegen, ohne dass ich direkt das nächste Paket wählen muss, dass auch nur 20 Emailadressen erlaubt.

Ich habe Zugriff auf einen Server(Linux) auf dem bisher nur LAMP Sachen laufen. Besteht die Möglichkeit den Server so zu erweitern, dass ich für eine Domain beliebig viele Emailadressen anlegen kann.

Danke!!
Mitglied: xhennex
21.03.2011 um 12:12 Uhr
Hicks DUUUUUUU....!!!!

DUUUUU schreibst Quatschiiii.......!!!!!


Verwechselst DUUUUUUUUUUU vielleicht E-Mailadressen mit Domainadressen???????????

Bin ich heute morgen schon wieder in einer Parallelwelt gefangen???? Helft mir hier rauuuussss.............!!!!!!!!!!


Lesen bildet....allles Quatsch und hohle Phrasen!!!!!! Wozu????Kostet nur Zeit.......Obwohl, in einer Parallelwelt ist Zeit in meiner Realwelt doch relativ, oder???????
Bitte warten ..
Mitglied: MrTrebron
21.03.2011 um 12:43 Uhr
Servus,

welches Hostingpaket bei 1 und 1 hat denn nur 1 Emailpostfach dabei?

Da du bei Hostern in der Paketgröße wohl keinen Zugriff auf die MX-Records hast, wird das wohl nichts mit eigenem Mailserver. Da hilft wohl nur ein größeres Paket mit entweder genug Mailpostfächern (Achtung: 1 Postfach kann meistens mehrere Mailadressen aufnehmen) oder mit der Möglichkeit die MX-Records zu ändern.

Gruß
Norbert
Bitte warten ..
Mitglied: kaihummels
21.03.2011 um 12:52 Uhr
Hallo MrTrebron,

ne, das ist ja nur ein Domainpaket(das Günstigste für 0,29 Cent im Monat). Mich hat das nur interessiert, weil ich wissen wollte, ob man mit dem Besitz einer einfachen Domain einen Emailserver für meherer Emails betreiben kann. Anscheinend nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: MrTrebron
21.03.2011 um 13:02 Uhr
Hi

Probiere trotzdem mal folgendes:
Schau mal in den Einstellungen deiner Domain. Du müsstest in der Lage sein den DNS-Eintraf zu ändern. Schau mal ob du da auch den MX-record ändern kannst.

Wenn das geht dann sollte die Umleitung auf deinen Server gehen. Bzw. rufe doch mal bei 1und1 an.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: ZR750x4
21.03.2011 um 13:29 Uhr
Moin,

die zweite Möglichkeit wäre das Postfach als Sammelpostfach zu definieren und dann per POP3 Connector abzufragen und intern zu verteilen ...

vg
Bert
Bitte warten ..
Mitglied: kaihummels
21.03.2011 um 14:38 Uhr
Cool, ich habe mal gerade bei 1und1 nachgeschaut und man kann sogar beides ändern:

Ich kann eine andere IP Adresse festlegen und einen anderen Mailserver(MX 1 / Prio...MX 4 / Prio) angeben.

Ich benutze Fedora als Linux Server Distribution. Kannst du mir mal bitte umschreiben(allgemein), was ich jetzt einrichten muss, damit ich einen eigenen Mailserver betreiben kann.

Danke!!
Bitte warten ..
Mitglied: MrTrebron
21.03.2011 um 14:42 Uhr
Hi
schau mal
hier oder hier
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
21.03.2011 um 14:45 Uhr
Moin,

Allgemain: Du benötigst

1) einen MTA (idR. Postfix) der die Mails entgegennimmt
und
2) einen POP3/IMAP/Webmail Server der die Mails dann an die "user" herrausgibt.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (5)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Wie Mails blockieren die angeblich aus der eigenen Domain sind? (3)

Frage von Wern2000 zum Thema Exchange Server ...

Ubuntu
Ubuntu Server nach Einspielen von Updates nicht mehr in der Windows-Domain (5)

Erfahrungsbericht von Looser27 zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...