Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DOS-Befehl ausführen wenn WMI-Bedingung erfüllt

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: emjema

emjema (Level 1) - Jetzt verbinden

29.06.2010 um 21:40 Uhr, 4504 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo, ich bin ganz neu hier und nachdem ich bereits einige Beiträge gelesen habe, denke ich, dass ich hier genau richtig bin.

ich habe nun schon viele Stunden nach einer Lösung für mein Problem gesucht und denke, dass ich wohl nicht um powershell vorbei komme.
Leider habe ich auf dem Gebiet absolut keine Ahnung und bräuchte die Lösung noch bevor ich selbst Powershell verstanden habe (das kann dauern).

Mein Problem:
WinXPPro-Rechner auf den einige User über eine Freigabe mit einem Viewer Formulare anschauen und ausdrucken.
Sobald die magische 10te Verbindung aufgebaut wird, können andere User den Viewer nicht mehr starten. Logisch weil von MS ja begrenzt (WinXP).

Normalerweise dauert der Ausdruck nur wenige Minuten und es gäbe gar kein Problem, aber leider öffnen einige User den Viewer, drucken aus und lassen die Sitzung über mehrere Stunden ungenutzt laufen.

Deshalb wäre mein Lösungsansatz, die ungenutzten Verbindungen (z.B. Leerlauf > 1 Stunde) anhand eines Skripts, das z.B. stündlich per "geplante Tasks" läuft zu schließen (Datenverlust ist nicht möglich, da nur Viewer).

Nun habe ich folgendes zusammen getragen:
1. net session /delete
Problem: leider können nur alle, oder einen bestimmte Sitzung getrennt werden. Es sollen aber nur Verbindungen mit Leerlauf größer 1 Stunden getrennt werden.

deshalb die Bedingung aus WMI

2. IdleTime aus W32_ServerSession
Problem: Ich hab keine Ahnung, wie das Skript aussehen muss, um net session /delete auszuführen, wenn Bedingung IdleTime aus W32_ServerSession > 1 Stunde erfüllt ist.

Geht sowas überhaupt?
Ich danke euch für eure Antworten im Voraus und freu mich schon darauf!

Viele Grüße

EMJEMA
Mitglied: 60730
29.06.2010 um 21:58 Uhr
moin und willkommen,

wenn ich deine Frage richtig interpretiere, dann:

  • verbinden sich die User mit einer Freigabe auf dem XP
  • starten Ihren lokalen viewer
  • öffnen eine Datei von XP System
  • drucken die aus
  • beenden die Freigabe im idealfall wieder

Richtig?

Wenn ja würde ich diese Schritte in eine batch packen - dann ist aus dem Zustand "idealerweise" der einzige Weg geworden und alles andere ist Geschichte

Wenn Nein, dann bitte nochmal genauer aufschreiben.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: emjema
29.06.2010 um 22:23 Uhr
Hallo TimoBeil und danke für die rasche Antwort!

Läßt sich so leider nicht realisieren.
Die User öffnen eine Viewer.exe über ein weiteres Programm, die auf der Freigabe des WINXP Systems liegt.
Laufwerk ist also nicht fest gemappt, sondern Verbindung wird nur nach öffnen der Viewer.exe hergestellt und nach schließen der Viewer.exe wieder getrennt..

Mit dieser Viewer.exe können Sie aus hunderten Dokumenten eines auswählen und drucken.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
JavaScript
AngularJS Variable über Input in Funktion ausführen

Frage von badkilla zum Thema JavaScript ...

Windows Server
gelöst Skript per GPO ausführen - Berechtigungen? (13)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...