Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Domainzugriff via LAN-LAN VPN

Mitglied: IT-Ratte

IT-Ratte (Level 1) - Jetzt verbinden

16.06.2006, aktualisiert 20.06.2006, 5171 Aufrufe, 3 Kommentare

Es ist keine Anmeldung in der Domäne über die VPN Verbindung möglich.

Hallo,

ich hab da ein kleines Problem mit der Domänenanmeldung über VPN. Hier die Situationsbeschreibung:

Standort A: Ein LAN mit Windows SBS 2003 Server, Domäne und ADS. Alle Clients sind in der Domäne angemeldet. Adressraum ist 192.168.0.x

Standort B: Ein LAN, welches bisher ausschliesslich mit Windows XP Pro Clients in einer Arbeitsgruppe betrieben werden. Adressraum 192.168.2.x Die Rechner haben Verzeichnisse und Drucker untereinander freigegeben.

An beiden Standorten wurden DrayTek Vigor 2900 Router installiert, die beide über SDSL mit statischer IP mit dem Internet verbunden sind. Über diese Router wurde ein LAN-LAN VPN über IPsec konfiguriert.
Die VPN Verbindung läuft soweit, denn es sind Pings in beide Richtungen möglich.

Problem 1: Von Standort A sieht man zwar das LAN von Standort B in der Netzwerkumgebung, man kann aber nicht auf die freigegebenen Ressourcen zugreifen.

Problem 2: Die Rechner beim Standort B sollen nicht mehr in einer Arbeitsgruppe arbeiten, sondern in die Domäne von Standort A integriert werden. Eine permanente Aufrechterhaltung der VPN Verbindung stellt kein Problem dar.
Leider klappt das Anbinden an die Domäne nicht. Als Fehlermeldung kommt, dass man keine Berechtigung dazu habe und man einen entsprechenden Eintrag auf dem ISA Server vornehmen soll. Leider habe ich diese Fehlermeldung selbst nicht gesehen, so dass ich mich nur auf diese Aussage stützen kann.

Ich hoffe, dass das aussreicht, um mir den entscheidenen Hinweis zu geben. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich nur eine "Kleinigkeit" übersehen habe.

MfG

Holger
Mitglied: BartSimpson
17.06.2006 um 23:20 Uhr
Ich schätze das Problem dürfte sein, das durch dein Tunnel keine Broadcats kommen
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Ratte
20.06.2006 um 09:27 Uhr
Das glaub ich nicht, denn wenn Ping geht, geht auch Broadcast.
Ist Broadcast doch nichts anders als ein Ping in ein ganzes Netz.

Mir ist die Idee gekommen, dass die Firewall der Router die Ports sperrt.
Um das nachzuvollziehen, muss ich aber erstmal wieder vor Ort sein.

MfG

Holger
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
20.06.2006 um 09:45 Uhr
Ping benutzt ICMP. Das hat mit Broadcasts erst mal nix zu tun.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Erfahrungen mit FritzBox Lan to Lan VPN?
Frage von thomasreischerNetzwerke10 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben bei uns im Betrieb eine 7490 Fritte stehen. Unser Arbeitgeber möchte nun von Zuhause (ebenfalls ...

Router & Routing
VPN Fritzbox mit Draytek LAN-to-LAN
Frage von macjoloRouter & Routing1 Kommentar

Moin moin, ich habe folgendes Szenario: Standort A: FritzBox 6490 von KDG mit dyn. öff. IP und eingerichtetem DynDNS, ...

UMTS, EDGE & GPRS
LANCOM UMTS LAN zu LAN VPN Mikrotik
gelöst Frage von wireless-teamUMTS, EDGE & GPRS7 Kommentare

Hallo, wir ein Problem einen VPN-Verbindung zwischen einem LANCOM UMTS Router und einem Mikrotik auf zubauen. Der Mikrotik hat ...

Router & Routing
VPN LAN zu LAN Verbindung mit 2 Fritzboxen
gelöst Frage von EnriqeRouter & Routing6 Kommentare

Hallo Admins, heute wende ich mich einmal wieder ratsuchend an Euch. Ich habe 2 FRitzboxen (7390 fon) über VPN ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit13 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...