Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Drahtloses Netzlaufwerk mit Vista und XP SP3

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: no9no9no9

no9no9no9 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.10.2008, aktualisiert 17:39 Uhr, 4169 Aufrufe, 2 Kommentare

Wie bekomme ich ein drahtloses Netlaufwerk/Netzwerk zum laufen?

Hi,

die Vorgeschichte:

Desktop Rechner, XP MCE05 SP3 (inkl. vista-netwerk patch)
Laptop, Vista
WLAN Router (fritzbox, WPA2 verschlüsselt)

Ich möchte vom Vista Laptop auf das externe Laufwerk vom Desktop Rechner zugreifen. Alles drahtlos und als Netzlaufwerk, da ich gerne ein Programm vom Laptop konstant drauf zugreifen lassen möchte.

Also, ich hab versucht ein drahtloses Netwerk aufzubauen, das bringt nicht viel.
Selber Arbeitsgruppenname bringt auch nicht vil mehr, außer das ich nun beim XP Rechner den Vista Laptop sehen kann unter Arbeitsgruppe, aber ich kann nicht drauf zugreifen (ungültiger Netzwerkpfad) obwohl Dateifreigabe (und privates Netzwerk) eingeschaltet sind.

Wenn ich versuche nicht über den XP Rechner sondern über den Vista Laptop ein drahtloses Netzwerk einzurichten sagt er immer ich soll beim Router eine SSID und eine WPA2 verschlüsselung vergeben, das ist aber schon alles so eingestellt.
Internet klappt bei beiden Rechnern und anpingen von vista zu xp geht, aber nicht umgekehrt.

Um nochmal zusammenzufassen was ich will: Meine externe HDD vom Desktop-XP-Rechner als Netzlaufwerk an den Vista-Laptop freigeben und vieleicht noch meine Media Center Aufnahmen vom XP Rechner aufm Laptop via Media Center anschauen.


MFG

Dennis

edit: bei beiden Rechnern ist die Firewall deaktiviert
Mitglied: aqui
31.10.2008 um 17:39 Uhr
Folgende Punkte solltest du sicherstellen:
  • Ein Ping von XP und Vista und vice versa muss funktionieren ! Vermutlich blockt die Vista Firewall ICMP Pakete. Das kannst du in den erweiterten Eigenschaften der Vista Firewall (Eingabe "Windows Firewall mit erweiterter Sicherheit" im Vista Suchfeld) einstellen indem du dort den Haken bei "auf eingehende ICMP Echo Pakete antworten" setzt ! Damit muss ein beideseitiges Pingen laufen !
  • Im Dateiexplorer sicherstellen das unter Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht die "Einfache Dateifreigabe verwenden" angehakt ist !
  • Bei der Dateifreigabe (Ordner) solltest du in jedem Fall immer den Assitenten umgehen den Windows dir aufdrücken will !!! Das Fenster "Klicken sie hier wenn sie sich des Risiko bewusst sind..." also bejahen, jetzt will er wieder den Assistenten haben aber das unbedingt ignorieren und "Dateifreigabe einfach aktivieren" klicken !
  • Bei Vista unbedingt die Netzwerkerkennung im Netzwerkcenter aktivieren !
  • Auf beiden Rechnern muss ein identischer Benutzeraccount vorhanden sein !!!

Wenn das alles gemacht ist, dann reicht es wenn du
Start -> ausführen -> \\<ip_adresse>
vom Zielrechner eingibst um auf ihn zuzugreifen.

Um Probleme mit der Namensauflösung und dem Masterbrowser Verhalten zu umgehen macht es Sinn, sofern alles klappt, die Rechner und deren IP statisch in die Datei lmhosts einzutragen die du unter c:\windows\system32\drivers\etc\ findest.
Sie ist selbsterklärend wenn du sie editierst !
In der Regel reicht hier IP und Name.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Ordner Windows wird auf Netzlaufwerk angelegt (1)

Frage von blackhawk17 zum Thema Windows 7 ...

Exchange Server
WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
gelöst Anonymer Zugriff auf Netzlaufwerk für WSUS Offline (5)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Viren und Trojaner
Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (12)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...