Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Domaincontroller und ein Windows terminalserver

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tha-a

tha-a (Level 1) - Jetzt verbinden

13.09.2006, aktualisiert 15.09.2006, 3035 Aufrufe, 2 Kommentare

hallo ich bins mal wieder,

ich habe 3 kleinere fragen.

1. in unserer Domain hängt zusätzlich ein terminalserver 2003
- alles fein mit lizenzen (Cal's / Server selber hat lizenz / terminaldienste sind installiert)

jetzt besitzen alle user servergespeicherte profile! im lokalen netz läuft das auch soweit
doch wenn ich mich von aussen auf den WTS oder selbst im lokalen netz auf den WTS anmelde
sagt er mir offt das das servergespeicherte profil nicht geladen werden kann!

geprüft haben wir schon:
- netzwerk ist in ordnung
- richtlinienen ist auch alles i.O.
- sp1 und updates sind installiert

  • woran kann es noch klemmen ?


2. die zweite frage:

- gerade das thema servergespeicherte profile
jeder user hat die funktioniert auch soweit aber nach ca. einem monat oder mal nach 3 wochen tauchen ohne jeglichen grund gelöschte verknüpfungen oder deinstallierte programme wieder bei der anmeldung auf?
warum welchen hebel oder schalter verursacht das bzw. muss man ausstellen?

auch bei der synchronisation der dateien beim abmelden kann er nicht alles abhandeln gerade mdb's nicht!
jetzt habe ich versucht oder denke mal es wird unter arbeitplatz --> offlinedateien hängen leider kann ich selbst als admin nicht dort anklicken wie bei xp z.b. (offline aktivieren oder deaktivieren) wo kann es dort hängen?

3. der sbs bringt ja ein intranet mit sich

dort kann ich auch dateien hochladen aber keine pdf's und keine access datenbanken gibt es dort einen trick?
Mitglied: 33425
14.09.2006 um 20:31 Uhr
zu 1. Hast du im AD für die Benutzer mal im Reiter Terminaldienste den Profilordner überprüft, was da eingestellt ist? Der Profilpfad für den Terminalserver sollte sich vom "normalen" Profil unterscheiden, da du sonst mit der Replikation der Profil garantiert ärger bekommst. Falls die TS-Profilpfade existieren, solltest du auch die Verzeichnisberechtigungen überprüfen und den Besitzer des Profils.

zu 2. Wozu mußt du die Dateien Offline verfügbar machen? Das macht imho nur bei Notebooks sinn, die außerhalb des Netzwerks betrieben werden und zugriff auf die Daten brauchen.

Infos zu einer ordentlichen Netzwerk Einrichtung inkl. Terminalserver findest du unter www.datev.de dann auf "Service & Support", Systemplattform, technische Fachschriften. Solltest du dir mal genauer angucken.

mfg
Schnitzelchen
Bitte warten ..
Mitglied: tha-a
15.09.2006 um 10:25 Uhr
okay danke erstmal für die schnelle antwort

das offline verfügbarkeit habe ich raus geklickt in der der freigabe selber .. denke mal da war ich richtig oder?

jetzt aber die frage einen pfad zum ts profil angeben!
ein ts mappt doch slebst ein laufwerk z.b. w oder so?
sollte ich dann den ts als pfad angeben oder den dc?

vielleicht versteh ich es auch falsch
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server2016 TerminalServer-Rolle Erfahrungen (5)

Frage von johnde zum Thema Windows Server ...

Windows Server
SBS2011 was tun mit Domaincontroller und User Zertifikaten?

Frage von nahpets4711 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (18)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (13)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
gelöst Getrenntes Routing bei VoIP und Daten (12)

Frage von Hobbystern zum Thema Router & Routing ...