Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Doppelter Computername

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: schiffmeister

schiffmeister (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2008, aktualisiert 18:11 Uhr, 5980 Aufrufe, 2 Kommentare

Mahlzeit,

ich habe ein (für mich) merkwürdiges Verhalten hier im Netzwerk.
Eines morgens meldet ein Computer, dass der Computername im Netzwerk bereits vorhanden ist. Also hab ich den Namen erstmal geändert temporär.

Jetzt kommts:
01.
ping nwk0165 
02.
 
03.
Ping nwk0165.domain.tld [192.168.18.1] mit 32 Bytes Daten: 
04.
 
05.
Antwort von 192.168.18.1: Bytes=32 Zeit=1ms TTL=128 
06.
Antwort von 192.168.18.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128 
07.
Antwort von 192.168.18.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128 
08.
Antwort von 192.168.18.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128 
09.
 
10.
Ping-Statistik für 192.168.18.1: 
11.
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust), 
12.
Ca. Zeitangaben in Millisek.: 
13.
    Minimum = 0ms, Maximum = 1ms, Mittelwert = 0ms
Hab dann auf einem dritten Client die gleichen Ergebnisse. Gut....

01.
ipconfig /flushdns
Im DNS Server alle Einträge zu nwk0165 entfernt (Forward und Reverse), zur Sicherheit die Host-Datei kontrolliert und noch einmal pingen:

01.
ping nwk0165 
02.
 
03.
Ping nwk0165.domain.tld [192.168.18.1] mit 32 Bytes Daten: 
04.
 
05.
Antwort von 192.168.18.1: Bytes=32 Zeit=1ms TTL=128 
06.
Antwort von 192.168.18.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128 
07.
Antwort von 192.168.18.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128 
08.
Antwort von 192.168.18.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128 
09.
 
10.
Ping-Statistik für 192.168.18.1: 
11.
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust), 
12.
Ca. Zeitangaben in Millisek.: 
13.
    Minimum = 0ms, Maximum = 1ms, Mittelwert = 0ms
Im DHCP steht für diese IP-Adresse (192.168.18.1) allerding ein iMac!?! Also auf dem iMac die Adresse kontrolliert: 192.168.18.1
Name des iMac: imac.domain.tld

01.
ping imac 
02.
 
03.
Ping imac.domain.tld [192.168.18.1] mit 32 Bytes Daten: 
04.
 
05.
Antwort von 192.168.18.1: Bytes=32 Zeit=1ms TTL=128 
06.
Antwort von 192.168.18.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128 
07.
Antwort von 192.168.18.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128 
08.
Antwort von 192.168.18.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128 
09.
 
10.
Ping-Statistik für 192.168.18.1: 
11.
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust), 
12.
Ca. Zeitangaben in Millisek.: 
13.
    Minimum = 0ms, Maximum = 1ms, Mittelwert = 0ms
Einen WinS gibt es nicht im Netz.
Woher zieht er sich jetzt die IP zu dem Namen?
Mitglied: hitazcl
13.11.2008 um 13:52 Uhr
Gibt es vielleicht einen Mac-Konflikt?
Übeschneiden sich die Einträge im DHCP?

Sehe ich richtig, dass auch nach dem Ändern des Namens, die eine IP zweimal vergeben wird?
Bitte warten ..
Mitglied: schiffmeister
13.11.2008 um 18:11 Uhr
Nein kein Mac-Konflikt.
Es gibt hier 320 Windows Maschinen, einen iMac u einen Mac Mini.

Im DHCP hat der Mac die 192.168.18.1. Der Windows-Client hat die 192.168.17.56.
Die IP wird im DHCP nur einmal vergeben und zwar an den Mac.

Es kommt mir eher auf den Namen an! Warum meldet sich der Mac wenn man den Windows-Client anpingt?!? Mir ist das ein Rätsel.
Der Mac heisst "imac.domain.tld" und nicht "nwk0165.domain.tld", trotzdem antwortet der Mac wenn den nwk0165 anpingt...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...