Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Domaincontroller fix eintragen?!

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Gringo86

Gringo86 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2008, aktualisiert 25.11.2008, 6124 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

Uns ist vor kurzer Zeit unser PDC abgeschmiert. Jetzt ist unser Fileserver neuer Domaincontroller.
Nun haben einige Clients das Problem dass sie verdammt lange brauchen um sich an der Domäne anzumelden.
Ich denke dass das dadurch kommt dass manche immernoch versuchen sich auf den DC zu connecten der abgeraucht ist.

Meine Frage ist nun ob man irgendwie den Clients einen fixen DC zuweisen kann damit die anmeldung schneller geht.

Danke für die Hilfe

Mit freundlichen Grüßen Gringo
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
07.11.2008 um 15:52 Uhr
Servus,

Meine Frage ist nun ob man irgendwie den Clients einen fixen
DC zuweisen kann damit die anmeldung schneller geht.

die Clients erhalten "ihren" DC vom DNS.
Daher kontrolliere die TCP/IP-Einstellungen der Clients, ob diese Informationen alle
auf einen bestehenden Server zeigen.


Viele Grüße
Yusuf Dikmenoglu
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
07.11.2008 um 18:42 Uhr
Es gibt eigentlich keinen PDC und BDC mehr.

Sag mal habt ihr die FSMO Rollen übertragen. Wie siehts mit dem Globalen Katalog aus?
Ist der alte DC noch im Active Directory drinnen?

DNS ist aus so ein Thema.

Da gibt's einige Knackpunkte.
Bitte warten ..
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
07.11.2008 um 22:34 Uhr
Bonjour,

Sag mal habt ihr die FSMO Rollen übertragen.

was haben die FSMO-Rollen mit dem langsamen Anmeldeverhalten zu tun?
Die FSMO-Rollen haben bei der Benutzeranmeldung genau nichts damit zu tun,
höchstens der GC für die Auswertung der domänenübergreifenden Gruppenmitgliedschaften.
Aber auch der GC bringt nicht ein langsames Anmeldeverhalten an den Tag.

Meistens ist es DNS oder GPOs.


Viele Grüße, Yusuf Dikmenoglu
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
08.11.2008 um 14:04 Uhr
Zitat von Gringo86:
Hallo,
Servus

Uns ist vor kurzer Zeit unser PDC abgeschmiert.
Jetzt ist unser Fileserver neuer Domaincontroller.
...und das habt Ihr "wie genau" realisiert?
  • die IP vom DC hat sich geändert?
  • die IP vom Fileserver hat sich geändert?

Nun haben einige Clients das Problem dass sie verdammt lange brauchen
um sich an der Domäne anzumelden.
  1. Wo hatten den die User Ihre Profile?
  2. Wieviele Domain Controller gab es vorher?
Ich denke dass das dadurch kommt dass manche immer noch versuchen sich
auf den DC zu connecten der abgeraucht ist.
"Was" genau dauert lange?
  1. Laden der Systemeinstellung oder der Usereinstellungen dauert lange?
  2. Eventvwr benutzen und die Ansicht nach Fehler filtern - die Einträge sollten dir sagen, welcher Dienst "wo" sich (und warum) eingetragen hat.

)

Meine Frage ist nun ob man irgendwie den Clients einen fixen DC
zuweisen kann damit die anmeldung schneller geht.
Zu deiner Frage - ja kann man - aber dann muß man Standorte und damit unterschiedliche Netze zu jedem DC haben.
Um den tasächlichen DC herauszufinden - gibt es den Parameter %logonserver%.

Und wie Yusuf schon angedeutet hat:
die Clients erhalten "ihren" DC vom DNS.
Daher kontrolliere die TCP/IP-Einstellungen der Clients, ob diese Informationen alle
auf einen bestehenden Server zeigen.
..und ob dieser Server auch den Fileserver erkennt.

Nslookup filserver
Nslookup Domain
wobei du Nslookup mein Domainname benutzen mußt.
Die Ausgaben dieser Befehle solltest du mal sammeln und vergleichen.

Danke für die Hilfe

Mit freundlichen Grüßen Gringo
Bitte warten ..
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
08.11.2008 um 15:13 Uhr
Salve,

Zu deiner Frage - ja kann man - aber dann muß man Standorte und damit unterschiedliche Netze zu jedem DC haben.

ersetze "muß" mit "kann".
Eine andere Variante wäre, dass man an der Priorität sowie Gewichtung der SRV-Records des DCs dreht.
Aber dann erhalten alle Clients diese Einstellungen.

Aber sei es das künstliche zuweisen eines DCs durch das erstellen eines AD-Standords oder das verstellen
der DNS-Einträge, widerspricht natürlich beides dem Konzept einer AD-Umgebung.

Um den tasächlichen DC herauszufinden - gibt es den Parameter %logonserver%.

Lass den OP doch nicht soviel tippen, "set L" tut es auch.

Oder:
[Yusufs Directory Blog - Welcher DC ist der Anmeldeserver ?]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink,guid,dc2ccd79-0351-4a66-bd83-cb94a5 ...


Gruß, Yusuf
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.11.2008 um 19:36 Uhr
Salü,

Eine andere Variante wäre, dass man an der Priorität sowie Gewichtung der SRV-Records des DCs dreht.

"Frei nach dem Motto - einmal abgesägt, immer noch zu kurz"
Wer an den "Schrauben" dreht, sollte ganz sicher wissen, daß er an einem Testsystem werkelt, oder haargenau wissen, was er da macht.

Aber da dies (leider wie so häufig) eh ein Thread ist, wo sich der Ersteller nicht mehr zurückmeldet, ist die ganze Sache eh erledigt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Gringo86
25.11.2008 um 11:43 Uhr
Danke für die Hilfreichen antworten und sorry dass ich erst jetz zurückschreibe, ich war im Urlaub.

Der Blog von Yusuf war sehr hilfreich und hat mein Problem gelöst.

Danke vielmals.

lg, Gringo
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst Squid3 Proxy via Namen statt Ip im Browser eintragen (3)

Frage von M.Marz zum Thema Linux Netzwerk ...

Batch & Shell
gelöst In Html-Datei per Batchdatei das Datum und die Uhrzeit eintragen (2)

Frage von Hakiegold zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Hostname bzw IP-Adresse in Excel eintragen (12)

Frage von EgonFrenz zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...