Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Domain bei W2K-Server ändern?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: user1100

user1100 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.02.2006, aktualisiert 08.02.2006, 4861 Aufrufe, 13 Kommentare

Habe eine Server-Domain falsch eingerichtet - kann die geändert werden?

Mein Win2000 Server ist ein Domaincontroller. Bei der Installation habe ich dummerweise dem Server die Internet-Domain gegeben (firmenname.at). Für den Internetzugang habe ich im Netz einen Router. Jede URL kann mit dem Browser aufgerufen werden. Nur wenn ich eingebe "www.firmenname.at" sieht sich offenbar der Server angesprochen und die Website wird nicht gefunden, da sie sich bei einem ISP befindet.
Kann das Suffix von "at" auf z.B. "local" geändert werden, damit das wieder funktioniert? Ich könnte mich in den A.... beissen!.
Vielen Dank im Voraus.

Peter
Mitglied: Dani
06.02.2006 um 20:51 Uhr
Guten Abend,
ich wüsste mal nicht wie! Ich denke mal, es wäre sowieso besser den Server neu aufzusetzen. Somit kannst du sicherstellen, dass alles korrekt eingeragen ist und keine Fehlfunktionen zum vorschein kommen. Klar, das Verfahren ist Zeit aufwendig!! Aber ich würde es an deiner Stelle in Kauf nehmen.

Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: hirnibus
06.02.2006 um 21:49 Uhr
einen schlichter www Eintrag in den DNS-Server reicht um die Domain umzuleiten.
Bitte warten ..
Mitglied: Larssen
06.02.2006 um 21:50 Uhr
Hi,

defNot!
Eine umbenennung der Domäne ist im AD nicht so ohne
Die Funktionalität gibt es erst ab Windows 2003 Server, und dort auch nur in einer reinen W2K3 umgebung. Und selbst dort ist nicht ohne viel Aufwand möglich, die Domäne umzubenennen.

ABER
um dein Problem zu lösen geh einfach in dein DNS und erstelle eine entsprechendes Forward für die Adressen.
Zur Verifikation des Weges zur Hostadresse ist ein
tracert www.firmenname.at in der Shell bestimmt ganz hilfreich...
Bitte warten ..
Mitglied: 24758
06.02.2006 um 21:52 Uhr
Ich würde die Domäne nicht umbenennen. Der Webserver alleine sollte kein Grund dafür sein. Du kannst auf dem DNS-Server, einen Eintrag für den Webauftritt eintragen.

DNS-Console öffnen und einen neuen Hosteintrag (a) erstellen, vorzugsweise "www". Dem Hosteintrag die externe IP-Adresse zuweisen.
Bitte warten ..
Mitglied: user1100
06.02.2006 um 22:33 Uhr
Danke für die Hilfe. Wenn das in DNS "umgeleitet" werden kann, ist das völlig ausreichend.
Bitte warten ..
Mitglied: onetech
07.02.2006 um 07:48 Uhr
hi,
ob das mit der dns umleitung am server funktioniert weiss ich nicht (die www-adresse ist er ja immer selber) aber per dhcp server zuweisung gehts

über den dhcp server einen dns eintrag an die clients verteilen (oder zu fuss eintragen).
die clients fragen dann die www-adresse am server ab (der darf keine webseite dafür hosten), der sagt kenne ich nicht, daraufhin fragen die clients ihre eigenen dns einträge ab und es sollte funktionieren.

domäne umbenennen bei w2k geht nicht ohne verlust aller eingetragenen rechte etc.
dann machst du besser alles neu.

jc
Bitte warten ..
Mitglied: user1100
07.02.2006 um 11:09 Uhr
Das verstehe ich jetzt nicht ganz. Ich habe am Server DHCP so konfiguriert, das alle Clienten als Gateway den Router haben und als DNS den Server. Was soll ich da anders machen, damit das so klappt wie beschrieben?

Danke und liebe Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: onetech
07.02.2006 um 14:51 Uhr
genau
und als dhcp option gibts du einen weiteren dns server an, den deines providers.

dann fragen die clients zuerst deinen server und nur wenn es die server domain ist bekommen die keine antwort und fragen den zweiten dns server und landen damit im internet.

das kannst du auch sofort austesten wenn du an einem pc einen zweiten dns server einträgst. das müsste sofort funktionieren.

jc
Bitte warten ..
Mitglied: user1100
07.02.2006 um 17:01 Uhr
Nein, funkioniert leider nicht. wenn im 'Browser www.firmenname.at eingegeben wird, kommt immer die Meldung, dass der Server nicht gefunden wird. Alle anderen urls funktionieren einwandfrei. Mit www.firmenname.at bleibt er offenbar auf meinem Server stehen, findet aber keine Web, weil es ja keine gibt. Er kommt offenbar gar nicht auf die Idee, die zweite DNSÄ abzufragen. Ich habe als 2. DNS die Adresse des 'Routers eingegeben. Dort ist ja die Adresse des ISP-DNS-Servers abgelegt. Schöne Sch....

lg
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
07.02.2006 um 17:23 Uhr
Tausche mal die beiden DNS IP Adressen aus.Vielleicht bringt das was.
Bitte warten ..
Mitglied: user1100
07.02.2006 um 21:23 Uhr
As
ustausch bewirkt, dass zwar dann ein Zugrif über das Internet auf www.firmenname.at möglich ist, aber nach einiger Zeit funktioniert es wieder nicht (keine Ahnung warum). Ausserdem ist bei der Anmeldung des Rechners eine längere Anmeldezeit vorhanden, besonders bei Neuanlage eines Rechners. Ich muss offensichtlich mit dem Umstand leben. Schade.

Sollten noch Ideen vorhanden sein, bin ich Dankbar dafür.

lg
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
07.02.2006 um 21:37 Uhr
Was macht ihr hier?? Hirnibus und Larrsen haben doch geschrieben wie es geht.


@user110
mach deine DNS Konsole auf, dann geh auf die Forwardlookupzone (firmenname.at). Rechtsklick darauf, "neuer Host A", der Name ist www und die IP, die IP deines WWW Servers... OK und das wars.

Konfigurationen am DHCP mach wieder rückgängig.



zur Info: Der zweite DN Server wird nur abgefragt, wenn der Erste nicht verfügbar ist.
Ist der Erste DNS Server da und kann den Namen nicht auflösen gibt es einfach nur ein "Kann nicht aufgelöst werden".
Bitte warten ..
Mitglied: 24758
08.02.2006 um 12:34 Uhr
DNS Eintrag wie beschrieben erstellen. Am Client den Befehl "ipconfig /flushdns" absetzen. Mit diesem Befehl wird der DNS-Cache am Client geleert, und der Client fragt den Server nach der IP-Adresse von "www". Der Server liefert auf die Anfrage die hoffentlich richtig eingetragene "EXTERNE" IP zu der sich der Client verbindet.

Der zweite DNS Eintrag nutzt nur, wenn der Server und die Clients in einer Arbeitsgruppe hängen. Sobald eine Domäne vorhanden ist, ist das völliger Schwachsinn.

Wird der erste DNS-Server nicht erreicht, wird der zweite DNS-Server abgefragt. Was nützt mir eine DNS-Auflösung über den externen DNS, wenn ich mich mit einen Client oder Server aus der Domäne verbinden möchte.

Alles klar?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst SFirm Datenbankpfad auf RDP-Server ändern (3)

Frage von FA-jka zum Thema Microsoft ...

Windows Server
RPC Server ändern (2)

Frage von DerNeueITler zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (5)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...