Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 21.03.2011 um 18:17:39 Uhr
Beitrag verschoben von "Betriebssysteme" nach "Batch & Shell".

DOS BATCH Programmierung Position von Zeichen in Variable suchen und diese kürzen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: herbst27

herbst27 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.03.2011, aktualisiert 18.10.2012, 6056 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo

Ich hoffe dass mir jemand das DOS-Batch-Problemchen lösen kann.
Das mit der FOR-Schleife klappt bei mir nicht so wie möchte

Das Kernproblem dabei ist, dass ich Dateien in verschiedene Verzeichnisse kopieren muss.
Ich habe Pfad-Variablen, welche der Benutzer eingeben kann.
Dabei können auch Unterverzeichnisse vorkommen und Platzhalter wie * oder ?.


Beispiel 1
\abc\de\f*.*

Beispiel 2
c:\Material\Schrauben\10mm\Messing_*.*

gewünschtes Resultat:
bei Beispiel 1
\abc\de\

bei Beispiel 2
c:\Material\Schrauben\10mm\

Wenn es hilft, kann ich auch immer den kompletten Pfad liefern wie in Beispiel 2

..demnach muss ich in den beiden Beispielen die letzte Position vom Backslash "\" ermitteln und anschliessend die rechte Seite der Variable löschen.
... was mir bis anhin leider nicht gelang

Ich danke für jeden Lösungsansatz

herbst27
Mitglied: bastla
21.03.2011 um 16:08 Uhr
Hallo herbst27 und willkommen im Forum!

Da Derartiges nicht ganz so selten benötigt wird, gibt es in CMD bereits eine passende Funktionalität:
for /f "delims=" %%i in ("%Eingabe%") do set "Pfad=%%~pi"
oder mit Laufwerk:
for /f "delims=" %%i in ("%Eingabe%") do set "Pfad=%%~dpi"
Mehr dazu ziemlich am Ende der Hilfe zu "for" ...

Grüße
bastla

P.S.: Per DOS wäre das nicht möglich gewesen - aber dazu gibt es ja die CMD-Shell ...
Bitte warten ..
Mitglied: herbst27
23.03.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hallo bastla

Vielen Dank für deine schnelle und korrekte Lösung.
Ich war (leider nur) nahe dran.
Die Seite "Tutorial zur FOR-Schleife "
(http://www.administrator.de/wissen/tutorial-zur-for-schleife-155681.htm ...)
hatte ich komplett durchgearbeitet und dabei jeweils nicht kapiert, dass bei "Pfad=%%~pi" das i für die Variable %%i steht.

Dank deiner Lösung funktioniert mein Test-Batch:

01.
set test1="x:\qqwweerrret\abcdef\Abc*.*" 
02.
set test2="\qqwweerrret\abcdef\Abc*.*" 
03.
 
04.
for /f "delims=" %%A in ("%test1%") do set "Pfad1=%%~dpA" 
05.
echo PFAD mit Laufwerk ~dp: %Pfad1% 
06.
 
07.
for /f "delims=" %%A in ("%test2%") do set "Pfad2=%%~pA" 
08.
echo PFAD ohne Laufwerk ~p: %Pfad2%
Nochmals DANKE

Grüsse aus Luzern
herbst27

[Edit Biber] Codeformatierung. [/Edit]
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst In txt file an bestimmter Position zeichen ersetzen, Ideen ? (7)

Frage von buliwyf zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst FOR Loop Variablen ( Batch ) (2)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Laufwerksbezeichnung (label) in Batch als Variable nutzen (21)

Frage von tobias.mock zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
Zu viele Variablen in Batch-Script? Speicherproblem? (2)

Frage von dolsch zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Neues Botnetz über IoT-Geräte

Information von certifiedit.net zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Externe IP von innen erreichbar machen (15)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Router & Routing ...

Windows Installation
Windows 10 neu installieren (12)

Frage von imebro zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
Frage zu Server Rack (11)

Frage von rainergugus zum Thema Windows Server ...