Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Doppelte Partitionen im Explorer bei Raid1

Frage Hardware

Mitglied: flyerger

flyerger (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2006, aktualisiert 09.07.2006, 3592 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
nach dem Neuanlegen eines RAid 1 verbundes + der Installation von WindosXP Home, werden mir alle Partitonen im Explorer doppelt angzeigt.
Ist das normal so?
Daten sehe ich auf den 2ten Partionen nicht, aber die Größe ist die selbe wie auf der ersten Partition.

Ich musste dann noch eine Partition verkleinern (mit Partitionmagic 8 im Dosmode).
Diese wird jetzt nicht angzeigt.

Woher kommt das Ganze, und wie kann ich es verändern.
Ich hätte gerne nur die Anzeige der zu spiegelnden Partitionen.

Es sind 2 SATA Festplatten die an einem Nvidia-Raidkontroller sitzen (onboard)
Betriebssystem Winxp Home.


Im voraus schon mal vielen Dank
Mitglied: Torsten72
08.07.2006 um 17:00 Uhr
hi,

prüf mal, ob der verband überhaupt noch besteht. wenn man einen raid1 verband auflößt, bleiben auf beiden festplatten vollständige abbilder des verbandes, die sofort weiter verwendet werden können. vermutlich ist dein verband gelößt. du müsstest (je nach controller) eine platte als spare definieren und sie dem verband wieder hinzufügen.


gruß t
Bitte warten ..
Mitglied: flyerger
08.07.2006 um 17:36 Uhr
Also beim Booten zeigt er mir den Verband an.
Er zeigt mir nur 128 MB (ich habe 2 Festplatten mit 128) in dem Verband an.
Der wurde auch vor der XP Installation angzeigt + der Verband wurde nie geändert.
Bitte warten ..
Mitglied: flyerger
08.07.2006 um 18:19 Uhr
Korrektur,
der Raidverbund wurde wieder rausgeworfen.
Ich vermute irgendwo während oder nach der Installation.
Ansonsten wären nicht genau die selben Partitionen auf der 2ten Festplatte, wie auf der ertsen.

Besteht eine Möglichkeit, im Nachhinein den Raidverbund wieder einzuschalten, ohne die ganze Installation erneut zu machen?
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
08.07.2006 um 19:00 Uhr
hi,

ja natürlich, das ist ja der sinn des ganzen


guck mal im bios deines controllers, eine platte als quellplatte auswählen, die zweite platte löschen und ggf als spare markieren und dem verband hinzufügen. nun müsste das rebuild starten, ggf ist es mit der hand anzustoßen...

der verband wurde wahrscheinlich gelößt, als du mit dem imager gearbeitet hast


gruß t
Bitte warten ..
Mitglied: flyerger
09.07.2006 um 06:23 Uhr
Also danke erstmals.
Habe die 2 te Platte gelöscht und versucht, den Raid wieder einzuschalten.
Geht leider nicht.
Es kommt die Meldung, dass kein Betriebssystem gefunden wird.
Ich habe Angst, dass sämtliche Daten weg sind,
wenn ich den Raid im Bios des Controllers lösche,
und den Raid komplett neu anlege.
Gibts dafür eine Lösung?
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
09.07.2006 um 08:50 Uhr
hi,

du brauchst keine angst wegen der daten zu haben. eine platte aus einem raid1 verband kann man auch direkt und ohne die zweite platte verwenden. damit kannst du dein system starten und auch eine datensicherung machen.

zum wiedereinbinden in das raid: das ist unabhängig vom os. guck doch mal ins handbuch. auch bei den 10euro raid-controllern ist die möglichkeit eine rebuild vorgesehen.


gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...