Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Domain Weiterleitung von Hetzner zu Strato Domain

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: Motte990

Motte990 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2015 um 17:18 Uhr, 3906 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo Leute....


Ich habe bei Hetzner eine Domain liegen die wollte ich jetzt gern weiterleiten zu meiner strato domain. ist das Möglich?


d.h. wenn ich im Browser eingebe zugang.meinedomain.de das ich auf meinedomain2.de weitergeleitet werde.

Die strato domain ist nur für den Dyndns Dienst da

Hier der auszug meiner Zonefile von Hetzner:

$TTL 86400
@ IN SOA ns1.first-ns.de. postmaster.robot.first-ns.de. (
2015010300 ; serial
14400 ; refresh
1800 ; retry
604800 ; expire
86400 ) ; minimum

@ IN NS robotns3.second-ns.com.
@ IN NS robotns2.second-ns.de.
@ IN NS ns1.first-ns.de.

@ IN A keine ip vorhanden
localhost IN A 127.0.0.1
mail IN A keine ip vorhanden
www IN A keine ip vorhanden
ftp IN CNAME www
imap IN CNAME www
loopback IN CNAME localhost
pop IN CNAME www
relay IN CNAME www
smtp IN CNAME www
@ IN MX 10 mail

Mitglied: colinardo
10.01.2015, aktualisiert um 18:14 Uhr
Hallo Motte990,
entweder über einen CNAME-Eintrag
zugang IN CNAME meinedomain2.de.
oder wenn du eine feste IP von Strato angeben kannst einen A-Eintrag:
zugang IN A IP_DER_STRATO_DOMAIN
Bisschen was zu lesen
http://wiki.hetzner.de/index.php/DNS_Zonendatei

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
10.01.2015 um 18:20 Uhr
ja, und die Lösung von collnardo ist auch vollständig, was Du aber nicht gefragt hast:
für die Mailserver braucht man ggf. auch entsprechende Records (MX) - wobei mir bei der Frage noch nicht klar ist, von wo nach wo.
Vielleicht reicht aber der Hinweis schon.
HG
Mark
Bitte warten ..
Mitglied: Motte990
10.01.2015 um 19:46 Uhr
Oh sorry vergessen also ich brauche nur die Weiterleitung auf die andere domain ... Also mx usw wird nicht benötigt

Ich teste gleich mal das mit dem CNAME
Auf was kann ich die TTL stellen ?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
10.01.2015, aktualisiert um 21:53 Uhr
Zitat von Motte990:
Auf was kann ich die TTL stellen ?
Wenn deine zweite Domain oft wechselnde IPs hat, so wie es bei DynDNS bei dir vermutlich der Fall ist, ist ein kürzerer TTL-Wert auf jeden Fall anzuraten. Normalerweise nimmt man hier 1 Minute.
Also z.B.
zugang 60 IN CNAME meinedomain2.de.
Es kommt hier aber auch auf den Zweck an wie du deine Domain verwendest. Wenn es nur dem Verbinden via VPN nach Hause dient lautet die Devise, je Kürzer desto besser. Je nach Anwendung kann das aber auch ein Nachteil sein wenn der DNS bei jeder Anfrage ein DNS-Request an den Zielserver senden muss. Dann dauert die Anfrage eben länger.

Als Erklärung: Wenn jetzt ein anderer Nameserver bei deinem Nameserver nach der Domain nachfragt wird er selber den Eintrag mindestens 1 Stunde cachen. D.h wenn du erneut eine Anfrage über den fremden Nameserver stellst der deine Domain abfragt, wird dieser die Antwort aus seinem Cache beantworten und erst nach einer Stunde wieder beim Ursprungsnameserver nachsehen wenn erneut eine Anfrage kommt.

Standardmäßig gelten für alle Einträge bei denen keine TTL angegeben ist ein Caching von 24h.

mehr dazu:
http://de.wikipedia.org/wiki/DNS-Caching
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (5)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Internet Domänen
Weiterleitung wenn Domain nicht erreichbar (8)

Frage von BAMA1971 zum Thema Internet Domänen ...

Windows Server
gelöst DNS Weiterleitung Strato (6)

Frage von florianza zum Thema Windows Server ...

Apache Server
gelöst Reverse Proxy: Weiterleitung auf interne Domain (3)

Frage von friest zum Thema Apache Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...