Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Per DOS eine Variable in eine andere Variable kopieren

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: diesta

diesta (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2010, aktualisiert 21:36 Uhr, 5637 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute,
ich habe in einem Verzeichnis ( w:\Kamera\Zwi\ ) mehrere Unterverzeichnisse.
Diese Unterverzeichnisse haben alle als Namen ein Datum.
zB. 20101014, 20101015, 20102016 usw.
Jedes dieser Unterverzeichnisse enthält Dateien welche als Namen
eine Uhrzeit haben.
zB. 121025R.txt, 134812R.txt, 152456R.txt usw.

Das Ergerbnis einer Batchprozedur sollte folgendes sein.
Alle Dateien werden in ein neues Verzeichnis ( W:\Kamera\Zeigen\........)
kopiert und sollen folgende Dateinamen haben:
20101014_121025R.txt
20101014_134812R.txt usw.
.....| ..................... |
Ordner- ......... Datei-
name ............ name


ich habe versucht die nachfolgende Bat-Datei zu erstellen.

01.
@ECHO On 
02.
 
03.
SET verzeichnis=W:\Kamera\Zwi 
04.
SET Daz=ABCDEFGHIJKL 
05.
 
06.
 
07.
FOR /F "tokens=*" %%a in ('DIR %verzeichnis% /AD /S /B') DO ( 
08.
 
09.
rem ++++ Die Variable %%a hat jetzt folgenden Inhalt: 
10.
rem ++++ w:\Kamera\Zwi\DATEINAME 
11.
rem ++++ Dieser Inhalt wird jetzt in die Variable Daz kopiert  
12.
 
13.
set Daz=%%a 
14.
 
15.
 
16.
rem ++++ Jetzt soll ab Pos. 15 der Dateiname in die Variable DAT 
17.
rem ++++ kopiert werden 
18.
rem ++++ Funktioniert nicht ???????? 
19.
 
20.
set "Dat=%Daz:~15,8%" 
21.
 
22.
 
23.
rem ++++ Auch dieser copy funktioniert nicht mit *.* 
24.
 
25.
COPY "%%a\*.*" "W:\Kamera\Zeigen\%Dat%_*.*" 
26.
 
27.
)
Funktioniert leider nicht.
Wer kann helfen ?

Gruß diesta

[Edit Biber] Codeformatierung [/Edit]
Mitglied: bastla
16.10.2010 um 21:42 Uhr
Hallo diesta!

Soferne es nur eine Unterverzeichnisebene gibt, könntest Du das so versuchen (ist allerdings ungetestet):
for /d %a in ("W:\Kamera\Zwi\*.*") do @for %d in ("%i\*.txt") do @echo copy "%d" "W:\Kamera\Zeigen\%~nxa_%~nxd"
Zum Testen kannst Du diesen Ansatz direkt an der Kommandozeile eingeben - das Ergebnis sollte die Anzeige der gewünschten "copy"-Befehle sein; ausgeführt werden diese aber nur, wenn Du das "echo" vor dem "copy" entfernst.

Wenn Du einen Batch daraus machen möchtest, einfach jedes (hier) vorkommende Prozentzeichen verdoppeln und, nach Wunsch, an den passenden Stellen Deine Variablen (mit jeweils einfachen Prozentzeichen) für die Pfade einsetzen ...

Grüße
bastla

[Edit] Laufvariablen %a und %d an unten stehende Variante angepasst [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: diesta
16.10.2010 um 21:56 Uhr
Hallo Bastia,
leider funktioniert es nicht. Weder mit @echo noch ohne @echo kommt etwas.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.10.2010 um 22:54 Uhr
Hallo diesta!

Wenn Du überhaupt keine Ausgabe erhältst, kann das eigentlich nur daran liegen, dass es entweder keine Unterordner von "W:\Kamera\Zwi" gibt oder sich in diesen Unterordnern keine ".txt"-Dateien befinden - daher bitte nochmals die Inhalte der Klammern prüfen ...

... oder den folgenden Batch auf Basis Deines Entwurfes (und daher ohne Einschränkung auf ".txt"-Dateien) testen:
01.
@ECHO On & setlocal 
02.
 
03.
SET verzeichnis=W:\Kamera\Zwi 
04.
 
05.
FOR /F "delims=" %%a in ('DIR "%verzeichnis%" /AD /S /B') DO ( 
06.
 
07.
    rem ++++ Die Variable %%a hat jetzt folgenden Inhalt: 
08.
    rem ++++ w:\Kamera\Zwi\ORDNERNAME 
09.
 
10.
    FOR /F "delims=" %%d in ('DIR "%%a\*.*" /A-D /B') do ECHO COPY "%%a\%%d" "W:\Kamera\Zeigen\%%~nxa_%%~nxd" 
11.
)
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: diesta
17.10.2010 um 10:34 Uhr
Hallo bastla !

Jetzt sind wir schon ein Stück weiter.
Die Variable %%d bekommt jedoch keinen Inhalt sodass der Copy nicht funktioniert.

Folgende DOS-Anezige

W:\Kamera>SET verzeichnis=W:\Kamera\Zwi

W:\Kamera>FOR /F "delims=*" %a in ('DIR W:\Kamera\Zwi /AD /S /B') DO (
FOR /F "delims=" %d in ('DIR "%a\*.*" /A-D /B') do ECHO COPY
"%a\%d" "W:\Kamera\Zeigen\%~nxa_%~nxd"
echo %a
echo %d
)

W:\Kamera>(
FOR /F "delims=" %d in ('DIR "W:\Kamera\Zwi\20101015\*.*" /A-D /B') do ECHO COPY

"W:\Kamera\Zwi\20101015\%d" "W:\Kamera\Zeigen\20101015_%~nxd"
echo W:\Kamera\Zwi\20101015
echo %d
)

W:\Kamera>ECHO COPY
COPY

W:\Kamera>ECHO COPY
COPY

W:\Kamera>ECHO COPY
COPY
Der Befehl ""W:\Kamera\Zwi\20101015\%d"" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
W:\Kamera\Zwi\20101015
%d

W:\Kamera>(
FOR /F "delims=" %d in ('DIR "W:\Kamera\Zwi\20101016\*.*" /A-D /B') do ECHO COPY

"W:\Kamera\Zwi\20101016\%d" "W:\Kamera\Zeigen\20101016_%~nxd"
echo W:\Kamera\Zwi\20101016
echo %d
)

W:\Kamera>ECHO COPY
COPY
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
17.10.2010 um 10:48 Uhr
Hallo diesta!

Kontrolliere zunächst das Ergebnis eines (direkt an der Kommandozeile eingegebenen)
DIR "W:\Kamera\Zwi\20101015\*.*" /A-D /B
Wenn das ok ist, versuche
FOR /F "delims=" %d in ('DIR "W:\Kamera\Zwi\20101016\*.*" /A-D /B') do ECHO %~nxd
Dein Test-Batch scheint nach "ECHO COPY" einen Zeilenumbruch zu enthalten - der gehört dort sicher nicht hin; wenn schon, dann sollte das eher so aussehen:
01.
FOR /F "delims=" %%d in ('DIR "%%a\*.*" /A-D /B') do ( 
02.
    echo %%a 
03.
    echo %%d 
04.
    ECHO COPY "%%a\%%d" "W:\Kamera\Zeigen\%%~nxa_%%~nxd" 
05.
)
Grüße
bastla

P.S.: Poste bitte Batch-Schnipsel, aber auch Ausgaben, unter "Code"-Tags ...
Bitte warten ..
Mitglied: diesta
17.10.2010 um 11:11 Uhr
Hallo Bastla !

Super !!!!! Es funktioniert.
Hat anscheinend am Zeilenumbruch gelegen.

Nochmals Danke.

Gruß diesta
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Mit zusammengesetzter Variable auf andere Variable zugreifen (2)

Frage von abiber zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst EXE Datei per GPO auf Desktop für alle User kopieren (8)

Frage von haiflosse zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(7)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...