Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie Domain u. Hosting Provider sicher wechseln ?

Frage Internet Internet Domänen

Mitglied: RedWraith

RedWraith (Level 1) - Jetzt verbinden

04.03.2010 um 13:11 Uhr, 5555 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Mitbenutzer !

Ich hoffe, das dies hier das richtige Subforum ist, wenn nicht bitte ich um Verzeihung.

Ich bin heute mit der Aufgabe betreut worden,
eine Homepage samt Datenbank und Domains auf einen anderen Hoster zu übertragen.

Die Homepage hat ein paar Megabyte an Contentdateien, sowie eine angeschlossene
Datenbank und 2 .de und 2 .com Adressen.

Gehostet wird alles im Moment noch von 1 & 1, einen neuen Hoster gibt es noch nicht
und erschwerend kommt noch hinzu, dass die Domains nicht nur den Provider, sondern
auch den Besitzer wechseln sollen.

Kann mir bitte jemand erklären, wie der Providerwechsel quasi Schritt für Schritt
von statten geht, ohne dass ich Gefahr laufe, dass mir jemand die Domains "wegregistriert" ?

Ich weiß, dass für die .de Domains ein KK Antrag gestellt werden muss und dass es
für die .com Domains warscheinlich etwas Ähnliches gibt.


Wie genau muss ich jetzt vorgehen ?

Bestelle ich zuerst bei einem anderen Webhoster ein Paket und lade da die HP
hoch und stelle dann den KK Antrag ? An wen geht dieser Antrag eigendlich ?
An den neuen oder den alten Provider ?

Ich bedanke mich im Voraus schonmal bei euch für eure Hilfe
Mitglied: kirley
17.03.2010 um 12:25 Uhr
Am besten suchst du dir einen Provider, der dir bei der Bestellung gleich eine "Übergangs Adresse" zur Verfügung stellt, so dass du die Inhalte schon wieder einrichte kannst, bevor die Domains umziehen.
Wie ein Providerwechsel abläuft ist hier http://providerwechsel.eu/ ganz gut erklärt (Kann dir http://www.suleitec.de empfehlen, die erklären einem alles immer sehr genau) . Das ganze hängt natürlich auch immer ein kleines bisschen davon ab von welchem Provider zu welchem Provider man umzieht, viele Provider kochen da ihr eigenes Süppchen.

Für .de Domains (auch auf obiger Seite beschrieben) wurde am 02.02.10 allerdings das "alte" Verfahren gekippt, es gibt nur noch das Neue, was bedeutet du musst (wie bei .com Domains) einen Auth Code vom alten Provider haben, den du dem neuen Provider zur Verfügung stellst.

Da mit dem Umzug aber auch ein Inhaberwechsel durchgeführt werden soll, musst du dem neuen Provider zusätzlich ein Formular für den Inhaber wechsel aller Domains schicken, dafür hat der neue Provider in der Regel Vorlagen.

Bei .com Domains wichtig: Es wird beim Start des KK Antrages von der Vergabestelle eine Mail an die im Whois der Domain stehende Mail Adresse des Inhabers/Admins gesendet, diese muss binnen 14 Tagen positiv beantwortet werden (ein Link angeklickt) , um dem KK Antrag zu zustimmen.

Daher also vor dem Umzug prüfen, ob die für den Inhaber im Whois hinterlegte Mailadresse auch noch aktuell/erreichbar ist, sonst muss diese erst vom vorherigen Provider geändert werden.

Ablauf:
- Whois Mailadresse checken
- Bei 1&1 im Kundenlogin die Domains zweck Providerwechsel kündigen (ich glaube da muss man auch ein Formular ausfüllen und an 1&1 senden)
- 1&1 schickt dann die Auth Codes an die im Vertrag hinterlegte E-Mail Adresse
- Beim neuen Provider bestellen
- Inhalte hochladen und einrichten
- E-Mail Adressen anlegen
- Nötige Formulare für den Besitzerwechsel/Ownerchange schicken
- Die Auth Codes an den neuen Provider schicken

Beten.

.de Domains sind sobald der neue Provider die Übernahme beantragt, fast instant umgezogen, danach dauert es bis zu 24 Stunden bis die Zugangsprovider merken, dass die Domain ein neues Ziel hat und man auf dem Account des neuen Providers landet. Bei .com Domains dauert dies oft etwas länger, da eben diese FOA Mails bestätigt und der Wechsel vom Provider auch nochmal bestätigt werden muss. Aber auch das sollte binnen max 5 Tagen erledigt sein.

Ich hoffe dass hilft dir ein Stück weiter !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
gelöst Firmeninternen DNS Server um externe Domain erweitern (6)

Frage von Androxin zum Thema DNS ...

Internet Domänen
Office 365 Deutschland bei 1 1: Mit Einrichtungsservice und Domain (3)

Link von sabines zum Thema Internet Domänen ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Server
gelöst WDS - mit optionalen Domain Auto-join? (1)

Frage von JiggyLee zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
gelöst Subnetting: In welchem Subnetz befindet sich die IP? (12)

Frage von winler zum Thema Microsoft ...