Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DOS Anwendung DBASE unter Win7 zum leben erwecken.

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Tommy1983

Tommy1983 (Level 2) - Jetzt verbinden

08.07.2013 um 10:22 Uhr, 9536 Aufrufe, 9 Kommentare, 2 Danke

Hallo IT Gemeinde...
ich benötige mal eure Hilfe. Wir haben in unserem Unternehmen ein Programm ( DBASE) was gefühlte 1000 Jahre alt ist.
Diese Anwendung wird im DOS Fenster geöffnet, der Datenpfad lieft auf einem Netzlaufwerk. Unter XP lief das Programm ohne Probleme. Nun musste ich aber neue Hardware anschaffen mit Windows 7 Professional.

Um das Programm zum laufen zu erwecken, habe ich Virtuel XP Mode von Windows7 installiert und das Netzlaufwerk gemappt. Nun läuft diese Anwendung auch, dass Problem ist das es leider nur im Fenster Mode läuft. Sobald ich in den Eigenschaften auf Vollbild umschalten möchte erscheint eine Fehlermeldung

"16-Bit-MS-DOS-Teilsystem"
Der Monitor konnte nicht für den Vollbildmodus initialisiert werden. Klicken Sie auf "schließen", um die Anwendung zu beenden...

Ich habe im Internet schon ein wenig recheriert aber nicht wirklich eine Hilfe gefunden. Es wurde oftmals DOSBOX genannt.
Mitglied: Xolger
08.07.2013 um 22:28 Uhr
Hallo Tommy,

du solltest dir wirklich mal das Programm DOSBOX ansehen. Damit bekommt man wirklich viel alte Dos-Software zum Laufen.

Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
09.07.2013 um 08:10 Uhr
Bekommt man mit DOSBOX auch Programme gestartet die auf einem Netzlaufwerk liegen?
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
09.07.2013 um 16:20 Uhr
Sofern du einen Laufwerksbuchstaben hast, sollte das klappen.
In der DosBox definierst du sowieso die Laufwerke "neu".
In etwa analog zu Linux mount.
Da kann man Verzeichnisse zu Laufwerken definieren oder halt Laufwerksbuchstabe am Host=Laufwerksbuchstabe in der Dosbox.
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
10.07.2013 um 13:00 Uhr
Also folgendes:

Schritt 1: habe Dosbox 0.74 installiert
Schritt 2: habe mir den dbase Ordner von unserem Netzlaufwerk S:\ auf c:\ kopiert
Schritt 3: MOUNT C C:\Dbase\HP -> Laufwerk gemappt
Schritt 4: DBASE.COM -> ausgeführt
Schritt 5: alt+enter -> Vollbildmodus = alles super!

Nun meine Probleme...

Problem 1: Dbase liegt auf Netzlaufwerk S:\ weil es von mehreren Computer gestartet werden können muss
Wie bekomme ich es hin das ich das Netzlaufwerk S:\Dbase\HP Mounten kann?

Problem 2: MOUNT C S:\Dbase\HP funktioniert nicht :/

Problem 3: schildere ich erst wenn Problem 1 überhaupt gelöst werden kann
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
10.07.2013 um 16:50 Uhr
Hallo,


Problem 2 kann ich bei mir nicht nachvollziehen

Wie sieht denn die Fehlermeldung aus?


Ich habe F: als Netzlaufwerk eingebunden (Wirt) und kann auch diverse Unterverzeichnisse
in der DosBox mounten
01.
 z.B. mount G F:\2013\13001 
Aber muss es denn unbedingt MOUNT C S:\Dbase\HP sein?
Oder geht auch S:\Dbase\HP in der Dosbox?
Dann sollte doch ein
01.
 mount S S:\ 
reichen.

Und du startest S:\Dbase\HP\DBASE.COM

Du kannst übrigens in der config von dosbox auch den Vollbildmodus als Standard aktivieren.

Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
11.07.2013 um 08:36 Uhr
Guten Morgen Xolger,
du hattest recht es funktioniert wenn man

mount S S:\ eingibt

und mit

S: S:\Werk3\Zentrale\Dbase\Hp und dann dbase.com aufruft.

nun zu Problem 3

ich würde das ganze gerne automatisieren?!? Kann man eine Batch schreiben oder sowas in der Art?
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
11.07.2013 um 08:52 Uhr
Ich sehe gerade es gibt eine dosbox-0.74.conf datei. Dort kann man doch bestimmt im autoexec die Mount befehle mit übergeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
11.07.2013, aktualisiert um 08:57 Uhr
Xolger ich könnte dich KNUTSCHEN!!!!
es läuft yay

[autoexec]
mount s s:\Werk3~1\Zentrale\Dbase\HP
s:
dbase.com
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
11.07.2013 um 19:39 Uhr
Hi,

das mit dem Knutschen lassen wir lieber

Falls benötigt kannst du in der dosbox-0.74.conf Datei auch definieren ob er im Fullscreen starten soll und welche Auflösung der viertuelle Monitor hat.


Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...